1 Bild

Offene Terrassentür: Dreister Dieb nutzt die Gelegenheit

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 08.07.2019 | 91 mal gelesen

Besonders dreist ist am Samstag ein unbekannter Dieb in der Tegernseestraße in Haunstetten vorgegangen: Obwohl die Bewohner eines Einfamilienhauses zuhause waren, nutzte der Täter eine offen stehende Terrassentür aus und stahl zwei Geldbeutel. Die Bewohner waren zur Tatzeit, zwischen 11.15 und 12.15 Uhr, mit Gartenarbeit beschäftigt, so dass sie den Dieb nicht bemerkten. Eine Zeugin konnte jedoch im relevanten Zeitraum...

1 Bild

Der Trick mit dem Glas Wasser: 88-Jährige in Pfersee bestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 08.07.2019 | 218 mal gelesen

Zwei unbekannte Frauen haben am Freitag die Hilfsbereitschaft einer Seniorin ausgenutzt und sie bestohlen. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.Gegen 15 Uhr klingelten in der Germersheimer Straße in Pfersee zwei Frauen an der Türe der 88-Jährigen. Um die Seniorin abzulenken, baten sie um ein Glas Wasser für ein Kleinkind, das sie dabei hatten. Die Seniorin händigte dem Kind ein Glas aus. Daraufhin suchte eine der...

1 Bild

Täter stehlen Fahrräder in Königsbrunn - Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 10.08.2017 | 35 mal gelesen

Die Polizei Bobingen sucht einen bislang unbekannten Täter, der am Mittwoch ein in der Hunnenstraße in Königsbrunn vor einem Autohaus abgestelltes Fahrrad entwendet hat. Der Eigentümer des Rads hatte dieses dort unversperrt abgestellt und war in das Autohaus gegangen, so die Polizei. Der Täter betrat ebenfalls die Verkaufsräume und sah sich dort mehrere Minuten um. Beim Verlassen des Gebäudes stieg er auf das blau-weiße...

1 Bild

Geldbeutel mit dreistelligem Betrag Bargeld gestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 27.04.2017 | 51 mal gelesen

Vergangenen Mittwoch um 9.15 Uhr hat ein 78-jähriger Rentner in der Filiale der Hypo-Vereinsbank in der Friedberger Ludwigstraße seinen Geldbeutel liegenlassen. Als er nach einer Minute zurückkam, war die Geldbörse verschwunden. Der genaue Ort des Geschehens war ein Kontoauszugsdrucker, den er verließ um eine Bankangestellte etwas zu fragen. Kurz zuvor hatte er am Bankautomaten einen dreistelligen Betrag im unteren Bereich...