1 Bild

Kehrtwende im Fall Werner-Egk-Schule: CSU will keine Umbenennung und schlägt komplizierte Abstimmung vor

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 145 mal gelesen

Der umstrittene Name könnte nun doch bleiben: Nachdem die CSU-Fraktion Anfang April weiteren Beratungsbedarf angemeldet hatte, steht die Umbenennung der Werner-Egk-Schule am Mittwoch erneut auf der Tagesordnung des Stadtrats. Mit einer einfachen Zustimmung oder Ablehnung des Antrags soll es diesmal aber nach Wille der CSU-Fraktion nicht getan sein. Eigentlich hätte der Stadtrat über die Namensänderung bereits Anfang April...

1 Bild

CSU-Stadtratsfraktion beantragt Interimsschau in Halle 116

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - City | am 13.03.2019 | 44 mal gelesen

Da die Halle 116 bald in städtisches Eigentum übergeht müssen die Planungen für die Nutzung endlich voranschreiten. Derzeit sehen die Pläne für die Halle 116 die Entwicklung zu einem „Erinnerungs- und Lernort“ vor. Wenn es nach dem Antrag der CSU-Stadtratsfraktion geht, soll die Verwaltung eine Arbeitsgruppe einrichten, an der sich die Initiativen, die sich bisher schon für den Erhalt du die Erforschung der Halle 116...

1 Bild

SPD-Stadtrat Dieter Benkard glaubt noch nicht an das „Aus“ an der Dinglerstraße

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 06.12.2017 | 46 mal gelesen

Das Oberhauser Urgestein Dieter Benkard hofft trotz des politischen Gegenwindes, dass der von Ordnungsreferent Dirk Wurm initiierte Szenetreff in der Dinglerstraße zumindest für die vorgesehene Erprobungsphase in Betrieb gehen kann. Bei den drei Informationstreffen und einigen Hausbesuchen in der unmittelbaren Umgebung des geplanten Treffs habe er den Eindruck gewonnen, „dass es den Bürgerinnen und Bürgern nicht so sehr um...

1 Bild

Privatsphäre contra Prävention: CSU beantragt mehr Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.01.2017 | 221 mal gelesen

Augsburg - Mehr Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen in Augsburg - das wünscht sich die CSU und hat nun einen entsprechenden Antrag an die Stadt gestellt. Die Stadtratsfraktion erhofft sich davon mehr Sicherheit für die Bürger und weniger Vandalismus. Bislang gibt es in Augsburg lediglich die Kameras der Stadtwerke (swa), die diese zur Verkehrsüberwachung installiert haben. "Nicht erst seit den Exzessen der...