Betrug

1 Bild

Vorsicht vor „Pascal Lang“ und „Jürgen Münster“: Falsche Polizisten wieder verstärkt in Augsburg aktiv

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 1 Tag | 154 mal gelesen

Falsche Polizeibeamte haben am Mittwoch bei Senioren in Augsburg angerufen. Sie erzählten den älteren Mitbürgern, dass in der Umgebung eingebrochen wurde und Geld und Wertgegenstände nun nicht mehr sicher seien beziehungsweise polizeilich überprüft werden müssen. Die Betrüger verwendeten laut Polizeibericht Insbesondere die Namen „Pascal Lang“ von der Kriminalpolizei beziehungsweise Hauptkommissar „Jürgen Münster“ und...

1 Bild

Falscher Paketbote kassiert mit Betrugsmasche dreistellige Nachnahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 223 mal gelesen

Einen dreistelligen Eurobetrag konnte ein betrügerischer Paketbote am Donnerstagnachmittag in der Neuhäuserstraße, Ecke Ulmer Straße, erlangen. Wenige Zeit später fiel der Betrug auf.Eine dortige Ladeninhaberin erhielt gegen 13 Uhr einen Anruf eines benachbarten Geschäftes. Der Nachbar bat darum, eine in Kürze eintreffende Nachnahmesendung für ihn anzunehmen und die hierfür anfallende dreistellige Summe zu bezahlen, da er...

1 Bild

Polizei nimmt betrügerischen Rohrreiniger fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 13.12.2019 | 230 mal gelesen

Die Augsburger Polizei konnte am Donnerstag zwei mutmaßliche Betrüger vorläufig festnehmen.  Ein 25-Jähriger hatte zuvor über ein Internetportal einen Klempner zu sich nach Oberhausen bestellt. Der Handwerker fuhr auch an, kassierte mehrere 100 Euro Bargeld als Vorauszahlung, und fuhr dann wieder weg. Er gab an, sein Arbeitsmaterial holen zu wollen. Als der Rohrreiniger nicht mehr zurückkehrte, rief der 25-Jährige die...

1 Bild

Betrüger "leiht" sich 200 Euro: Augsburger Polizei fahndet nach mehreren Vorfällen nach dem Täter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.12.2019 | 249 mal gelesen

Nach einem Betrüger, der mit seiner Masche bereits des Öfteren in Augsburg aufgefallen ist, fahndet aktuell die Polizeiinspektion Augsburg Mitte. Der Mann wollte sich bereits in mehreren Geschäften unter einem Vorwand einen dreistelligen Geldbetrag leihen. Angeblich hätte er sich aus seiner Wohnung in der Nachbarschaft ausgesperrt und benötige nun dringend Geld für den Schlüsseldienst, so die Masche des Betrügers. Der...

1 Bild

49-jähriger Meringer wird Opfer eines Betrugs durch falschen Microsoft-Mitarbeiter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 03.12.2019 | 62 mal gelesen

Am Montag wurde ein 49-jähriger Meringer Opfer eines Betrugs durch einen falschen Microsoft-Mitarbeiter. Ein 49-jähriger Meringer erhielt am Montag einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft. Auf Nachfrage gab der Meringer seine Kennwörter und Login-Daten an den Betrüger heraus. Letztlich wurden über PayPal unberechtigte Abbuchungen im unteren vierstelligen Bereich getätigt. Tipps der Polizei Der...

1 Bild

7000 Euro Schaden: Immobilienbetrug mit angeblicher Wohnung in Gersthofen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 25.11.2019 | 531 mal gelesen

Ein 49-Jähriger wurde unlängst Opfer einer Betrugsmasche im Internet. Als Lockmittel fungierte ein Wohnungsinserat über eine Gersthofer Immobilie. In einem Internetportal sah der 49-jährige Geschädigte Mitte November eine Wohnung im Stadtgebiet Gersthofen, die verkauft werden sollte. Der 49-jährige nahm mit dem Verkäufer über das Portal Kontakt auf. Ohne die Wohnung jemals gesehen zu haben, überwies der 49-jährige mehr als...

