Buddhismus

1 Bild

„Meine Veränderung verändert die Welt?“- Impulsvortrag und Diskussion über den Buddhismus

Claudia Drachsler
Claudia Drachsler | Augsburg - City | am 18.10.2018 | 64 mal gelesen

Augsburg: Kulturcafe Neruda | "Menschliche Revolution" ist ein Begriff der immer mehr Bekanntheit erlangt. Dabei geht es um den Gedanken, dass die Veränderung eines einzelnen Menschen dazu beiträgt, eine friedliche Welt zu erschaffen. Aber wie kann das möglich sein? Kann meine eigene Veränderung wirklich Einfluss nehmen auf die Umgebung und kann ich mit meiner Veränderung zum Frieden in anderen Ländern beitragen? Was genau muss ich denn verändern? Und wie...

2 Bilder

Mut und Vertrauen - was sagt der Buddhismus dazu?

Claudia Drachsler
Claudia Drachsler | Thierhaupten | am 18.10.2018 | 85 mal gelesen

Thierhaupten: Raum der Möglichkeiten | Ein Vortrag am 26.10.18 um 19.00 Uhr betrachtet besonders die menschlichen Tugenden Mut und Vertrauen und beleuchtet diese aus der Sicht der buddhistischen Philosophie. Alles, was wir im Leben tun, dient dem grundsätzlichen Ziel, ein glückliches Leben zu führen. Aber dazu müssen wir manchmal die gewohnten Bahnen verlassen und neue Wege gehen. Das aber kostet Mut. Wie finde ich diesen Mut? Ist Mut gleich Abwesenheit von...

Konsultation mit Amchi Lobsang Rabjee in Pappenheim

Florian Handl
Florian Handl | Pappenheim | am 28.09.2017 | 58 mal gelesen

Amchi Lobsang Rabjee studierte traditionelle tibetischeMedizin am Institut für tibetische Medizin in Sichuan. Dort hat er den zweiten Platz der besten Studenten in medizinischer Theorie erreicht. Die Veranstalter sind sehr glücklich darüber, die Konsultationen mitAmchi Lobsang Rabjee in Deutschland, dem Bruder von Tulku Lobsang Rinpoche anzukündigen. Er ist ein großartiger tibetischer Doktor und kommt direkt aus Tibet....

Traditionelle tibetische Medizin

Florian Handl
Florian Handl | Pappenheim | am 28.09.2017 | 9 mal gelesen

Vortrag zu Gesundheit und fünf Elemente der tibetischen Medizin mit anschließender Fragerunde. In diesem Workhop wird Amchi Lobsang Rabjee die Grundlagen der Tibetischen Medizin erklären. Die Traditionelle Tibetische Medizin ist eine alte Weisheit über die Heilung, die eng mit dem tibetischen Buddhismus verbunden ist. Sie basiert auf der Verbindung zwischen Körper und Geist. Das bedeutet, dass unser Geist einen sehr...

1 Bild

Der Zen-Priester Genpo D. aus Dinkelscherben wurde verurteilt: Er hat die Notlage seiner Schützlinge ausgenutzt

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Dinkelscherben | am 11.07.2017 | 345 mal gelesen

Die dunkle Seite des nun 62-jährigen, ehemals charismatischen Zen-Priesters Genpo D., Hans Rudolf D., aus Dinkelscherben ist aufgedeckt: Er wurde vom Landgericht Augsburg unter Vorsitz des Richters Lenart Hoesch zu sieben Jahren und neun Monaten Freiheitsentzug mit begleitender Sexualtherapie für Straftäter verurteilt. Dem Zen-Priester wurde 20-facher schwerer sexueller Kindsmissbrauch an sieben Jungen mit manueller...

1 Bild

Das Geständnis des Genpo D. - Zen-Priester gibt vor dem Landgericht Augsburg 22 sexuelle Missbrauchsfälle an sieben Buben zu 7

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 16.06.2017 | 1096 mal gelesen

Vor dem Landgericht Augsburg wird dem Zen-Priester aus Dinkelscherben „schwerer sexueller Missbrauch von Kindern“ in 22 Fällen vorgeworfen. Er gesteht vollumfänglich. Er sei ein richtiges Mannsbild gewesen, ein charismatischer Mann, erzählt einer seiner ehemaligen erwachsenen Zen-Schüler. Nun sitzt der angeklagte 62-jährige Zen-Priester Genpo D., bürgerlich Hans Rudolf D., aus Dinkelscherben zitternd und zusammengesunken...

4 Bilder

Prozess gegen Zen-Priester beginnt: 62-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch vor Augsburger Landgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.06.2017 | 338 mal gelesen

Ein Prozess gegen einen 62-jährigen Zen-Priester beginnt am Freitag, 16. Juni, vor dem Landgericht Augsburg. Der Mann kommt aus Dinkelscherben, dort führte er mehr als 20 Jahren einen Zen-Tempel. In dieser Funktion soll er "in 22 Fällen männliche Kinder missbraucht und dabei in etlichen Fällen auch pornografische Aufnahmen gefertigt haben", so die Anklage. Diesen Vorwurf hat er bereits teilweise eingeräumt. Zum...

1 Bild

Kindesmissbrauch durch Zen-Priester? 61-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg in Untersuchungshaft

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 10.10.2016 | 1398 mal gelesen

Es ist ein schrecklicher Verdacht, der nun an die breite Öffentlichkeit gedrungen ist: Ein 61-jähriger Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg soll mehrfach Kinder missbraucht haben. Er sitzt seit Ende Juli in Untersuchungshaft. Er ist das Gesicht des Buddhismus im Raum Augsburg: Als einer der Vizepräsidenten der Weltgemeinschaft der Buddhisten WFB vertrat er diese Religion auch am Runden Tisch der Religionen in Augsburg und...