Eisrettung

1 Bild

Sie wollten Enten beobachten: Mann und Jugendlicher brechen auf gefrorenem Kuhsee ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 05.03.2018 | 490 mal gelesen

Augsburg: Rund um den Kuhsee | Ein Mann und ein Jugendlicher sind am Sonntagnachmittag in den Kuhsee gestürzt. Das Eis auf dem zugefrorenen See hatte nachgegeben und war gebrochen. Passanten wurden zu Lebensrettern. Von "dramatischen Szenen" am Westufer des Kuhsees berichtet die Wasserwacht. Ein Mann mittleren Alters und ein Teenager hatten demnach am Sonntagnachmittag die Eisfläche des Kuhsees betreten. Einige Meter vom Ufer entfernt entdeckten sie...

6 Bilder

Person ins Eis eingebrochen

Feuerwehr Wertingen
Feuerwehr Wertingen | Wertingen | am 03.02.2017 | 56 mal gelesen

Wertingen: Freiwillige Feuerwehr | Am 01.02.2017 übten das BRK, die SEG der Wertinger Wasserwacht und die Freiwillige Feuerwehr Wertingen gemeinsam die Eisrettung. Auf Grund der aktuellen Wetterlage organisierte die Freiwillige Feuerwehr Wertingen zusammen mit SEG der Wertinger Wassserwacht eine praktische Übung zur Eisrettung. Nach einer kurzen Einweisung im Gerätehaus der Feuerwehr fuhr die Kolonne an einen Baggersee. Dort wurde mit der Motorsäge in die...

4 Bilder

BRK-Übung: Schnelle Rettung aus dem Eiswasser

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - Haunstetten | am 19.01.2017 | 60 mal gelesen

Augsburg: Naturfreibad Haunstetten | Ein junger Mann ist ins Eis eingebrochen und kann sich alleine nicht ans Ufer retten. Die Kräfte verlassen ihn und schnelle Hilfe ist gefragt. Diese Situation war Ausgangslage für eine Übung zur Eisrettung der BRK-Kreiswasserwacht Augsburg Stadt. Im Naturfreibad Haunstetten trainierten 35 ehrenamtliche Helfer aus vier Ortsgruppen die lebensrettenden Handgriffe. Während zwei Kameraden die Patienten mimten, übten die Helfer...

1 Bild

Loch im Eis löst Tauchereinsatz am Friedberger Baggersee aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 18.01.2017 | 302 mal gelesen

Am Friedberger Baggersee sorgt am Mittwoch ein Loch im Eis für Aufregung. Ist ein Mensch eingebrochen? Ein Taucher wird eingesetzt, findet jedoch niemanden unter der Eisschicht. Die Polizei geht nun von einem schlechten Scherz aus. Als am Mittwochvormittag Mitarbeiter des Bauhofes Friedberg die Rettungsmittel rund um den Friedberger See kontrollierten, stellten sie am Nordufer nahe des Kioskes fest, dass am Ende des...