1 Bild

Zweimal Glück im Unglück: Wohnungsbrände enden glimpflich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.09.2019 | 150 mal gelesen

Bewohner eines Mehrfamilienhauses stellten am Sonntag, gegen 8 Uhr in der Schäfflerbachstraße Brandgeruch fest und alarmierten die Notrufzentrale. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Berufsfeuerwehr Augsburg war das Treppenhaus bereits stark verraucht. Als Ursache hierfür konnten mehrere Glutnester in einer der Erdgeschosswohnungen ausgemacht werden. Diese konnten gelöscht und das Treppenhaus zügig vom...

1 Bild

Wohnungsbrand in Inningen: 21 Hausbewohner in Sicherheit gebracht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Inningen | am 02.06.2019 | 435 mal gelesen

Zu einem Wohnungsbrand in Inningen sind am Freitag, gegen 12.30 Uhr die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr ausgerückt. Es brannte eine Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses, welches sich in der Ziegeleistraße auf Höhe der 20er Hausnummern befindet. Kurze Zeit später wurde der Brand durch die Feuerwehr Inningen gelöscht. Als Brandursache kommt ein defekter Kühlschrank in Betracht. Insgesamt wurden bei dem...

1 Bild

Brand in Pfersee: Hund und Rauchwarnmelder wecken Bewohner

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 19.01.2018 | 188 mal gelesen

Hundebellen und lautes Piepsen haben am Freitagmorgen eine Frau in Pfersee aufgeschreckt: Im  Treppenhaus entdeckte sie dann dichten Rauch. Zur Einsatzstelle in der Perzheimstraße rückten die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwillige Feuerwehr aus Pfersee aus. Eine Nachbarin hatte über die „112“ den Notruf abgesetzt. Die aufmerksame Frau meldete eine starke Rauchausbreitung im Treppenhaus, sowie ein schriller...

1 Bild

Brand in Gersthofen: 70 Feuerwehrleute im Einsatz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 07.01.2018 | 417 mal gelesen

Durch einen Brand in einem Anbau eines Zweifamilienhauses sind am Samstagvormittag in Gersthofen zwei Personen leicht verletzt worden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Beim Eintreffen der Streifen am Anwesen im Eschenweg waren offene Flammen im Bereich des Anbaus des Zweifamilienhauses sichtbar. Da zunächst unklar war, ob sich noch Personen im direkt angrenzenden Wohnhaus, welches bereits komplett verraucht war,...