1 Bild

Energiefresser im Rentenalter

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 21.01.2018 | 48 mal gelesen

Im Herbst vergangenen Jahres rief der Landkreis Augsburg zur Suche nach dem ältesten Kühlschrank im Landkreis auf. Und dass nicht ohne Grund. Rund 800 Kilowattstunden frisst ein alter Kühlschrank im Durchschnitt. Diesen Wert nennt Margit Spröttle. Und sie muss es wissen, denn sie ist die Klimabeauftragte des Landkreises. Nun ist die Suche beendet. Mit einem beeindruckenden Ergebnis. 190 Bewerbungen um den Titel „ältester...

1 Bild

Wie kann man Geld und Energie sparen? Neusässer Bürger werden kostenlos beraten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 07.04.2017 | 21 mal gelesen

Mit einem besonderen Projekt möchte die Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem regionalen Energieberater, der Regionalen Energieagentur Augsburg, den Bürgern den Weg frei machen, Geld und Energie zu sparen. Interessierte Hausbesitzern, die mit ihrem Haus künftig Geld und Energie sparen möchten, winkt in der Zeit vom 25. April bis 6. Juni eine kostenfreie und individuelle einstündige Beratung durch einen qualifizierten...

1 Bild

154 Millionen Euro Förderung der KfW im Landkreis Augsburg

Hansjörg Durz, MdB
Hansjörg Durz, MdB | Neusäß | am 22.02.2017 | 54 mal gelesen

Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat im Jahr 2016 Bürger und Unternehmen im Landkreis Augsburg mit ins-gesamt 154 Millionen Euro bei der Finanzierung von Investitionen gefördert. „Besonders erfreulich ist, dass die KfW im Privatkundenbereich im erheblichen Maße im Landkreis Augsburg engagiert ist und hohe Investitionen in Energieeffizienz getätigt wurden“, freut sich der CSU-Bundestagsabgeordnete...

1 Bild

Energiekarawane in Schwabmünchen: Ein erfolgreiches Beratungskonzept

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 25.11.2016 | 37 mal gelesen

SchwabmünchenDie Hoffnungen waren groß, als im vergangenen Jahr die erste Energiekarawane in Schwabmünchen auf die Reise geschickt wurde. Das Konzept gefiel dem Stadtrat, so dass diese neue Form der Energieberatung mit einem Betrag von 15000 Euro unterstützt wurde. In Frühjahr diesem Jahres wurde eine zweite Energiekarawane gestartet. Inzwischen ist die erste komplett ausgewertet. Daher ziehen auch im kommenden Jahr wieder...

1 Bild

Guter Rat ist nicht teuer: Aktion für Königsbrunner Hausbesitzer

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 12.11.2016 | 43 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Noch bis zum 2. Dezember haben Hausbesitzer in Königsbrunn die Möglichkeit, sich von Fachleuten in den eigenen vier Wänden über wichtige Themen wie Energiesparen und Modernisierung informieren zu lassen. Die kostenlose Beratung ist eine gemeinsame Aktion der Stadt Königsbrunn und der Regionalen Energie-Agentur Augsburg, deren Geschäftsführerin Sylke Schlenker-Wambach die Vorteile erläutert: "Vom Keller bis zum Dach werden die...