Coliforme Keime

1 Bild

Trinkwasser in Gersthofen wird nun gechlort

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | vor 47 Minuten | 23 mal gelesen

Weil die Stadt Gersthofen die Ursache für die coliformen Keime im Trinkwasser nicht finden kann, setzt sie nun Chlor ein. Wie die Stadt Gersthofen mitteilt, arbeiten die Mitarbeiter des Wasserwerks und die beauftragten Fachingenieure "weiterhin intensiv an der Ursachenforschung". Dennoch könne bislang "keine eindeutige Quelle der Verkeimung festgestellt werden". „Aus diesem Grund bereiten wir uns auf die Chlorung vor. Ein...

3 Bilder

Keime im Trinkwasser Feuerwehr Gersthofen nimmt Abschnittführungsstelle in Betrieb

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 28.08.2019 | 274 mal gelesen

Gersthofen: Feuerwehr | Schnelles Handeln zum Schutz der Gersthofer Bürger heißt es für die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Gersthofen nachdem Keime in der Trinkwasserversorgung festgestellt worden sind. Nachdem an mehreren Stellen eine Überschreitung des zulässigen Grenzwertes festgestellt wurde hat sich im Rathaus der Krisenstab, dem der stellvertretende Landrat Heinz Liepert zusammen mit dem zweiten Bürgermeister Stefan Buck, dem...

1 Bild

Coliforme Keime verunreinigen Gersthofens Leitungswasser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.08.2019 | 431 mal gelesen

Seit Donnerstag ist klar, warum im Stadtgebiet Gersthofens und den Ortsteilen sowie dem Gablinger Ortsteil Holzhausen ein Abkochgebot gilt. Der Grund: Bei einer routinemäßigen Probenentnahme wurde eine Keimbelastung festgestellt.Der Laborbefund liegt nun vor: Es handelt sich um coliforme Keime. Gemeinsam mit dem Landratsamt Augsburg und dem staatlichen Gesundheitsamt in der dortigen Behörde wird weiter intensiv an der...

1 Bild

Trinkwasserversorgung Rommelsried: Abkochanordnung aufgehoben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 24.11.2018 | 44 mal gelesen

Die Bürger in Rommelsried müssen ihr Trinkwasser nicht länger abkochen. Die entsprechende Anordnung des Gesundheitsamts wurde aufgehoben. Nachdem bei einer Routineuntersuchung eine mikrobiologische Verunreinigung festgestellt wurde, sprach das Staatliche Gesundheitsamt im Landratsamt Augsburg am 17. November eine Abkochanordnung für das Trinkwasserversorgungsgebiet Rommelsried in der Gemeinde Kutzenhausen aus. Bereits zwei...

Trinkwasserversorgung Kutzenhausen: Abkochanordnung für Versorgungsbereich Rommelsried

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 20.11.2018 | 29 mal gelesen

Gesundheitsamt und Gemeinde erarbeiten gemeinsame Lösung Am Wochenende 17./18. November 2018 wurden im Hochbehälter sowie im Ortsnetz des Trinkwasserversorgungsgebiets Rommelsried in der Gemeinde Kutzenhausen Verunreinigungen festgestellt. Es handelt sich um coliforme Keime, die an mehreren Stellen nachgewiesen wurden. Zum Schutz der Gesundheit der betroffenen Bewohner hat das Staatliche Gesundheitsamt im Landratsamt...

1 Bild

Siebenschläfer in Hochbehälter verendet: Leitungswasser in Rommelsried abkochen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 19.11.2018 | 500 mal gelesen

Das Gesundheitsamt hat für den Versorgungsbereich Rommelsried eine Abkochanordnung erlassen. Im Wasser wurden coliforme Keime nachgewiesen. Inzwischen steht auch die Ursache fest. Am Wochenende 17./18. November wurden laut einer Pressemitteilung des Landratsamts Augsburg im Hochbehälter sowie im Ortsnetz des Trinkwasserversorgungsgebiets Rommelsried in der Gemeinde Kutzenhausen Verunreinigungen festgestellt. Es handelt sich...