1 Bild

Trickbetrüger an der Tankstelle in Biburg

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Diedorf | am 23.11.2019 | 289 mal gelesen

Biburg. Ein Mann tankte am Freitag gegen 10 Uhr an der Tankstelle in Biburg für knapp 40 Euro sein Auto. Beim Bezahlen übergab er einen 50-Euro-Schein. Der Tankstellenmitarbeiter legte den Schein neben die Kasse und zahlte das Wechselgeld aus. Da ließ der Kunde, offenbar absichtlich, einen Teil des Kleingelds fallen. Dadurch war der Angestellte kurz abgelenkt, und das nutzte der Betrüger, um den Fünfziger wieder an sich zu...

1 Bild

Gefälschte Mahnschreiben: Lechwerke warnen vor „Inkassobüro Aleksander“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.11.2019 | 259 mal gelesen

Nachdem in der vergangenen Woche die Stadtwerke Augsburg vor falschen Mahnschreiben warnten, berichten nun die Lechwerke von gefälschten Briefen. Die LEW warnen vor falschen Mahnbriefen des „Inkassobüros Aleksander“ mit Anschrift in Berlin. Da die Lechwerke dieses Inkassounternehmen nicht beauftragt haben, sollen die Mahnschreiben nicht bezahlt oder darauf reagiert werden, betont der Energieversorger. "Kunden können...

1 Bild

Falsche Mahnbriefe: "Inkassobüro missbraucht Namen der Stadtwerke Augsburg"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.11.2019 | 320 mal gelesen

Die Stadtwerke Augsburg (swa) warnen vor einem angeblichen Inkassobüro, das offenbar falsche Mahnbriefe im Namen der Stadtwerke verschickt.  "Das vermeintliche Berliner Inkasso-Büro „Aleksandar & Co KG“ missbraucht den Namen der Stadtwerke Augsburg (swa), um falsche Mahnschreiben zu versenden", schreiben die swa in einer Pressemitteilung. Die Schreiben wirken demnach täuschend echt. Sogar Stadtwerke-Mitarbeiter, die...

1 Bild

51-Jähriger will mit zwölf Müllsäcken voller gefälschter Pfandflaschen in Lauinger Supermarkt abkassieren

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 11.11.2019 | 538 mal gelesen

Ein 51-jähriger Mann hat "Nichtpfandflaschen" kurzerhand mit gefälschten Etiketten zu Pfandflaschen gemacht. Mit zwölf Müllsäcken voller solcher Flaschen ist er am Samstag zu einem Supermarkt in Lauingen gefahren. Einem Angestellten eines Supermarktes in der Werner-von-Siemens-Straße in Lauingen fiel nach Angaben der Polizei am Samstag um 16 Uhr ein Mann mit neun Müllsäcken auf. Der 51-Jährige wollte mit Pfandetiketten...

1 Bild

Elf Betrugsfälle: „Falsche Polizeibeamte“ in Diedorf und Umgebung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 08.11.2019 | 54 mal gelesen

Bislang unbekannte Täter hatten sich am Montag, im Raum Diedorf, telefonisch als Polizeibeamte ausgegeben.Unbekannte Täter versuchten am Montag, 4. November, im Raum Diedorf insgesamt elf Mal mit der bekannten Masche „Falscher Polizeibeamter“ zum Erfolg zu kommen. Den Geschädigten wird dabei vorgegaukelt, dass die Kriminalpolizei Einbrecher festgenommen hätte und dabei ein Zettel mit der Anschrift der Geschädigten gefunden...

1 Bild

Telefonbetrug mit falschen Polizisten: Nach 100.000 Euro Schaden übernimmt Kriminalpolizei die Ermittlungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2019 | 256 mal gelesen

Seit Sonntag verzeichnet die nordschwäbische Polizei eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Callcenter-Betrügereien. Die im Ausland sitzenden Anrufer geben hierbei an, Polizeibeamter oder ein Vertreter der Staatsanwaltschaft zu sein und täuschen vor, dass das Vermögen der Angerufenen durch Einbrecher gefährdet sei. Um einem möglichen Diebstahl von Bargeld oder Wertgegenständen vorzubeugen, werden die Angerufenen in teilweise...

