beschädigt

1 Bild

Gleisarbeiter geraten in Gefahr - Unbekannte beschädigen Warnsystem an der Zuglinie bei Dinkelscherben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 18.04.2018 | 42 mal gelesen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag, 16. auf 17. April, bei Fleinhausen an der Bahnstrecke ein sogenanntes Rottenwarnsystem der Deutschen Bahn beschädigt. Dieses System wird zum Schutz der Gleisbauarbeiter vor herannahenden Zügen verwendet. Ohne das Warnsystem sind die Arbeiter in Gefahr. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2400 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 08291/18900....

3 Bilder

Apfelbäume in Hochzoll abgesägt: Anwohner sind empört

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 13.04.2018 | 285 mal gelesen

Ein bislang Unbekannter hat nun im Bereich der Oberländerstraße gepflanzte Apfelbäume vorsätzlich beschädigt. Anwohner bemerkten den Baumfrevel am Freitag vergangener Woche.  Bei der Beschädigung wurde zumindest ein Apfelbaum, eine Neupflanzung vom Herbst 2017, komplett abgesägt. An einem zweiten Apfelbaum sieht man bereits Sägespuren, ebenso ist die Rinde beschädigt. Schon im Frühjahr 2017 wurden an den Bäumen die...

1 Bild

Bienenvölker in Meitingen und Gersthofen beschädigt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 13.03.2018 | 31 mal gelesen

Einen Bienenstock hat ein Unbekannter im Raum Meitingen zwischen dem 19. Februar und 8. März beschädigt. Er öffnete diesen, entnahm die darin befindlichen Rahmen und warf sie umher. Schließlich ließ er den Bienenstock offen, was zur Folge hatte, dass Mäuse eindrangen und das Bienenvolk vollkommen zerstörten. Der Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zwischen dem 24. Februar und dem 10. März tauchte ein Unbekannter...

1 Bild

Bahnunterführung in Dinkelscherben war zu nieder

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 13.03.2018 | 35 mal gelesen

Nachdem ein 50-jähriger Fahrer eines Lastergespanns, am Montag, gegen 15.40 Uhr eine Höhenbegrenzung an der Bahnunterführung bei Dinkelscherben nicht beachtete, touchierte er mit der Zugmaschine sowie dem Anhänger einen massiv gemauerten Rundbogen und beschädigte diesen. Die Unterführung war mit einer Höhenbegrenzung von 3,50 Meter ausgeschildert, das Gespann hatte eine Höhe von 4 Metern. Es entstand ein Schaden von etwa...

1 Bild

Unfallflucht: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort / Schwabmünchen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 23.11.2017 | 25 mal gelesen

Am Dienstag wurde auf dem Parkplatz der Firma Lidl in der Kaufbeurer Straße ein Auto beschädigt. Auf dem Parkplatz der Firma Lidl wurde ein grauer Renault Megane angefahren und beschädigt. Ein bekannter Fahrerzeugführer prallte gegen den linken vorderen Kotflügel und verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, die Unfallstelle.  Laut den Informationen der Polizei liegt der Schaden im mittleren drei...

1 Bild

Unfall auf der B 2 bei Gersthofen: 23-Jähriger rutscht gegen Verkehrsschild

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 25.07.2017 | 46 mal gelesen

Ein 23-jähriger Fahrer fuhr am Montag gegen 21.10 Uhr auf der B 2 in Richtung Donauwörth. Auf Höhe der Ausfahrt Gersthofen-Nord verlor der 23-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen drehte sich, rutschte von der Straße und blieb an einem Verkehrsschild hängen. Die Polizei schreibt in ihrer Pressemeldung von einem Gesamtschaden in Höhe von circa 1800 Euro. (pm)

1 Bild

Spektakulärer Unfall in Auerbach: Auto überschlägt sich und knallt gegen Haus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Horgau | am 09.01.2017 | 163 mal gelesen

Ein 19-jähriger Mann war mit seinem Auto auf der Streitheimerstraße in Auerbach in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er am Samstag, 7. Januar, gegen 09.15 Uhr einen spektakulären Unfall verursachte - "wie im Actionfilm", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Auf Höhe eines Rohbaus kam er nach links von der Fahrbahn ab, schanzte über einen Kieshaufen und zerstörte eine am Rohbau angebrachte Holztreppe. Der Pkw drehte sich...

1 Bild

Unbekannte zerstören Radwegbeleuchtung zwischen Gersthofen und Hirblingen - LEW setzt 500 Euro Belohnung aus 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 04.01.2017 | 161 mal gelesen

Unbekannte haben zwischen dem Silvesterabend und Montag, 2. Januar, 29 solarbetriebene Straßenleuchten am Geh- und Radweg zwischen Gersthofen und Hirblingen zerstört. Die Lechwerke setzen 500 Euro Belohnung aus. Bis dato Unbekannte haben nahezu die gesamte Beleuchtung des Geh- und Radwegs entlang der Staatsstraße 2036 zwischen Gersthofen und Hirblingen beschädigt. An 29 der 30 in diesem Abschnitt installierten Leuchten...