1 Bild

Coliforme Keime: Diedorf muss Trinkwasser abkochen

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Diedorf | am 09.08.2018 | 686 mal gelesen

Aufgrund einer ungeklärten Ursache wurden im Diedorfer Trinkwasser coliforme Keime festgestellt. Daraufhin wurde umgehend das Gesundheitsamt Augsburg eingeschaltet und weitere Proben genommen. Als Vorsichtsmaßnahme wurde am vergangenen Samstag ein Abkochgebot für alle Ortsteile der Marktgemeinde Diedorf ausgesprochen. Das Leitungswasser muss von allen betroffenen Haushalten abgekocht werden. Abkochen heißt: einmal...

1 Bild

Dinkelscherben muss nicht mehr abkochen: Gesundheitsamt hebt Anordnung auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 12.07.2018 | 126 mal gelesen

Die Bürger in Dinkelscherben müssen ihr Leitungswasser nicht mehr abkochen. Das Gesundheitsamt hat am Donnerstagmittag das Bauamt in Dinkelscherben informiert, dass die Abkochanordnung für das Versorgungsgebiet Dinkelscherben aufgehoben sei. Dinkelscherbens Bürgermeister Edgar Kalb teilte diese Information über die  Facebook-Seite der Marktgemeinde mit. Für die Versorgungsgruppe Oberschöneberg wurde die Abkochanordnung...

1 Bild

Jetzt muss auch Bobingen chloren

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 19.06.2018 | 595 mal gelesen

Seit Freitag müssen die Bürger in Bobingen, Straßberg und Bobingen Siedlung ihr Leitungswasser abkochen. Im Bobinger Trinkwasser waren coliforme Keime entdeckt worden. Nun wird auch die Stadt Bobingen das Trinkwasser chloren. Am Freitag geht es los. Am Montagnachmittag besprachen sich im Bobinger Rathaus Vertreter des staatlichen Gesundheitsamtes und der Stadt. Die Proben vom Wochenende hätten bestätigt, dass sich...

1 Bild

Kommentar zum Wasserstreit in Dinkelscherben: Endlich handeln!

Markus Höck
Markus Höck | Dinkelscherben | am 13.06.2018 | 205 mal gelesen

Was sich Landratsamt und Marktgemeinde hier leisten, könnte durchaus als Bürokraten-Posse amüsieren – ginge es nicht um das Trinkwasser für mehr als 6500 Menschen. Die Gemeinde und der Gemeinderat müssen sich zurecht fragen lassen, wieso nicht früher reagiert wurde, wieso nicht schon im Februar die Filteranlagen der Hochbehälter zumindest provisorisch verbessert wurden – so wie jetzt auch nur ein Provisorium ausreichen muss....

1 Bild

Trinkwasserversorgung Dinkelscherben: Gesundheitsamt hat erneut coliforme Bakterien gefunden - Proben der Marktgemeinde sind keimfrei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 12.06.2018 | 168 mal gelesen

Das Hin und Her um das Dinkelscherber Trinkwasser geht weiter. Das Landratsamt veröffentlichte am Dienstag nun aktuelle Wasserproben, die wieder coliforme Keimen beinhalten. Am 7. Juni habe das Staatliche Gesundheitsamt des Landkreises Augsburg amtliche Proben in den Versorgungsbereichen Dinkelscherben und Oberschöneberg entnommen. Die Untersuchung dieser Wasserproben erfolgte durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit...

1 Bild

Trinkwasserproben besser: Noch gilt die Abkochanordnung in Dinkelscherben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 17.05.2018 | 174 mal gelesen

Vorsichtiger Optimismus in Dinkelscherben: Die aktuelle Analyse der Wasserproben zeigt keine kritischen Keime mehr. Die Abkochanordnung bleibt in Kraft. "Die Analysen der Wasserproben von gestern liegen vor. Weder im Hochbehälter Breitenbronn noch in den Proben der anderen Messstellen waren kritische Bakterien nachweisbar", hat die Marktgemeinde Dinkelscherben auf ihrer Facebookseite am Donnerstagnachmittag...

1 Bild

Wasserproblem in Dinkelscherben: Abkochanordnung für Ortsteile weiter in Kraft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 104 mal gelesen

Die Abkochanordnung des Gesundheitsamts für einige Ortsteile von Dinkelscherben hat weiterhin bestand. Darüber informierte die Gemeinde nun auf ihrer Facebook-Seite. Demnach seien die Ergebnisse der aktuellen Trinkwasserproben unverändert. "Nach wie vor wurde im Hochbehälter von Breitenbronn die kleinstmögliche Grenzwertüberschreitung 1/100ml gemessen. In den Proben aller anderen Messstellen sind bisher keine der...