Demonstration

18 Bilder

Rund 150 Personen demonstrierten in Gunzenhausen gegen das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG)

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 17.06.2018 | 80 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Das Aktionsbündnis aus Piraten, SPD, Bündnis 90/die Grünen und der Linken des Landkreises riefen für den vergangenen Samstag zu einer Demoaktion gegen das neue PAG in Bayern auf. Nach übereinstimmenden Angaben der Polizei und der Veranstalter folgten rund 150 Demonstranten aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach der Aufforderung und trafen sich am Marktplatz in Gunzenhausen vor der Sparkasse zur Demo um...

1 Bild

Friedlicher Protest gegen AfD-Parteitag in Augsburg: Diese Kundgebungen sind geplant

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.06.2018 | 930 mal gelesen

Verschiedene Organisationen haben bei der Ordnungsbehörde der Stadt bereits Kundgebungen gegen den Bundesparteitag der AfD am 30. Juni angemeldet. Die Polizei geht davon aus, "dass der Großteil aller Kundgebungsteilnehmer Gewalt als Protestform ablehnt". Kundgebungen angemeldet haben bislang: • Von 13 bis 19 Uhr, Kundgebung am Rathausplatz Augsburg sowie Elias-Holl-Platz (Bündnis für Menschenwürde Augsburg und...

1 Bild

Demonstration gegen das neue Polizeiaufgabengesetz in Gunzenhausen geplant

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 08.06.2018 | 80 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Auf Initiative der Piratenpartei Weißenburg-Gunzenhausen formiert sich am 16. Juni in Gunzenhausen ein breites Bündnis aus Piraten, SPD, Die Linke, Grünen und weiteren Unterstützern, um gegen das kürzlich im bayerischen Landtag mit CSU-Mehrheit verabschiedete Polizeiaufgabengesetz (PAG) zu demonstrieren. Zigtausende Menschen haben bei landesweiten Demonstrationen in ganz Bayern schon ihre Ablehnung dieses Gesetzes, das den...

27 Bilder

„Angriff auf die Privatsphäre“: 2000 Menschen demonstrieren in Augsburg gegen das Polizeiaufgabengesetz

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 07.05.2018 | 503 mal gelesen

"PAG im Bayernland - unsere Antwort Widerstand!“, rufen die Demonstranten am Freitag, während sie durch Augsburg ziehen. Sie halten Schilder in die Höhe, auf denen steht: „Stasi 2.0. Nein danke“ oder „Ich demonstriere heute, weil ich es noch kann“. Ungefähr 2000 Leute haben sich für die Demonstration gegen das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) versammelt, schätzt die Polizei, als der Zug am Rathausplatz ankommt. Davon sind...

2 Bilder

"Geld verdienen mit Krieg": Augsburger demonstrieren gegen Aktionärsversammlung von Renk

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 04.05.2018 | 655 mal gelesen

Mit rotem Saft gießen sie „RENK“ auf den Boden, vor einer Schaufensterpuppe, die mit einer Bundeswehr-Uniform bekleidet ist. In der Sonne glänzt der Saft kurzzeitig wie frisch vergossenes Blut. Sie, das sind die Demonstranten, die sich an diesem Tag vor dem Kongress am Park versammelt haben. Um 16 Uhr beginnt in der Halle die Hauptaktionärsversammlung der Renk AG. Um 15 Uhr stehen bereits zwei Polizeiwagen bereit, nach...

4 Bilder

"Wir werden uns nicht einfach platt machen lassen": Ledvance-Mitarbeiter protestieren weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 16.04.2018 | 328 mal gelesen

Bei einer Protestkundgebung gegen die drohende Schließung des Augsburger Ledvance-Standortes rief die IG Metall die Beschäftigten am Montag erneut auf, nicht nachzugeben. Zum ersten Mal war bei diesem Termin auch Oberbürgermeister Kurt Gribl am Ledvance-Standort, und sprach den Angestellten seine Unterstützung zu. Trotz zahlreicher Proteste gab die Geschäftsführung vor kurzem bekannt, sie würde an der geplanten...

