Edelmetall

1 Bild

Falschen Goldbarren auf Ebay versteigert: Amtsgericht gibt Verkäufer recht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.08.2019 | 488 mal gelesen

Warum es sich empfiehlt, Artikelbeschreibungen vor einem Kauf im Internet sorgfältig zu lesen, zeigt ein Fall, der nun das Amtsgericht Augsburg beschäftigt hatte. Der Kläger hatte von dem Beklagten über die Internetplattform Ebay einen „Goldbarren 1 OZ (UNZE) Credit Suisse – Barren im Blister“ ersteigert. Der Beklagte beschrieb den Artikel unter anderem mit: „Die Angabe habe ich vom Blister übernommen. Der Barren wurde...

1 Bild

Fake-Shop: Friedberger um 3500 Euro betrogen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 08.08.2018 | 238 mal gelesen

Friedberg: Erneut ist ein Mann auf einen Internet-Betrüger hereingefallen. Der Friedberger wollte sich bei einem Online-Händler Edelmetalle kaufen. Da der Versandhandel mit zehn Prozent Rabatt lockte, konnte er nicht widerstehen und kaufte für rund 3500 Euro ein. Als Bezahlmethode war nur Vorauskasse möglich. Der Friedberger überwies das Geld auf ein Konto nach Österreich. Nachdem er nichts mehr von der Firma hörte und auch...

1 Bild

Was man bei einer Anlage in Gold und andere Edelmetalle beachten sollte

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 04.06.2018 | 126 mal gelesen

Gold ist eine beliebte Kapitalanlage und wird gerade in Krisenzeiten als besonders sicher angesehen. Aufgrund der langfristig stabilen Kurse bieten v.a. Gold, Silber und Palladium einen vergleichbar sicheren Schutz vor Wirtschaftskrisen oder einer Inflation. Wer einen Teil seines Vermögens in Gold und andere Edelmetalle anlegen möchte, sollte sich vorher darüber informieren, wie ihr Wert zustande kommt, was aus steuerlicher...

1 Bild

Vortrag für Ihr Vermögen und Ihre Freiheit: So machen Sie Ihr Geld Schäublesicher

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 26.04.2016 | 86 mal gelesen

Derzeit häufen sich die Hiobsbotschaften rund um unser Geld: Die Sparer dürfen als Euro-Retter herhalten und bezahlen dafür mit Null-Zinsen. Vollkommen unverblümt diskutieren Politiker Beschränkungen für Bargeldzahlungen bis hin zum totalen Bargeldverbot! So erwägt das Bundesfinanzministerium eine Obergrenze bei Bargeldzahlungen von 5000 Euro. Die logische Folge dieser Entwicklung wäre ein kompletter Verzicht auf das Bargeld,...