Comedy

1 Bild

Ingo Oschmann kommt mit "Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!" in den Jazzclub!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 10 mal gelesen

Augsburg: Jazzclub Augsburg e.V. | Das Beste und Schönste aus 25 Jahren Bühne Ingo Oschmanns Jubiläumsprogramm hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Standup, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es immer wieder aufs Neue, sein Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent...

1 Bild

Deutsche Kabarettmeisterschaft - 5. Spieltag - Bumillo trifft auf Sven Bensmann

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 14 mal gelesen

Augsburg: Jazzclub Augsburg e.V. | Zwei Künstler, eine Bühne und nach 90 min entscheidet das Publikum wer gewonnen hat. Bumillo „Mögest du in interessanten Zeiten leben!“ Klingt erstmal spannend, ist aber ein chinesischer Fluch, den man demjenigen hinterherruft, der keine Ruhe finden soll. Scheint, als wären wir allesamt verflucht – denn dauernd passiert irgendwo irgendwas „Interessantes“. Die Kacke ist weltweit am Dampfen, aber immer nur zynisch darauf...

1 Bild

Vince Ebert kommt mit "Zukunft is the Future" ins Spectrum

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Nord/West | am 07.09.2018 | 22 mal gelesen

Augsburg: Spectrum Club | Zukunft is the Future Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert Rammstein. Das war nicht vorauszusehen!! In seinem letzten Programm „Evolution“ schaute...

1 Bild

Josef Hader "Hader spielt Hader" in Gersthofen

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Gersthofen | am 07.09.2018 | 15 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Aus den letzten fünf Programmen, die durchwegs geschlossene Theaterabende sind, hat Josef Hader Teile herausgenommen und zu kleinen Monologen geformt. Manches kommt einem deswegen so bekannt vor an diesem Abend, von früher, von irgendwo. Und er gibt auch zu, dass er gestohlen hat. Doch kommt es darauf an? Bei dem guten Verhältnis von Täter und Opfer… Aus der Fülle der Figuren entsteht eine Geschichte, die vor allem eines...

1 Bild

Michl Müller kommt mit seinem aktuellen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ nach Augsburg!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Süd | am 07.09.2018 | 26 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Michl Müller ist mit seinem aktuellen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ auf Tour. Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus. Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend...

1 Bild

Herr und Frau Braun & Kabarett Geisterfahrer „So klein isch die Welt!“

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Süd | am 07.09.2018 | 23 mal gelesen

Augsburg: Parktheater im Kurhaus | 17 Jahre nach dem Programm „Schupfnudelparadies“ stehen „Geisterfahrer“ Silvano Tuiach und „Herr und Frau Braun“ wieder gemeinsam auf der Bühne. Nach intensiven Koalitionsverhandlungen wurde auch der Titel des aktuellen Programms verabschiedet: „So klein isch die Welt!“ Die „Altersweisheit“ eines Tuiach gepaart mit dem jugendlichen Elan von „Herr und Frau Braun“ versprechen ein Feuerwerk an Gags und Einfällen. Der...

1 Bild

Herr und Frau Braun & Kabarett Geisterfahrer „So klein isch die Welt!“

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 12 mal gelesen

Augsburg: Barbarasaal | 17 Jahre nach dem Programm „Schupfnudelparadies“ stehen „Geisterfahrer“ Silvano Tuiach und „Herr und Frau Braun“ wieder gemeinsam auf der Bühne. Nach intensiven Koalitionsverhandlungen wurde auch der Titel des aktuellen Programms verabschiedet: „So klein isch die Welt!“ Die „Altersweisheit“ eines Tuiach gepaart mit dem jugendlichen Elan von „Herr und Frau Braun“ versprechen ein Feuerwerk an Gags und Einfällen. Der...

1 Bild

Herr und Frau Braun & Kabarett Geisterfahrer „So klein isch die Welt!“

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 8 mal gelesen

Augsburg: Barbarasaal | 17 Jahre nach dem Programm „Schupfnudelparadies“ stehen „Geisterfahrer“ Silvano Tuiach und „Herr und Frau Braun“ wieder gemeinsam auf der Bühne. Nach intensiven Koalitionsverhandlungen wurde auch der Titel des aktuellen Programms verabschiedet: „So klein isch die Welt!“ Die „Altersweisheit“ eines Tuiach gepaart mit dem jugendlichen Elan von „Herr und Frau Braun“ versprechen ein Feuerwerk an Gags und Einfällen. Der...