7 Bilder

Fos/Bos Augsburg wird für 75 Millionen Euro saniert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 09.03.2018 | 690 mal gelesen

Plötzlich geht alles doch ganz schnell. Die Stadt hat am Freitag bekannt gegeben, dass das marode Schulzentrum am Alten Postweg umfangreich renoviert wird. Das Dach leckt, Wände schimmeln, es ist eng und die Toiletten reichen vorne und hinten nicht für die größte Schule der Stadt: Der Komplex, der Fach- und Berufsoberschule sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule beherbergt, ist mehr als nur in die Jahre gekommen – er...

13 Bilder

Bilder Demo gegen AfD auf dem Augsburger Rathausplatz

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - City | am 08.02.2018 | 171 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Parallel zum Neujahrsempfang der Augsburger AfD gab es auf dem Augsburger Rathausplatz eine lautstarke Demo mit ca. 300 Teilnehmern, welche aber zum Glück friedlich verlief.

2 Bilder

Rund 300 Menschen demonstrieren auf dem Augsburger Rathausplatz gegen Rechts

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.02.2018 | 319 mal gelesen

Gegen den Neujahrsempfang der AfD im Augsburger Rathaus haben am Freitagabend rund 300 Menschen protestiert. "Wir wollen keine Rechten in Augsburg" und "Für Menschlichkeit gibt es keine Obergrenze" lautete die Botschaft der Demonstranten, die sich am Rathausplatz versammelt hatten. Die Grüne Jugend hatte die Kundgebung angemeldet, die um 18 Uhr begann. (jaf)

1 Bild

"Wir wollen die AfD nicht in Augsburg haben" 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.01.2018 | 1195 mal gelesen

Mehrere Tausend Augsburger versammelten sich im Februar 2016 auf dem Rathausplatz, um ein Zeichen gegen den Auftritt der AfD-Politikerin Frauke Petry im Rathaus zu setzen. Nun steht erneut eine Veranstaltung der rechtspopulistischen Gruppierung in der Fuggerstadt an: Die AfD will Ende Juni ihren Bundesparteitag auf dem Messegelände ausrichten. Die Partei habe eine entsprechende Anfrage mit konkretem Terminwunsch gestellt,...

1 Bild

Bürger bangen um das Lechfeld

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 02.12.2017 | 140 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Demonstranten befürchten Ballung von Gewerbegebieten Peter Stöbich Königsbrunn/Mering. Zahlreiche Bürger aus Königsbrunn und Mering befürchten, dass immer mehr Flächen versiegelt werden und so die Erholungsfunktion der Landschaft verloren geht. Alwin Jung, Mitglied der Grünen-Stadtratsfraktion in Königsbrunn, stellt fest: "Wir müssen ortsübergreifend dafür sorgen, dass unsere Region nicht noch mehr zum Negativen verändert...

28 Bilder

"Wir leuchten weiter"- Ledvance-Mitarbeiter demonstrieren

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 255 mal gelesen

Augsburg – „Wir kümmern uns um euch“, versichert zweite Bürgermeisterin Eva Weber den Mitarbeitern von „Ledvance“, die sich trotz eisiger Temperaturen auf dem Gelände des Lampenherstellers versammelt haben. Sie schwenken Schilder mit Aufschriften wie „Wir sind stark“ „Wir leuchten weiter“ oder „Wir halten zusammen“. Um dieses „Wir“ drehen sich auch die Ansprachen der Bürgermeisterin und Roberto Amellinis, Zweiter...

1 Bild

Kompromiss am Klinikum: Warnstreiks ruhen vorerst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 24.10.2017 | 38 mal gelesen

Die Gewerkschaft Verdi und das Klinikum Augsburg haben einen Kompromiss gefunden, der zumindest vorerst das Ende der Warnstreiks bedeutet. Das "Sofortprogramm" soll die Mitarbeiter aus der Pflege kurzfristig entlasten. So soll von Stationen, auf denen es besonders an Personal mangelt, Druck genommen werden, indem im Klinikum stationsübergreifend Betten geschlossen werden oder gar einzelne Stationen temporär außer Betrieb...

