Betriebsrat

1 Bild

Weltbild zieht Klage gegen Betriebsrat zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.12.2018 | 211 mal gelesen

Seit Juli wollte die Weltbild-Geschäftsführung die Kündigung ihres Betriebsratsvorsitzenden vor dem Augsburger Arbeitsgericht durchsetzen. Verdi hatte zur Solidarität und zum Protest aufgerufen, da sie die Vorwürfe nur für einen Vorwand hielten, um den Betriebsrat loszuwerden. Nun hat der Konzern den Kündigungsantrag überraschend zurückgezogen. Das Unternehmen hatte als Kündigungsgrund angegeben, dass der...

1 Bild

Lechbäck-Mitarbeiterinnen stellen sich hinter Chefin und erheben schwere Vorwürfe auch gegen Gewerkschaft

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 07.08.2018 | 1377 mal gelesen

Die Lechbäck-Mitarbeiterinnen stellen sich hinter ihre Chefin. Der Betriebsrat hatte ihr Mobbing vorgeworfen. Das sei Unsinn, sagen die Verkäuferinnen und erheben schwere Vorwürfe auch gegen die Gewerkschaft. Aus der Gewerkschaft sei sie inzwischen ausgetreten, sagt Janet Woodcock. "Die tut ja nichts für uns", im Gegenteil: "Die unterstützen die Hetzkampagne gegen unsere Chefin." Janet Woodcock ist Verkäuferin bei Lechbäck...

1 Bild

Wieder Ärger bei Weltbild

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 435 mal gelesen

Erneut erregt ein Prozess vor dem Arbeitsgericht Augsburg großes öffentliches Interesse. Die Geschäftsführung von Weltbild hat dem Betriebsratsvorsitzenden gekündigt. Weil der Betriebsrat dieser Entlassung nicht zustimmte, klagte die Geschäftsführung, um die Kündigung dennoch durchzusetzen. Jetzt fand die erste Anhörung statt. Tendenz: Der Betriebsratsvorsitzende hat gute Chancen, dass die Kündigung unwirksam ist. Dem...

1 Bild

Mobbing bei Lechbäck? Wozu das Arbeitsgericht die Bäckereikette nun verpflichtet

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 20.07.2018 | 646 mal gelesen

Draußen vor dem Augsburger Arbeitsgericht protestiert die Gewerkschaft gegen "Hungerlohn", drinnen wird über Mobbingvorwürfe gegen eine Personalleiterin der Bäckereikette Lechbäck verhandelt. Geklagt hat der Betriebsrat, nachdem es mehrere Beschwerden gegen die Frau gegeben hatte. Vor Gericht geht es am Freitag vor allem um die Frage, ob nun eine Einigungsstelle eingerichtet werden muss. Um "einige, vor allem ältere"...

1 Bild

Mobbingvorwürfe: Lechbäck-Betriebsrat klagt vor dem Arbeitsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.07.2018 | 401 mal gelesen

Das Augsburger Arbeitsgericht befasst sich heute mit einer Klage des Lechbäck-Betriebsrats. Es geht um Mobbingvorwürfe mehrerer Mitarbeiter. Der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zufolge hatten sich vor allem ältere Beschäftigte beim Lechbäck-Betriebsrat über das Führungsverhalten einer Personalleiterin beschwert. Der Betriebsrat hatte aufgrund der Häufung von Beschwerden in mehreren Gesprächen mit dem...

1 Bild

Fünf vor zwölf bei Ledvance: Beschäftigte und Betriebsrat erötern Schließung der Logistik

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 02.02.2018 | 241 mal gelesen

Augsburg (kd) Der Schock über die geplante Schließung des Logistik-Standortes von Ledvance in Augsburg sitzt bei den Beschäftigten noch immer tief. Am Freitagmorgen fand an der Steinernen Furt eine Versammlung statt, in der rund 80 Mitarbeiter und der Betriebsrat die aktuelle Situation erörterten. Nach der Ankündigung der Geschäftsführung im November, den Ledvance-Standort in Augsburg zu schließen, hatte das Unternehmen in...

1 Bild

Mitarbeiter der Lechwerke (LEW) spenden 1000 Euro an den Malteser Hilfsdienst e.V in Augsburg

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 28.12.2017 | 62 mal gelesen

Der Betrag unterstützt das Projekt "Pakete gegen Armut im Alter", bei dem bedürftige Senioren jeden Monat ein Päckchen mit Lebensmitteln bekommen. Der Spendenbetrag stammt aus der sogenannten LEW-Centparade. Dabei verzichten LEW-Mitarbeiter auf die Centbeträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung und spenden diese stattdessen an soziale Einrichtungen oder an Bedürftige aus der Region. Der LEW-Betriebsrat hat jetzt...