1 Bild

Das fastfood Theater kommt im Dezember in den Jazzclub!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 5 mal gelesen

Augsburg: Jazzclub Augsburg e.V. | Immer wieder neu: das fastfood theater fastfood erfindet das Improvisationstheater an jedem Abend neu. Das liegt in der Natur der Sache: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, meist auf Zuruf und Wunsch und genauso schnell, wie man schauen kann. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt nämlich: Mit dem Zufall zu ringen. Und sich nicht...

1 Bild

Mit seinem dritten Erfolgsprogramm "Mach Dich Frei" meldet sich Alain Frei zurück!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Nord/West | am 07.09.2018 | 6 mal gelesen

Augsburg: Spectrum Club | ALAIN FREI - Mach Dich Frei Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene. Ganz nach dem Motto seines neuen Solos "Mach Dich Frei" bestreitet er neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo...

1 Bild

Respekt von, für und mit Dagmar Schönleber im Jazzclub Augsburg

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 5 mal gelesen

Augsburg: Jazzclub Augsburg e.V. | Alle fordern ihn, niemand hat ihn zu verschenken, und angeblich ist er nicht käuflich: Respekt. Aber wer hat ihn denn wirklich verdient? Was, wenn die Oma, der man in der Bahn den Sitzplatz anbietet, ein Nazi ist? Wie reagieren, wenn Eltern beim Fußballturnier den Schiri verprügeln, weil der eigene Sohn gefoult hat? Und reicht nicht manchmal ein gute Mischung aus Toleranz und Ignorieren? Getrieben vom Wunsch nach Ordnung und...

1 Bild

Leonhardsberger und Schmid kommen mit "Rauhnacht" nach Gersthofen!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Gersthofen | am 07.09.2018 | 7 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Eigentlich hat der Höllerbauer Erich mit dem maroden Erbhof und einer irren Großmutter bereits alle Hände voll zu tun. Als seine Tochter Nora in der Silvesternacht verschwindet, steht für ihn fest: im neuen Jahr muss sich einiges ändern. Doch er ist nicht der einzige, der sich viel vorgenommen hat. Auch hinter der glänzenden Fassade der Schottergrubendynastie Röbelreiterer liegen zwischen Sekt und Neujahrskonzert die Nerven...

1 Bild

Deutsche Kabarettmeisterschaft - 2. Spieltag - Inka Meyer trifft auf Jaqueline Feldmann

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 07.09.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Zwei Künstler, eine Bühne und nach 90 min entscheidet das Publikum wer gewonnen hat. Jacqueline Feldmann Wahrscheinlich würde Jacqueline Feldmann noch immer gemütlich auf einer Wiese liegen mit einem Tetra Pak unterm Arm und einer Sonnenblume im Haar - wäre da nicht plötzlich die Schule zu Ende gewesen. Was nun anfangen mit der neu gewonnenen Zukunft? Chemikerin, Polizistin oder doch Klärwerktaucherin werden? Eine...

1 Bild

Willy Astor kommt mit seinem neuen Programm für Wortgeschrittene nach Augsburg!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Süd | am 07.09.2018 | 38 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | „Jäger des verlorenen Satzes“ Das Programm für Wortgeschrittene 2018/2019 Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt...

1 Bild

FALTSCH WAGONI - am 27.10.18 (20 Uhr) kommen sie in die Mühle mit „Auf in den Kampf, Amore!“ in die Mühle.

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 03.09.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Wortbeat gegen den Blödtalk, titelte einmal die SZ über FaltschWagoni. Silvana und Thomas Prosperi verbinden satirischeWortkunst und inszenierte Poetry-Songs zu außergewöhnlichen Shows. Dafür wurden sie mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Salzburger Stier und dem Deutschen Kabarettpreis. Ein Mann, ein Gedanke, eine Gitarre. Eine Frau, eine Trommel, eineWucht. In ihrem neuen Programm zeigen sich FaltschWagoni von ihrer...

1 Bild

Die „Kabarett Bundes:Liga“ kommt nach Augsburg!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 03.09.2018 | 23 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Was kommt dabei heraus, wenn eine renommierte Fachjury 14 Kabarettisten nominiert, die zehn Monate lang durch die Republik touren und die Zuschauer zum Lachen und Mitfiebern bringen? Ganz klar: Unterhaltung vom Feinsten und Spannung pur. In der „Kabarett Bundes:Liga“wetteifern Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deutscher Kabarettmeister“ - so...