1 Bild

Abrechnungsbetrug in der Pflege - Pflegebedürftige Augsburger schützen

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 23.10.2019 | 198 mal gelesen

Angesicht der aktuellen Ermittlungen gegen Pflegedienste, die auch in Augsburg stattfinden, fordert Frederik Hintermayr, gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger sowie OB-Kandidat der Augsburger LINKEN, schonungslose Aufklärung und wirksame Kontrollen für Pflegedienste in Augsburg. Er erklärt: „Wir müssen sicherstellen, dass die Pflegebedürftigen in Augsburg vor Betrug geschützt sind. Das Grundproblem ist doch, dass es...

1 Bild

Pflegebetrug in Südbayern: Razzien auch im Raum Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.10.2019 | 1579 mal gelesen

In ganz Südbayern sind am Mittwoch Razzien durchgeführt worden – auch im Raum Augsburg. Bei den Durchsuchungen ging es um Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen. Die Pflegedienste sollen zulasten der Sozialhilfeträger und der gesetzlichen Krankenversicherungen betrogen haben. Der Staatsanwaltschaft München I zufolge haben die Beschuldigten systematisch Schwächen im Kontrollsystem der Pflegeversicherung zu ihren Gunsten...

1 Bild

Funkempfänger im Ohr: 31-Jähriger betrügt bei Führerscheinprüfung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 29.08.2019 | 222 mal gelesen

Anzeige statt erster Schritt zur Fahrerlaubnis: so endete die Theorieprüfung für einen 31-Jährigen in Göggingen. Am Mittwoch, gegen 13.25 Uhr, nahm der 31-jähriger Mann an der theoretischen Führerscheinprüfung beim TÜV in der Oskar-von-Miller-Straße teil. Im Laufe des Tests bemerkte der Prüfer einen kleinen Funkempfänger des Teilnehmers. Hinzugezogene Polizeibeamte stellten fest, dass der 31-jährige unter seiner...

1 Bild

Dinkelscherben: Warnung vor überteuerten Hofreinigern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 29.08.2019 | 85 mal gelesen

In Dinkelscherben in der Zusamstraße sind am Mittwoch um 14 Uhr zwei bislang unbekannte Männer aufgetreten, die Reinigungen von Hofeinfahrten angeboten haben. Für ihre Tätigkeit wollten die beiden Männer eine Entlohnung in Höhe von 1000 Euro. Unterwegs waren die Hofreiniger mit einem weißen Kastenwagen. Die Polizei in Zusmarshausen hat die Ermittlungen wegen Betrugesverdachts aufgenommen und bittet um Hinweise. Bei weiterem...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte bei Geldübergabe in Stadtbergen festgenommen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Stadtbergen | am 22.08.2019 | 572 mal gelesen

Der echten Polizei sind in Stadtbergen falsche Polizeibeamte ins Netz gegangen. Bereits am Dienstag, gegen 23 Uhr, sei eine 66-jährige Frau von einer männlichen Person telefonisch kontaktiert worden, so meldet die Polizei am Donnerstag. Der Anrufer gab sich demnach als Polizeibeamter aus und berichtete der Frau von einer Einbrecherbande, die verhaftet worden sei. Bei der Einbrecherbande sie eine Notiz mit ihrem Namen...

1 Bild

Internetbetrug in 250 Fällen: Polizei kommt Königsbrunnerin auf die Schliche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.08.2019 | 324 mal gelesen

Einer Internetbetrügerin aus Königsbrunn ist die Polizei nun auf die Schliche gekommen. Wie die Polizeiinspektion Bobingen am Donnerstag mitteilt, seien in den zurückliegenden Monaten umfangreiche Ermittlungen und Recherchen durchgeführt worden, die im Zusammenhang mit betrügerischen Einkäufen im Internet standen. Falsche Identitäten angegebenIm Visier der Ermittlungen stand eine 28-Jährige, die unter Benutzung von...

1 Bild

Dreist: Fahrgast unternimmt im Taxi Rundreise bis Nürnberg, aber kann nicht zahlen

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 18.08.2019 | 757 mal gelesen

Augsburg: Am Freitag gegen 17 Uhr erschien der Fahrer eines Augsburger  Taxiunternehmens bei der Polizei, um Anzeige gegen einen Fahrgast zu erstatten. Gegen 11 Uhr am Vormittag war dieser, ein 55-Jähriger,  in Augsburg in das Taxi gestiegen und hatte eine Fahrt bis Würzburg gebucht. Nach Zwischenstopps in Neuburg, Ingolstadt und Nürnberg erkundigte sich der Taxifahrer, ob der Fahrgast die „Sightseeing Bayernrundreise“ denn...