1 Bild

DEMONSTRATIONSZUG AM 14. OKTOBER

München: Marienplatz | AMNESTY INTERNATIONAL MÜNCHEN UND OBERBAYERN ÖFFENTLICHE AKTION „MENSCHENRECHTSVERTEIDIGER/INNEN IN DER TÜRKEI 18:00 Uhr Beginn an der Aids-Hilfe — Lindwurmstraße Länge: 1,9 Km — vorbei am Sendlingertor — Oberanger —Rindermarkt — Marienplatz — Dienerstr. — Residenzstr. — ab ca. 18:30 Uhr Schlusskundgebung auf dem Max-Josef-Platz 19:00 Uhr Ende der Kundgebung Kommt zahlreich und zeigt Präsenz auf der Straße...

9 Bilder

Eindrücke von "Augsburg bleibt wach"

Thorsten Frank
Thorsten Frank | Augsburg - City | am 17.09.2017 | 199 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Rund 1500 Menschen zeigten den Gästen der Pegida München am Samstagabend mit „Augsburg bleibt wach!“ auf dem Augsburger Rathausplatz, was die Menschen in der Friedensstadt von Freunden des Gegeneinanders halten.

3 Bilder

Für ein buntes Augsburg: 1500 Menschen demonstrieren auf dem Rathausplatz gegen Pegida 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 17.09.2017 | 541 mal gelesen

Etwa 50 Anhänger von Pegida München haben sich am Samstagabend zu einer Demonstration auf dem Augsburger Rathausplatz versammelt. Durch zwei Absperrungen und eine Reihe Polizisten sind sie vom restlichen Rathausplatz abgeschottet, auf dem rund 1500 Menschen dem Motto der Jusos Augsburg, der IG-Metall Augsburg und des Bündnisses für Menschenwürde „Augsburg bleibt wach!“ gefolgt und zu einer Gegendemonstration zusammengekommen...

1 Bild

Pegida marschiert am Samstag durch Augsburg: Gegendemo und erhebliche Behinderungen im Nahverkehr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.09.2017 | 2498 mal gelesen

Pegida München hat für Samstag, 16. September, in Augsburg eine Demonstration an mehreren zentralen Plätzen angekündigt. Die Jusos Augsburg und die IG Metall Jugend Augsburg haben mit dem Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben eine Gegendemonstration organisiert. "Der Spuk soll den ganzen Abend über dauern", schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. "Diese Provokation wollen wir nicht unbeantwortet...

1 Bild

Merkel zu Besuch im Bierzelt: Polizei kündigt verstärkte Präsenz an

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 11.09.2017 | 902 mal gelesen

Buhrufe und Pfiffe in Thorgau, Proteste in Wolgast - an so mancher Station ihrer Wahlkampftour wurde Angela Merkel in den vergangenen Tagen nicht nur mit offenen Armen empfangen. In Vorpommern und Heidelberg wurde sie gar mit Tomaten beworfen. Am Dienstagabend wird die Kanzlerin im Schallerzelt auf dem Plärrergelände erwartet. Die Polizei, das Bundeskriminalamt (BKA) und die CSU Augsburg wollen mit intensiven Kontrollen und...

34 Bilder

"Augsburg gegen Rechts": Demonstration am Augsburger Friedensfest

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | am 08.08.2017 | 391 mal gelesen

„Faschismus raus aus den Köpfen“ – so lautete einer der Sprüche der Anti-Rechts-Demonstration am Rande des Augsburger Friedensfests, organisiert von der Verdi-Jugend und dem Bündnis für Menschenwürde. Der Zug mit rund 400 Teilnehmern machte für Kundgebungen Halt an Theater, Rathausplatz und Maximilianstraße. Anlass war ein zeitgleich abgehaltener sogenannter Stadtspaziergang der rechtsextremen „Bürgerinitiative...