1 Bild

GlasBlasSing: Flaschmob

Anja Schulenburg
Anja Schulenburg | Gersthofen | am 31.07.2018 | 13 mal gelesen

Gersthofen: Rathausplatz | Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Flaschmob, das neue Programm von GLAS · BLAS · SING, wartet mit einmaligen Instrumenten-Kreationen wie der...

1 Bild

Myrtil Haefs: Der Lack ist ab – der Glanz bleibt!

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 29.06.2018 | 30 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Der Lack ist ab – der Glanz bleibt! In ihrem neuen Programm: "Der Lack ist ab – der Glanz bleibt!" schreibt sich Myrtil Haefs neue Geschichten auf den eigenen Leib, mit unverstelltem Blick – ungeschminkt und ungeliftet – direkt auf dieses verrückte Leben, und hat damit laut BZ, ganz gemäß dem Motto des Abends, den Liedern zu neuem Glanz verholfen. Mit stilsicherer Leichtigkeit bewegt sich die Entertainerin zwischen den...

4 Bilder

Schuhbecks teatro in Augsburg

René Finke
René Finke | Augsburg - City | am 23.05.2018 | 420 mal gelesen

Augsburg: teatro | Erstmalig präsentieren Alfons Schuhbeck und sein Team von November 2018 bis Januar 2019 die einzigartigen Dinnershows aus der fantastischen Welt von Schuhbecks teatro nun auch in der Fuggerstadt In gewohnter teatro-Manier zeigen in Augsburg die besten Künstler aus aller Welt ihre außergewöhnlichen Talente und bieten ein atemberaubendes Spektakel der Spitzenklasse. Begleitet werden die waghalsigen akrobatischen Acts im...

1 Bild

fastfood theater: Best of Life

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 28 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | fastfood erfindet das Improvisationstheater an jedem Abend neu. Das liegt in der Natur der Sache: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, meist auf Zuruf und Wunsch und genauso schnell, wie man schauen kann. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt nämlich: Mit dem Zufall zu ringen. Und sich nicht von ihm bezwingen zu lassen. Die...

1 Bild

fastfood theater: Best of Life

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 8 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | fastfood erfindet das Improvisationstheater an jedem Abend neu. Das liegt in der Natur der Sache: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, meist auf Zuruf und Wunsch und genauso schnell, wie man schauen kann. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt nämlich: Mit dem Zufall zu ringen. Und sich nicht von ihm bezwingen zu lassen. Die...

1 Bild

Tommy Nube: D'r Schwob regiert die Welt

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 16.05.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Wer beherrscht die Welt? Diese Frage stellt sich Tommy Nube ganz massiv in seinem schwäbischen Kabarettstück und gibt die Antwort schon im Titel: »D'r Schwob regiert die Welt«. Also nicht die Amerikaner? Für Nube sind sie bloße Marionetten des Schwaben. Hählinga, hindarom wird die Welt beherrscht von der Sparmentalität des Schwaben: »D'Schoklad guck i fünf Minuda a, des isch wie gessa oder wenn i mei Audo in der Wäschalag...

1 Bild

Mathias Kellner: Tanzcafé Memory

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 16.05.2018 | 19 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Unermüdlich kreativ und konsequent gestaltet Mathias Kellner seit Jahren die bayerische Musikszene unbeirrbar mit. Der Niederbayer spielt mitreissende Konzerte in denen er seine sorgfältig ausgearbeiteten Lieder durch aberwitzig-skurrile Anekdoten verknotet und zu einem Gesamtkunstwerk werden lässt. Mit einer Stimme die gerade noch samtig weich und plötzlich kratzig laut daherkommt vertont der Musiker Geschichten aus dem...

1 Bild

Jess Jochimsen: Heute wegen gestern geschlossen

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - City | am 16.05.2018 | 16 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen Gestern geschlossen.“ Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – „Sorry, we’re closed.“ Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich...

1 Bild

Martin Frank: Es kommt wie's kommt

Angelika Hagen
Angelika Hagen | Augsburg - Nord/West | am 16.05.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Reese-Theater | Der Bayerische Rundfunk bezeichnet den in Niederbayern aufgewachsenen Martin Frank als „unbandige Rampensau“, die Süddeutsche Zeitung als „großes Nachwuchstalent“. Kein Wunder, dass Monika Gruber ihn seit 2015 regelmäßig als „Zivi“ zur Verstärkung mit auf die Bühne holt. Aber er kann’s auch ganz allein: Bühne, Mikrofon, eine ausgebildete Stimme, eine große Leidenschaft für klassische Musik, mehr braucht der in Niederbayern...