Brandschutz

1 Bild

Asbest und mangelnder Brandschutz: Große Sanierung des Rathauses beginnt am Montag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2018 | 134 mal gelesen

Das historische Rathaus der Stadt Augsburg wird in zwei Bauabschnitten brandschutztechnisch saniert. Bis März 2019 werden die beiden Treppenhäuser im Unteren Fletz unter anderem mit rauchdichten Türen versehen. Ab 2021 ist das Rathaus für 14 Monate geschlossen. Wie die Stadt Augsburg in einer Pressemitteilung berichtet, startet der erste Abschnitt am Montag, 20. August. Im Unteren Fletz werden neue Fluchtwege angelegt...

1 Bild

Neuer Wohnraum für die Obdachlosen: Spicherer Schule bleibt bis August Übergangswohnheim

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 21.04.2018 | 207 mal gelesen

Die von der Stadt Augsburg vorübergehend als Übergangswohnheim für obdachlose Menschen genutzte frühere "Spicherer Schule" im Stadtteil Pfersee wird noch bis August für diesen Zweck genutzt. Ursprünglich sollte diese Zwischennutzung im Frühjahr 2018 beendet sein und die Rückkehr ins Stammgebäude in der Johannes-Rösle-Straße erfolgen. Das Stammgebäude wird derzeit von der Wohnbaugruppe (WBG), saniert, in dessen Eigentum...

1 Bild

FOS, BOS und Reischlesche Wirtschaftsschule: Die größte Schule Augsburgs wird zur Langzeitbaustelle

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 192 mal gelesen

Seit zwei Jahren wird das Schulgebäude am Alten Postweg bereits saniert, um den neuesten Brandschutzauflagen gerecht zu werden. Das betrifft die Fach- und die Berufsoberschule (FOS/BOS) sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule. Im Laufe der Baumaßnahmen traten jedoch weitere Mängel zum Vorschein, die eine umfassendere Sanierung erforderlich machen. Durch das Dach dringt Wasser und verursacht Wasserschäden in Klassenzimmern....

2 Bilder

Friedberg ist gut gerüstet für den Ernstfall: 70 Seiten starkt ist der Feuerwehr-Bedarfsplan

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 25.10.2016 | 55 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Insgesamt 70 Seiten stark ist der bis zum Jahr 2020 gültige Feuerwehr-Bedarfsplan, den der Friedberger Stadtrat kürzlich beschlossen hat. Alle fünf Jahre wird dieser Plan von der Stadt überarbeitet und fortgeschrieben. Grundlage dafür ist ein sogenannter Projektbericht des Ingenieurbüros für Brandschutz und Gefahren-Abwehrplanung aus Heilsbronn; darin wird die technische und personelle Ausstattung der Feuerwehren eingehend...

1 Bild

Brandschutz wird verbessert

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 31.05.2016 | 22 mal gelesen

Um den Brandschutz im Gersthofer Rathaus auf den heutigen Stand der Technik zu bringen, muss dringend nachgebessert werden. Dazu ist eine Reihe von Umbaumaßnahmen und Ausführungen notwendig. Dies wurde bei einer Sitzung des Bauausschusses der Stadt deutlich. Die Gremiumsmitglieder verabschiedeten dazu ein umfangreiches Maßnahmebündel. Dabei wurden von der Stadt sowie einem Architekten- und Ingenieurbüro neben der...

1 Bild

Wegen Brandschutz: Theater wird Mitte Juni geschlossen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.05.2016 | 133 mal gelesen

Das Augsburger Theater muss Mitte Juni schließen. Das verkündete Oberbürgermeister Kurt Gribl auf einer Pressekonferenz. Was sich schon vor einer Woche abzeichnete, ist nun durch neuere Untersuchungen bestätigt worden: Der Spielbetrieb im Theater ist aus Gründen des Brandschutzes dauerhaft nicht mehr zu verantworten. Eine kleine Gnadenfrist gibt es: Den Rest der Spielzeit 2015/16 darf das Theaterensemble um Großen Haus...

1 Bild

Brandschutz-Problem: Theater droht die Schließung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 13.05.2016 | 108 mal gelesen

In einer eiligst einberufenen Pressekonferenz haben OB Kurt Gribl und Baureferent Gerd Merkle am Donnerstagnachmittag Alarm geschlagen: Untersuchungen im Zuschauerraum haben gezeigt, dass es um den Brandschutz im Theater deutlich schlechter bestellt ist, als bislang angenommen. Noch ist nicht klar, ob unter diesen Umständen überhaupt das Große Haus weiter bespielt werden kann. Mit angemessen bekümmerter Miene verkündete OB...