Erdgas Schwaben

4 Bilder

Wartung am Wasserkraftwerk: Aufwendiger Tauchgang für Erdgas Schwaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 140 mal gelesen

Erdgas Schwaben, das seinen Sitz in Augsburg hat, hat bereits im Sommer 2017 vier Wasserkraftwerke des Papierherstellers UPM gekauft. Seitdem sieht sich der regionale Energieversorgung neuen Aufgaben gegenüber: Taucheinsätzen etwa. Denn mit der "vertieften Überprüfung" müssen Wasserkraftwerke alle zehn Jahre untersucht werden. Deshalb fand nun am Wasserkraftwerk Schongau-Dornau, direkt an der Wehrmauer der Lechstaustufe 6,...

1 Bild

Ärger in der Chefetage: Dietmayer verlässt Erdgas Schwaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.05.2018 | 720 mal gelesen

In der Chefetage des Energieanbieters Erdgas Schwaben hat es gekracht. Wie das Unternehmen mitteilt, verlässt der bisherige Geschäftsführer Klaus-Peter Dietmayer das Unternehmen "mit sofortiger Wirkung".  Zu den Hintergründen für das überraschend plötzliche Ausscheiden des 59-jährigen Dietmayer hält sich Erdgas Schwaben bedeckt. Die Gesellschafter hätten sich mit Dietmayer auf sein Ausscheiden "aufgrund unterschiedlicher...

1 Bild

Doppelhaushälfte in Schwabmünchen brennt: Die Bewohner wurden leicht verletzt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 20.11.2017 | 150 mal gelesen

In einer Doppelhaushälfte in der Herbststraße in Schwabmünchen hat es am vergangenen Samstag gegen 10.30 Uhr an der Heizungsanlage gebrannt. Der Brand wurde vermutlich durch einen technischen Defekt an der Gasheizung ausgelöst, so die Polizei. Die Hausbewohner hatten zunächst versucht, den Brand zu löschen. Die Feuerwehr Schwabmünchen löschte dann abschließend den Brand. Da es auch noch zu einem Gasaustritt kam, wurde die...

1 Bild

Ein besonderer Festtag

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 29.10.2017 | 31 mal gelesen

Seit nunmehr 110 Jahren gibt es in Schwabmünchen die Versorgung mit Gas als Brennstoff. Ein guter Grund zu feiern. Daher lud Erdgas Schwaben zu einem kleinen Festakt nach Schwabmünchen. Dabei stellte Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer von Erdgas Schwaben fest, das die Energie schon immer Thema war, „und nicht nur jetzt im Zusammenhang mit der Energiewende.“ Mit Blick auf diese mahnte er an „Dampf raus zu nehmen. Alle vor...

3 Bilder

erdgas schwaben informiert bei der Regierung von Schwaben

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Augsburg - City | am 17.07.2017 | 83 mal gelesen

Dr. Christian Blümm, Leiter Marketing erdgas Schwaben, und Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkundenbetreuung erdgas schwaben, stellten bei der Informationsveranstaltung „Elektromobilität in den Kommunen – Konzepte und praktische Umsetzung“ der Regierung von Schwaben ein nachhaltiges Mobilitätskonzept vor. Im historischen Gebäude der Regierung von Schwaben neben dem Augsburger Dom informierten Blümm und Kaumeier über das...

1 Bild

Firmenturnier beim TSV Königsbrunn

TSV Königsbrunn Abteilung Tischtennis
TSV Königsbrunn Abteilung Tischtennis | Königsbrunn | am 21.06.2017 | 17 mal gelesen

Für die Stadt Königsbrunn und die Tischtennisabteilung des TSV Königsbrunn war das Jubiläumsjahr „175 Jahre Gemeinde und 50 Jahre Stadt Königsbrunn“, sowie 30 Jahre Stadtmeisterschaft der gegebene Anlass im Rahmen der Stadtmeisterschaft ein Firmenturnier auszuschreiben. Dieses Turnier wurde am Samstag den 17.Juni 2017 in der Willi Oppenländer Halle durchgeführt. Eingeladen wurden Hobby- und Ligaspieler aus örtlichen und...

1 Bild

Fusions-Streit: Bürgerinitiative feiert ihren Erfolg und fordert einen Energierat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2015 | 26 mal gelesen

Katerstimmung im Rathaus: Nach dem verlorenen Bürgerentscheid herrscht Ratlosigkeit bei der Großen Koalition, die darüber rätselt ob die Niederlage gar eine Abwahl war. Die Gewinner des Entscheids stellen dagegen siegestrunken Forderungen nach Rücktritten und mehr Mitsprache. Mit einer dürren Pressemitteilung nahm die Augsburger CSU gestern Stellung zum Bürgerentscheid. "Wir stellen fest, dass wir mit unseren Positionen,...

1 Bild

Die Augsburger Grünen sind sich uneins

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.07.2015 | 36 mal gelesen

Eine Gruppe der Augsburger Grünen um Umweltreferent Reiner Erben hat sich in einem Offenen Brief für die Stadtwerke-Fusion ausgesprochen. Zu den Unterzeichnern zählt auch die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth. Mit dem Stadtverband Augsburg war das nicht abgesprochen. Entsprechend harsch fällt die Reaktion aus. "Mit Bedauern stellen wir fest, dass einige Parteimitglieder und Mandatsträger kurz vor dem Bürgerentscheid...

