Barbara Jantschke

1 Bild

Das Nashorn und der Brexit: Wie der Augsburger Zoo auf politische Entwicklungen reagieren muss

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 19.02.2019 | 212 mal gelesen

Keeva ist ein südliches Breitmaulnashorn. Sie kam am 18. Februar 2016 in Augsburg zur Welt und genießt seitdem das weitläufige Gelände auf dem drei Hektar großen Afrika-Panorama. Vor allem mit ihrem Halbbruder Kibo, der nur zwölf Tage älter ist als Keeva, versteht sie sich prächtig. Nun aber ist Keeva zu einer jungen Dame herangereift und muss ausziehen. Schneller als geplant, und der Grund dafür ist der Brexit. Am Montag...

3 Bilder

Hebauf im Elefantenhaus - Geschätzte Baukosten werden um acht bis zehn Prozent überschritten

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 328 mal gelesen

Targa hat schon einiges erlebt, in ihren 64 Elefantenjahren. Wobei so genau niemand weiß, wie alt sie wirklich ist, meint die Augsburger Zoodirektorin Barbara Jantschke. 1954 oder 1955 wurde sie in Assam, Indien, geboren. Sie war noch ein sogenannter "Wildfang". 1961 kam sie in den Zoo Osnabrück, von dort aus dann, 1987, in die Fuggerstadt. Jetzt steht der alten Dame noch ein Umzug bevor: Zu Weihnachten werden sie und die...

1 Bild

Die Giraffen im Augsburger Zoo gewöhnen sich nur zögerlich ein

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 23.08.2018 | 352 mal gelesen

Für die Besucher des Augsburger Zoo hatte die Hitze in den vergangenen Wochen etwas Gutes. Denn wenn es trocken ist, besteht die Möglichkeit, die Giraffen im neuen Freigehege zu sehen. Nach etwa eineinhalb Jahren Bauzeit ist das neue Giraffenhaus im März fertiggestellt worden. Ende April zogen dann auch schon die Giraffendamen Zarafa aus Brünn (Tschechien) und Kimara aus dem hessischen Kronberg in Augsburg ein. Die beiden...

2 Bilder

Große Tiere brauchen Platz: Grundstein für das neue Elefantenhaus ist gelegt

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - Süd/Ost | am 13.04.2018 | 121 mal gelesen

Den Elefanten, die künftig den Augsburger Zoo bewohnen werden, soll es richtig gut gehen. Und Targa und Burma, die beiden betagten asiatischen Elefantendamen, die derzeit hier beheimatet sind, sollen die extra große neue Anlage noch erleben können – am besten, ohne dass eine der beiden Zeit alleine verbringen muss. Deshalb drückten die Verantwortlichen aufs Tempo bei Planung, Beschaffung der Mittel und nun auch beim...

1 Bild

Neue Residenz für Dickhäuter: Die Arbeiten für das Elefantenhaus im Zoo haben begonnen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd/Ost | am 18.03.2018 | 242 mal gelesen

Augsburg - 1 497 976 Euro lautet der aktuelle Stand des Budget-Zählers für das neue Elefantenhaus im Augsburger Tierpark. Für Zoo-Direktorin Barbara Jantschke ein durchaus zufriedenstellendes Zwischenergebnis auf dem Weg zu den sechs Millionen Euro, die für die Anlage benötigt werden. Im Februar hat der Tierpark mit dem Abriss der alten Ställe begonnen, die Grundsteinlegung ist für April geplant.Zurzeit leben im Augsburger...

1 Bild

Erbe für Augsburger Zoo: Eigene Stiftung für den Tiergarten gegründet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.05.2017 | 39 mal gelesen

Der Zoo Augsburg muss in naher Zukunft viele, meist teure Projekte umsetzen. Um die Finanzierung nun auch auf andere Art zu organisieren, hat der Zoo in der „Haus der Stifter – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg“ die Stiftung „Zoo Augsburg“ errichtet. Ziel der neugegründeten Stiftung ist es, Spenden einzuwerben, auch Zustiftungen sind möglich. Mit Hilfe von Privatpersonen, Körperschaften und Unternehmen, dank...

1 Bild

Führung: Tierväter im Zoo

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - Süd/Ost | am 02.05.2017 | 9 mal gelesen

Augsburg: Augsburger Zoo | Im Rahmen der Vätertage Augsburg gibt es im Zoo Augsburg eine Führung speziell zu Tiervätern. Zoodirektorin Barbara Jantschke wird dabei an Beispielen von im Zoo gehaltenen Tieren auf die Beziehungen zwischen Vätern und Kindern eingehen. Die Führung beginnt um 14 Uhr, dauert ungefähr 90 Minuten und kostet 3 Euro zzgl. dem Eintritt. Jahreskarten werden beim Eintrittspreis berücksichtigt. Bitte melden Sie sich vorab unter...

1 Bild

Neubau für Giraffen verzögert sich: Dem Zoo fehlt die Baugenehmigung

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.03.2017 | 99 mal gelesen

Eigentlich hätte der Neubau im Zoo für die Giraffen bis zum Sommer fertig werden sollen. Nun verzögert sich das Bauvorhaben aber. Dem Zoo liegt noch immer keine Baugenehmigung vor. Der Zeitplan sei damit nicht mehr einzuhalten. Die Giraffen fehlen im Afrika-Panorama des Zoos schon seit 2015. Mehrere der Tiere waren verstorben, so dass schließlich nur Weibchen Tanisha übrig blieb. Der Tierpark gab die Giraffendame ab, da...