4 Bilder

Schief, schön und sinnvoll

Tierschutz / „Unaufgeräumte“ Gärten helfen Kleintieren und Vögeln beim Überleben Augsburg und Augsburger Land. Noch summt und brummt es in unseren Haus- und Kleingärten, dass es eine Freude ist. Auch die heimische Vogelwelt profitiert davon, wenn sich Bienen, Hummeln und Schmetterlinge im Lavendel tummeln oder herabgefallenes Obst reichlich Schwebfliegen und Käfer anlockt. Viel hat sich diesen Sommer getan in Sachen...

3 Bilder

Wie ein Garten bienenfreundlich wird

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 28.02.2019 | 83 mal gelesen

Gartenbesitzer können einiges für den Schutz von Bienen tun. Dank des erfolgreichen Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ wird Bayern ein neues Naturschutzgesetz bekommen. Doch bis dieses in Kraft tritt, wird es noch viele Monate dauern, und bis es umgesetzt ist Jahre. Wer einen Garten hat, kann jedoch sofort etwas für Bienen und andere Insekten tun. Dr. Andreas Fleischmann ist Wissenschaftler an der Botanischen Staatssammlung...

3 Bilder

Duft aus Blütenkelchen

Naturschutz / Drei Tipps für Naturvielfalt im eigenen Garten Augsburg. „Denken Sie jetzt bei Arbeiten im Garten an die Natur und an die Insekten und Vögel, die in ihr und von ihr leben“, appelliert Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, an alle Freunde der heimischen Flora und Fauna. So genanntes Unkraut ist für Klein- und Kleinstlebewesen enorm wichtig. Manche Schmetterlingsarten sind auf Brennnesseln...