1 Bild

Stadt Augsburg: "Müssen rechte Demo auf Friedensfest zulassen"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.08.2017 | 186 mal gelesen

Die Stadt Augsburg hat nun Stellung zum für das Friedensfest geplanten "Stadtspaziergang" der rechtsextremen Gruppierung "Bürgerinitiative Ausländerstopp Augsburg" genommen. "Die für diesen Tag angemeldete Demonstration der rechtsextremen BIA war von der Verwaltung nicht zu verhindern", lässt sich Ordnungsreferent Dirk Wurm in der Pressemitteilung zitieren. "Da es sich hierbei um eine Demonstration handelt, ist die...

1 Bild

Kunstwerk vor City Galerie zerstört: "Vandalismus" am Friedensfest-Schwamm? 1

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | am 26.07.2017 | 810 mal gelesen

Ein großes, gelbes Gebilde, mitten in der Innenstadt. „Der Schwamm“, eine Kunstinstallation des deutsch-iranischen Künstlers Michel Abdollahi, steht im Rahmen des Augsburger Friedensfestes auf dem Willy-Brandt-Platz, vor der City Galerie. Dieser Schwamm soll als Zeichen gegen Hass, Rassismus und Intoleranz stehen und „still demonstrieren“, wie Abdollahi auf seiner Facebook-Seite schreibt. Das Kunstwerk ist frei zugänglich,...

13 Bilder

"Für Flüchtlinge, gegen Nazis": Augsburger demonstrieren gegen Auftritt von AFD-Politikerin Beatrix von Storch

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 09.07.2017 | 552 mal gelesen

„Augsburg, Friedensstadt, wir haben euch Nazis satt“, riefen die überwiegend jungen Demonstranten am Samstagabend auf dem Zeugplatz. Anlass für die Protestaktion war der Auftritt der AFD-Politikerin Beatrix von Storch, die auf einer Versammlung der Augsburger AFD sprach. Die Demonstranten stellten in ihren Parolen vor allem klar, dass sie ein dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge fordern und jedwede rechtsradikale Gesinnung...

1 Bild

Stadt Augsburg nimmt Stellung: Darum darf AfD-Vize-Chefin von Storch im Zeughaus sprechen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.07.2017 | 330 mal gelesen

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, Beatrix von Storch, machte im Januar vergangenen Jahres Schlagzeilen, weil sie die Frage, ob die Polizei an der Grenze auf Flüchtlingsfamilien und deren Kinder schießen sollte, mit Ja beantwortete. Am Samstag, 8. Juli, tritt sie in Augsburg auf einer Wahlveranstaltung der AfD auf. Die Stadt nimmt Stellung, die Polizei verstärkt ihr Aufgebot. Die Stadt Augsburg hat nun auf...

12 Bilder

Tag der Pflege: Demo in Augsburg für bessere Bedingungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.05.2017 | 214 mal gelesen

Rund 200 Angestellte aus der Pflegebranche haben in Augsburg den bundesweiten Tag der Pflege genutzt, um für bessere Bedingungen in ihrem Berufsfeld zu demonstrieren. Der "Pflegemarsch" führte am Freitag vom Augsburger Plärrergelände in die Innenstadt. Dafür wurden Langemantelstraße, Klinkerberg und Schaezlerstraße kurzzeitig gesperrt. Pflegedemo in Augsburg: "Jeder Tag ist ein Kampf" Die Pflegekräfte fordern nicht...

1 Bild

Chancen und Möglichkeiten: Wahlrecht und Wahlpflicht

Johann Michael Geisenfelder
Johann Michael Geisenfelder | Augsburg - City | am 08.05.2017 | 35 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Die Bundestagswahlen 2017 stehen vor der Tür. Wahlen sind die wichtigsten Teilhabemöglichkeiten in der repräsentativen Demokratie. Es sollte für jede Bürgerin und jeden Bürger einer demokratischen Pflicht gleichkommen, doch die Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen sinkt seit Jahrzehnten. Welche Auswirkungen hat eine geringe Wahlbeteiligung? Und vor allem, wie lässt sich dem entgegenwirken? Dazu werden wir die Ausgestaltung...