Bienenvölker

1 Bild

Wieder Bienenvölker in Langerringen getötet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langerringen | am 18.04.2019 | 225 mal gelesen

Ein Unbekannter hat am Dienstag zwischen 10 und 11 Uhr in einer Kleingartenanlage in der Schwabmühlhauser Straße in Langerringen eine ölige, fremde Substanz in die Bienenstöcke gespritzt. Die Polizei vermutet, dass dabei sechs Bienenvölker sterben. Ein ähnlicher Fall ereignete sich bereits am 29. Juni 2018 an den gleichen Bienenstöcken. Damals wurden vier Bienenvölker getötet. Der Schaden beläuft sich auf circa 1800...

1 Bild

Ich hoffe dass nicht wieder alles zerredet wird.

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | am 13.02.2019 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Zu Besuch bei den Singoldbienen

Silke Meitinger
Silke Meitinger | Großaitingen | am 04.10.2018 | 250 mal gelesen

Es ist ein milder Tag im April, als ich das erste Mal ehrfürchtig auf den klebrigen Holzrahmen blicke, auf dem hunderte seidig schimmernde Flügelchen geschäftig umher wuseln. Mich beschleicht das leise Gefühl, dass ich gerade an etwas ganz Großem teilhaben darf und ich freue mich, wie ein kleines Kind am Geburtstagsmorgen. “Jetzt habt ihr ungefähr 40.000 neue Haustiere!” 40.000 Bienen. Die durchschnittliche Größe eines...

1 Bild

160.000 Bienen in Schwabmünchen gestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 05.09.2018 | 330 mal gelesen

Unbekannte haben in Schwabmünchen Bienenvölker gestohlen. In der Zeit von Samstag, 1. September, bis Montag, 3. September, wurden laut Polizei zwei Bienenvölker aus einem Bienenwagen entwendet, der im Stadtwald an der Krumbacher Straße, westlich der Wertach, in Schwabmünchen stand. Nach Angaben des Besitzers besteht ein Bienenvolk aus etwa 80.000 Bienen. Der Diebstahlschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Die Polizei...

1 Bild

Bienenkästen in Gennach umgestoßen: Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langerringen | am 11.06.2018 | 25 mal gelesen

Mehrere, von der Gemeinde genehmigte Bienenkästen in Gennach wurden in der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 9.30 Uhr, umgestoßen und beschädigt. Die Bienenkästen befanden sich laut Polizei auf einem Trampelpfad der Gemeinde, westlich der Blumenstraße. Die Bienenvölker wurden dermaßen aufgeschreckt, dass niemand für einige Stunden an die Kästen herangetreten konnte. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest....

1 Bild

Bienenvölker in Meitingen und Gersthofen beschädigt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 13.03.2018 | 31 mal gelesen

Einen Bienenstock hat ein Unbekannter im Raum Meitingen zwischen dem 19. Februar und 8. März beschädigt. Er öffnete diesen, entnahm die darin befindlichen Rahmen und warf sie umher. Schließlich ließ er den Bienenstock offen, was zur Folge hatte, dass Mäuse eindrangen und das Bienenvolk vollkommen zerstörten. Der Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zwischen dem 24. Februar und dem 10. März tauchte ein Unbekannter...