1 Bild

Friedberger wird im Internet um 6500 Euro betrogen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.06.2019 | 169 mal gelesen

Wie die Polizei berichtet, wurde ein 18-Jähriger Friedberger Schüler im Internet jüngst um die stattliche Summe von 6500 Euro betrogen. Auf einem KFZ-Verkaufsportal ist er wohl auf die geschickte Betrugsmasche eines angeblichen Schweden hereingefallen.  Er wollte dem schwedischen Anbieter ein schwarz-oranges Motorrad der Marke KTM abkaufen, wobei der Verkäufer die Kosten des Transports mittels Schiff und Spedition tragen...

1 Bild

Urteil in Cybercrime-Verfahren rechtskräftig: Fakeshop-Betreiber aus Region Augsburg müssen nun in den Knast

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.02.2019 | 255 mal gelesen

Das Augsburger Landgericht verurteilte im vergangenen Frühjahr zwei Internet-Betrüger aus dem Raum Donauwörth zu Gefängnisstrafen. Die Fakeshop-Betreiber gingen in Revision. Nun hat der Bundesgerichtshof das Urteil des Landgerichts bestätigt. Die erste Strafkammer des Landgerichts Augsburg unter Vorsitz von Richter Claus Pätzel hatte die beiden nunmehr 32 und 33 Jahre alten Männer wegen zahlreicher Fälle des Betrugs zu...

1 Bild

Online-Betrüger zockt Batzenhofener und Hirblinger Fußballerinnen ab

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Gersthofen | am 06.08.2018 | 567 mal gelesen

Ein Ferienhaus für zwölf Personen hatten sie sich ausgesucht, eine Woche am Gardasee bei Lazise für fünf Frauen der Ersten Frauenfußballmannschaft aus Batzenhofen-Hirblingen und einen Mann. Eine Woche Urlaub in Italien in einer kleinen Villa klingt schön, doch die Wirklichkeit war anders. "Wir haben alles im April über das Internet ausgesucht. Alles sah seriös aus", erzählt die Fußballerin Annika Bücherl. Das Haus habe auf...

1 Bild

Augsburgerin über Dating-Plattform um 40.000 Euro betrogen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.07.2018 | 633 mal gelesen

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von März bis Juli eine 37-Jährige auf der Internetplattform "Lovescout24" derart getäuscht, dass diese ihm in mehreren Teilzahlungen insgesamt über 40.000 Euro auf unterschiedliche Konten überwies. Die Story, die der Betrüger der Geschädigten über den Zeitraum von mehrere Monaten vermittelte, implizierte die große Liebe. Er habe eine Vielzahl von Problemen, die die...

1 Bild

Internetbetrug mal anders herum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.12.2017 | 44 mal gelesen

Ein unbekannter Täter hat auf einer Auktionsplattform einen Verkäufer in Friedberg durch gefälschte Bestätigungsmitteilungen betrogen. Üblicherweise kann man auf Auktionsplattformen im Internet Opfer eines Betruges werden, weil man den Kaufpreis vorab überweist und dann keine Ware bekommt. Diesmal war es genau anders herum. Ein 57-jähriger hatte ein hochwertiges Mountainbike zur Versteigerung eingestellt. Ein noch...

1 Bild

Fakeshops: Onlineshops für betrügerische Zwecke

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.11.2017 | 31 mal gelesen

In den vergangenen Wochen kam es bei der Polizeiinspektion Friedberg fast täglich zu Anzeigen bezüglich sogenannter Fakeshops.  Bei Fakeshops handelt es sich um Verkaufsplattformen und Webseiten im Internet, die nur für betrügerische Zwecke angelegt werden. Die Schadenssummen bewegen sich bei den einzelnen Opfern zwischen 200 und 1.000 Euro, die Angebotspalette reicht von Fahrradanhänger über Smartphones und Drucker bis...

1 Bild

50-Jähriger Gersthofer wird Opfer von Internet-Betrüger - Waren im Wert von 1000 Euro an alte Adresse in Friedberg geschickt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.03.2017 | 55 mal gelesen

Tagtäglich erstatten Bürger bei der Polizei in Augsburg und Umgebung Anzeige wegen unterschiedlichen Internet-Betrügereien, sei es auf Auktionsplattformen, Kleinanzeigenmärkten oder Tauschbörsen. Die Betrüger „hacken“ die Benutzerkonten von unbescholtenen Bürgern und gehen mit den so erlangten Daten im World Wide Web einkaufen. Nicht schlecht staunte allerdings jetzt ein 50-jähriger Mann aus Gersthofen, der über...