1 Bild

Ledvance: Betriebsräte aus ganz Deutschland kommen in Augsburg zusammen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 24.11.2017 | 58 mal gelesen

Augsburg - Enttäuscht, wütend, verunsichert - so schildern die Betriebsratsvorsitzenden verschiedener deutscher Ledvance-Standorte die Stimmung unter den Mitarbeitern. Auf einer Pressekonferenz der IG Metall mit dem Gesamt- sowie dem Konzernbetriebsrat in Augsburg berichten die Vertreter über die aktuelle Situation und erläutern die weiteren Schritte der Arbeitnehmer. Die Empörung unter der Belegschaft war groß, als die...

2 Bilder

Wie es mit Ledvance weitergeht: Ilse Aigner in Augsburg - IG Metall will weiter kämpfen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.11.2017 | 233 mal gelesen

Augsburg - Transparenz war das Schlagwort der gestrigen Gespräche zur drohenden Schließung des Augsburger Ledvance-Standortes. Die Stadt Augsburg hatte die Unternehmensführung des Lampenherstellers, die IG Metall, den Betriebsrat und die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zu einem Runden Tisch geladen, um über die Zukunft des Unternehmens zu diskutieren. Die Geschäftsführer haben sich in den Gesprächen dazu bereit...

1 Bild

"Wie eine Beerdigung": Wie die Mitarbeiter von Ledvance am Montag die Nachricht der Schließung aufnahmen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 13.11.2017 | 898 mal gelesen

Yunis Darici dreht seine Hand so, als würde er mit einem Schlüssel eine Tür zusperren. "Der hat gesagt, wir schließen", erzählt er und seine Stimme überschlägt sich beinahe. "Dann ist er sofort abgehauen. Einfach weg." Darici spricht von der Mitarbeiterversammlung am gestrigen Montag. Jener Veranstaltung, auf der Geschäftsführer Jes Munk Hansen - der Mann, der einfach weg war - das Ende des Augsburger Ledvance-Standorts...

1 Bild

Personalabbau bei UPM in Augsburg: Was Betriebsrat und Gewerkschaft dagegen tun wollen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 04.11.2016 | 480 mal gelesen

Der Schock sitzt noch tief bei den Beschäftigten von UPM in Augsburg. Am Donnerstag wurden um 9 Uhr die Aufsichtsratsmitglieder, um 09.45 Uhr der Betriebsrat und um 10.30 Uhr die gut 450 Mitarbeiter zählende Belegschaft über einen geplanten Personalabbau im Werk Augsburg informiert. Das teilt die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) nun in einer Pressemitteilung mit. UPM ist ein internationaler...

1 Bild

Obi macht dicht: Unternehmen verweigert Auskunft über Schließung der Augsburger Filiale

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.06.2016 | 683 mal gelesen

Die Geschäftsleitung der Baumarktkette Obi stellt in der Augsburger Niederlassung zum 1. Juli den Verkauf ein. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, hätten Betriebsrat und Beschäftigte selbst erst vor einer Woche davon erfahren. Die Geschäftsleitung sei den Beschäftigten bisher eine Antwort schuldig geblieben wie die Zukunft der rund 60 Mitarbeiter aussehen soll, kritisiert Verdi. Obi verweigert jede Auskunft. Im Unternehmen...

1 Bild

Weltbild: Kein Ende der Seltsamkeiten

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.03.2015 | 28 mal gelesen

Das Rätsel ist gelöst: Der Käufer der 67 Weltbild-Filialen äußert sich erstmals öffentlich zu seinen Plänen. Trotzdem: Rüdiger Wenk kann nicht alle Seltsamkeiten des Deals ausräumen. "So billig und einfach kommt man nicht an ein eigenes Geschäft." Das sagt der Berater von Rüdiger Wenk, dem Chef der Buchhandelskette "Lesensart" und Käufer von 67 Weltbild-Filialen. Was er meint: Ein Teil der Ladengeschäfte soll in einer Art...

Entscheidung vertagt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.09.2012 | 18 mal gelesen

Vor dem Arbeitsgericht versammelten sich gestern Morgen zwei Grüppchen: „Betriebsräte stehen unter besonderem Schutze des Gesetzes“ stand auf den Plakaten der einen, „Wir sind Ihle“ auf denen der anderen Partei. Mit der Verhandlung ging der Streit um die Verdachtskündigung des Betriebsratsvorsitzenden von Ihle in die dritte Runde. Diesmal ging es um die Kündigung selbst und um die Computerüberwachung, deren Daten die...