1 Bild

Großbrand im Caritas-Sozialzentrum: 28-jähriger Verdächtiger aus Untersuchungshaft entlassen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 27.07.2018 | 570 mal gelesen

In den Ermittlungen um den Großbrand, der das Sozialzentrum der Caritas zerstörte, hat es nun eine überraschende Wende gegeben. Der 28-Jährige, der als Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen wurde, ist wieder auf freiem Fuß. "Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Augsburg den Haftbefehl wegen schwerer Brandstiftung gegen den 28-jährigen Beschuldigten aufgehoben. Er wurde aus der Untersuchungshaft...

1 Bild

Großbrand im Sozialzentrum der Caritas: Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 25.07.2018 | 1100 mal gelesen

Nach dem Großbrand im Sozialzentrum der Caritas hat die Polizei nun einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Am 8. Juli brannte das Gebäude der Caritas komplett aus, 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Da das Feuer immer wieder aufloderte, musste die Halle teilweise mit Baggern und Radladern abgerissen werden. Der Brandschaden bewegt sich wohl im hohen sechsstelligen oder sogar...

13 Bilder

Nach verheerendem Brand: Wie die Caritas nun trotzdem weitermachen will

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 09.07.2018 | 958 mal gelesen

Jahre hat man daraufhin gearbeitet, in zwei Stunden hatte das Feuer in der Nacht auf Montag das Caritas-Sozialzentrum in der Depotstraße 5 in Göggingen zerstört. Noch am Mittag stieg wieder Rauch auf, so dass die Feuerwehr wieder in Aktion treten musste. Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular  Andreas Magg traf sich mit dem Führungsteam des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Augsburg vor Ort, um sich selbst einen...

1 Bild

Brand im Sozialzentrum der Caritas: Hund des Hausmeisters entdeckte das Feuer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 09.07.2018 | 793 mal gelesen

Ein Großbrand hat in der Nacht auf Montag das Sozialzentrum der Caritas in Göggingen zerstört. Wie die Caritas nun mitteilt, war es ein Hund, der Alarm geschlagen und damit so schnell die Feuerwehr auf den Plan gerufen hatte. „Es war der Hund unseres Hausmeisters, der um 21.05 Uhr auf einmal losbellte und damit die Alarmierung auslöste. Wäre er nicht gewesen, wäre die Feuerwehr nicht so schnell hier gewesen“, erzählte...

1 Bild

Feuer im Sozialzentrum der Caritas Augsburg: Gebäude und Fahrzeuge stehen in Flammen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 08.07.2018 | 5699 mal gelesen

Ein Großbrand hat am Sonntagabend das Sozialzentrum der Caritas in Göggingen zerstört. Personen kamen nach einer ersten Einschätzung nicht zu Schaden. Betroffen waren nach Angaben der Polizei das Gebäude des Sozialzentrums der Caritas in der Depotstraßeselbst und mehrere Fahrzeuge. Die Berufsfeuerwehr Augsburg bekämpfte die Flammen mit einem Großaufgebot. Dach des brennenden Sozialzentrums in Göggingen ist...