Einsturzgefahr

1 Bild

Gute Nachricht für Oberen Graben: Keine Statikprobleme im Nachbarhaus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.11.2018 | 148 mal gelesen

Die Nachbarn des einsturzgefährdeten Hauses am Oberen Graben können aufatmen: Ihr Haus ist nicht von den gleichen Problemen betroffen. Das ergaben nun weitere Untersuchungen der Statiker. Nach der Evakuierung des Wohnkomplexes am Oberen Graben 8-12 am Freitagabend fanden in den vergangenen Tagen weitere Untersuchungen der Bausubstanz statt, wie die Stadt in einer Presseerklärung mitteilt. Die Experten suchten demnach  weiter...

2 Bilder

Vorderer Lech: Fachleute befürchten, dass Mauer schlagartig einstürzen könnte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.06.2018 | 251 mal gelesen

Die Stützmauer am Vorderen Lech unterhalb der Dominikanerkirche ist einsturzgefährdet. Mit baulichen Maßnahmen will die Stadt Augsburg bis zur Sanierung der Mauer die Gefahr von herabstürzenden Steinbrocken bannen. Die Tragfähigkeit der denkmalgeschützten Mauer am Vorderen Lech ist nicht mehr gewährleistet. Dies haben vom Hochbauamt veranlasste Statik-Messungen ergeben. Die Mauer gehörte früher zur Klosteranlage der...

2 Bilder

Einsturzgefahr: Ehemaliges Weinnest in Friedberg evakuiert

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 05.06.2018 | 199 mal gelesen

Die Friedbergerin Barbara Truger und ihre drei Kindern mussten in der vergangenen Woche Knall auf Fall ihr Zuhause verlassen. Grund für die überraschende Evakuierung: Ein Gutachten hatte ergeben, dass das denkmalgeschützte Haus in der Bauernbräustraße, das die Vier bewohnen, akut einsturzgefährdet sei. Die Stadt hat den Bereich um das Gebäude gesperrt. Es war am Mittwochabend, als Bürgermeister Roland Eichmann unerwartet vor...

1 Bild

Standsicherheit in Gefahr: "Gravierende Schäden" am Augsburger Perlachturm

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.11.2016 | 188 mal gelesen

Augsburg: Perlachturm | Sorge um den Perlachturm: Das Augsburger Wahrzeichen hat „gravierende Bauschäden“ und muss dringend saniert werden. Abgeplatzte Teile könnten gar herunterfallen. Am Donnerstag diskutiert der Stadtrat über das weitere Vorgehen. Eine langfristige Sperrung werde auf jeden Fall nötig sein. Um die Substanz des Perlachturms steht es offenbar noch schlechter, als bislang angenommen. Im Zuge einer baulichen Überprüfung seien...