1 Bild

Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter geraten bei 85-Jährigem an den Falschen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.08.2019 | 323 mal gelesen

Immer wieder versuchen Betrüger mit unterschiedlichsten Maschen vor allem ältere Mitbürger um zum Teil erhebliche Geldbeträge zu bringen. Wie die Polizei jetzt berichtet, geriet eine angebliche Mitarbeiterin der Stadtwerke nun allerdings an den Falschen.  Ein 85-Jähriger aus Hochzoll erhielt am Montagnachmittag einen Anruf mit unterdrückter Nummer. Am anderen Ende der Leitung meldete sich eine Dame, die sich als Mitarbeiterin...

1 Bild

Lehrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg greift in Verbandskasse - und steht nun schon wieder vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.07.2019 | 520 mal gelesen

Wie einfach und schnell ein Mensch auf die schiefe Bahn geraten kann, erleben der Aichacher Amtsgerichtsdirektor Walter Hell und seine Kollegen beinahe täglich. Drogen, Alkohol, Schlägereien - all das steht regelmäßig auf der Tagesordnung. Die Geschichte eines ehemaligen Realschullehrers aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, der nun innerhalb von genau zwei Monaten ein zweites Mal auf der Anklagebank in Aichach saß, ist alles...

1 Bild

Neue Betrugs-Masche: Augsburger Polizei warnt vor falschem „Rossmann-Rätsel“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.07.2019 | 564 mal gelesen

Vor einer neuen Masche warnt nun die Augsburger Polizei. Unbekannte Telefonbetrüger nutzen dazu ein angebliches „Rossmann-Rätsel“.  Am Dienstagnachmittag sei eine 80-Jährige von einem Unbekannten angerufen worden, so berichtet die Polizei. Der Mann habe ihr die freudige Nachricht überbracht, dass sie bei einem „Rossmann-Rätsel“ 28.000 Euro gewonnen habe. Allerdings konnte sich die Seniorin nicht daran erinnern, an einem...

1 Bild

Wachsamer Bankmitarbeiter bewahrt Seniorin vor Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.06.2019 | 213 mal gelesen

Eine 86-Jährige erhielt bereits am Freitag, den 21. Juni, einen Anruf eines Betrügers. Die Polizei beschreibt die Masche des 24-Jährigen Anrufers in ihrem Bericht wie folgt: "Der Anrufer gab sich als Staatsanwalt aus und berichtete nach bekannter Masche von einer Einbrecherbande die festgenommen wurde, wobei mehrere der Täter noch flüchtig seien. Zunächst fragte er die Dame nach ihren Vermögenswerten und forderte sie auf, da...

1 Bild

Meringerin fällt auf Saure-Gurken-Masche herein und verliert 6000 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 25.06.2019 | 866 mal gelesen

Einem dreisten Betrügerring ist eine 34-Jährige aus Mering aufgesessen. Sie verlor dadurch 6000 Euro. Auf der Suche nach einem Nebenjob geriet sie im Internet an einen angeblichen Engländer. Ihre Aufgabe wäre gewesen, aus Kamerun rund 500 Kilogramm Saure-Gurken-Pulver zu importieren und weltweit zu vertreiben. Für diese vermeintlich lohnende Tätigkeit musste sie jedoch vorab viermal je 1000 Euro nach Kamerun überweisen,...

1 Bild

Erneut Trickbetrüger in Lechhausen unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.06.2019 | 321 mal gelesen

Ein unbekannter Mann betrat laut Polizeibericht am Montagmorgen gegen halb neun das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Neuburger Straße. Als er vom Bewohner entdeckt und angesprochen wurde, gab sich der Unbekannte als Polizeibeamter aus. Auf Nachfrage nach dem Dienstausweis verließ der Mann fluchtartig das Anwesen. Wenig später betrat ein Unbekannter ein Anwesen in der „Schmalen Straße“. Es gelang ihm durch eine...