1 Bild

FCA-Profi Caiuby wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.09.2019 | 157 mal gelesen

Das Augsburger Amtsgericht hat den 31-jährigen Fußballspieler Caiuby am Freitagmorgen wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 49.500 Euro verurteilt.Für Richter Julian Mertes gab es "keine Zweifel, dass er derjenige war, der den Kopfstoß getätigt hat". Das erklärte der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung. Caiuby hatte im Sommer vergangenen Jahres beim Feiern einen 27-jährigen Mann mit...

1 Bild

Spendenskandal Kinderkrebshilfe: Bewährungsstrafen für Vorstandsmitglieder

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 14.02.2019 | 281 mal gelesen

Im Prozess um zwei Vorstandsmitglieder des gemeinnützigen Vereins Kinderkrebshilfe Bayern hat ein Schöffengericht am Amtsgericht Augsburg gestern eine 50-Jährige und ihren 39 Jahre alten Noch-Ehemann wegen gewerbsmäßiger Untreue zu Bewährungsstrafen verurteilt. Zudem müssen sie jeweils 40 000 Euro an die Deutsche Leukämieforschungshilfe sowie den Bundesverband Bunter Kreis zahlen. Die Frau mit dem dunkelbraunen Bob huscht...

1 Bild

Zugunglück in Aichach: Fahrdienstleiter akzeptiert Strafbefehl - Urteil nun rechtskräftig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 12.02.2019 | 151 mal gelesen

Der strafrechtliche Teil des Aichacher Zugunglücks, bei dem am 7. Mai vergangenen Jahres zwei Menschen ums Leben kamen, ist abgeschlossen. Der 25-jährige Fahrdienstleiter hat den Strafbefehl des Amtsgerichts Augsburg akzeptiert, womit dieser in der Nacht zu Dienstag Rechtskraft erlangt hat. Verhängt worden war der Strafbefehl wegen fahrlässiger Tötung in zwei Fällen, fahrlässiger Körperverletzung in 13 Fällen sowie...

1 Bild

20-Jähriger lockt "unter Vorspiegelung der Erbringung bezahlter sexueller Dienstleistungen" Opfer in den Siebentischwald

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 03.01.2019 | 562 mal gelesen

Ein 20-Jähriger ist am Donnerstag vor dem Augsburger Amtsgericht wegen Betruges, schweren Raubes und besonders schwerer räuberischer Erpressung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden. Der Angeklagte soll gemeinsam mit einem Komplizen den Geschädigten "unter Vorspiegelung der Erbringung bezahlter sexueller Dienstleistungen", wie es von Gericht heißt, in den Siebentischwald gelockt...

1 Bild

Elfjährige von Onkel missbraucht: Ein Jahr Haft ohne Bewährung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 22.08.2018 | 514 mal gelesen

Er soll ihr die Schlafanzughose geöffnet haben, während sie schlief, während er selbst nackt war und einen Pornofilm ansah. Wegen sexuellen Missbrauchs an seiner elfjährigen Nichte wurde deswegen gestern in Aichach ein 37-Jähriger zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem war er im Besitz von Bildern mit Kinder- und Jugendpornografie. Dabei war lange Zeit unklar, ob die Verhandlung vor dem Jugendschutzgericht in...

1 Bild

Nötigung und Betrug: Bekannter Augsburger Geschäftsmann zu Bewährungsstrafe verurteilt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 05.07.2018 | 818 mal gelesen

Der 41-jährige Angeklagte war in Augsburg lange ein bekanntes Gesicht. Er galt als Vertreter gesellschaftlicher Kreise, Unterstützer der CSU und Vertrauter von Oberbürgermeister Kurt Gribl. Nun sitzt er wegen Nötigung und Betrug vor dem Augsburger Amtsgericht – und legt ein umfassendes Geständnis ab. Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Thomas Müller-Froelich verurteilt den ehemaligen Versicherungsvertreter zu einer...

1 Bild

30.000 Dateien: Bewährung für pädophilen Augsburger

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 14.03.2018 | 511 mal gelesen

Durchaus gefasst hörte der 24-jährige Angeklagte im Amtsgericht Augsburg der Anklageverlesung der Staatsanwaltschaft zu. Diese warf ihm den Besitz und die Verbreitung von Kinderpornos vor. Fast 30.000 Bild- und Videodateien fand die Polizei auf seiner Festplatte. Über einen Zeitraum von elf Monaten veröffentlichte er im Kurznachrichtendienst Twitter oder im sozialen Netzwerk Google+ immer wieder kinderpornographisches...

1 Bild

Streit in Gersthofer Soccerhalle eskaliert: Männer gehen mit Baseballschläger und Billardstock auf Gegner los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 19.10.2017 | 216 mal gelesen

- Fünf Männer sind gestern wegen Bedrohung, Körperverletzung und Sachbeschädigung vom Augsburger Amtsgericht verurteilt worden. Während eines gemeinsamen Fußballspiels in einer Soccerhalle im Augsburger Landkreis im Juni 2016 eskalierte der Streit: Zunächst hatte einer der Angeklagten gegenüber zwei Mitspielern geäußert, dass er diese umbringen werde und begann eine Schubserei. Die gegnerische Gruppe verließ daraufhin die...

1 Bild

Stecker zu spät gezogen: Geschäftsführer der Königstherme zu einem Jahr und sechs Monaten verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 19.09.2017 | 277 mal gelesen

Bei einer Gerichtsverhandlung werden die Weichen für das Urteil nicht selten hinter geschlossenen Türen gestellt. So war es auch heute. Vor einem Augsburger Schöffengericht, unter Vorsitz von Thomas Kirschner, musste sich der Betreiber und ehemalige Geschäftsführer der Königstherme in Königsbrunn verantworten. Insolvenzverschleppung und Betrug in 62 Fällen warf ihm Staatsanwalt Benjamin Rüdiger vor. Damit nicht genug. Weil es...