1 Bild

Endspurt vor dem Bürgerentscheid

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.07.2015 | 24 mal gelesen

Die heiße Phase hat begonnen: In einer Woche steht der Bürgerentscheid über die Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg (swa) mit Erdgas Schwaben an. Bis zum 12. Juli werden Befürworter und Gegner jede Chance nutzen wollen, um die Bürger von der eigenen Position zu überzeugen - und sie überhaupt erst zum Gang ins Wahllokal zu bewegen. Mit ihren Kampagnen zur Fusion hatte die Stadt bisher kein glückliches Händchen...

1 Bild

Bürgerentscheid: Prominente Grüne doch für Fusion

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.07.2015 | 29 mal gelesen

Eine Gruppe der Augsburger Grünen um Umweltreferent Reiner Erben hat sich in einer Stellungnahme für die Stadtwerke-Fusion ausgesprochen. Zu den Unterzeichnern zählt auch die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth. Mit der Stellungnahme "wollen wir unseren Standpunkt darlegen, warum jede und jeder Einzelne von uns nach intensiver Abwägung für die Fusion der beiden Unternehmen ist", so die Einleitung. Es sei vielfach...

Heiße Phase im Fusions-Streit

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.06.2015 | 12 mal gelesen

Die ersten Plakate hängen schon: "Wer fusioniert, wird ausgeschmiert" steht darauf. Die Fusionsgegner bei der Linkspartei machen vor dem Bürgerentscheid am 12. Juli Stimmung gegen die Fusionierung der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg (swa) mit Erdgas Schwaben. Die Stadtwerke setzen im Kampf um die Stimmen der Bürger ganz auf ihre Mitarbeiter. Auf einem Faltblatt, das diese Tage veröffentlicht wird, kommen die...

1 Bild

Fusionsgegner sammeln 13.000 neue Unterschriften

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 22 mal gelesen

Die Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Hand" steht nach wie vor hinter dem ersten Bürgerbegehren gegen die Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg (swa) und Erdgas Schwaben. Da noch nicht feststeht, ob dieses Bürgerbegehren zulässig ist, will Mitinitiator Bruno Marcon heute trotzdem auch die 13 000 gesammelten Unterschriften zum zweiten Bürgerbegehren an die Stadt übergeben. In der heutigen...

1 Bild

Fusion: Spannungsgeladene Diskussion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 57 mal gelesen

Keine Annäherung bei der Debatte um die mögliche Fusion von Stadtwerke und Erdgas Schwaben. Veranstaltung trägt wenig zur Versachlichung der emotional geführten Diskussion bei. Voll besetzt war die Kälberhalle, circa 400 Zuhörer interessierten sich für die Diskussion um die geplante Fusion der Energiesparte der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben. Vor dem Lokal verteilte die Bürgerinitiative, die die Fusion verhindern möchte,...

1 Bild

Die Zeichen stehen auf Fusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 24 mal gelesen

Wirklich überrascht ist niemand vom Ergebnis der zweiten Machbarkeitsstudie zu einer Zusammenarbeit zwischen der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg (swa) und Erdgas Schwaben: Eine Fusion sei die beste Lösung, versteckte Haken und Fallstricke gebe es nicht. Diesen Eindruck erweckten zumindest die swa-Geschäftsführung und OB Kurt Gribl bei der Vorstellung der Ergebnisse am Mittwochabend. "Die Zeit der...

1 Bild

15.000 Autogramme gegen Fusion

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.04.2015 | 12 mal gelesen

Die Bürgerinitiative „Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand“ hat inzwischen 15.000 Unterschriften gegen die mögliche Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben gesammelt. Am Donnerstag fand die Übergabe im Verwaltungsgebäude des Rathauses statt. Die Bürgerinitiative gegen die Fusion hat inzwischen 15.000 Unterschriften gegen den Zusammenschluss der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben gesammelt, um das Recht auf einen...

1 Bild

Grüne: Mehrheit gegen Fusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.03.2015 | 22 mal gelesen

Die Grünen haben sich gegen eine Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben positioniert. Auf einer Parteiversammlung stimmte die Mehrheit der Mitglieder gegen den Zusammenschluss. Vorausgegangen war eine kontroverse Debatte über Inhalte und ein langwieriges Hin und Her in juristischen Detailfragen. Fast dreieinhalb Stunden diskutierten die Mitglieder der Augsburger Grünen am Mittwochabend. Zunächst über Inhalte,...

1 Bild

Bürgerinitiative startet neues Bürgerbegehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 167 mal gelesen

Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" hat die nötige Unterschriftenanzahl erreicht. Dennoch wollen die Fusionsgegner am Samstag ein zusätzliches Bürgerbegehren starten. Die Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" hat 11.000 Unterschriften gegen den möglichen Zusammenschluss der Energiesparte der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben gesammelt. Bis zum...

8 Bilder

Energiefusion: "Gut" oder doch "gefährlich"?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 137 mal gelesen

Die mögliche Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben beschäftigt auch die Bürger. Trotz vieler unterschiedlicher Meinungen, eines wünschen sich alle: Mitreden dürfen. Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" ist rechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommt nun zumindest auch das Gutachten, das die Grünen in Auftrag gegeben haben. Ausführlich soll es in der...

Bürgerinitiative fühlt sich von den Grünen verraten

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.03.2015 | 5 mal gelesen

Die Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" (BI) fühlt sich von den Grünen verraten. Sie seien mit ihrem Verhalten den Interessen der BI in den Rücken gefallen. Die juristische Debatte solle von "Kumpanei mit den Fusionsbetreibern ablenken", werfen sie den Grünen in einer Presseerklärung vor. Dass die Fraktion ausgerechnet jetzt mit einem eigenen Gutachten an die Öffentlichkeit gegangen ist...

1 Bild

Fusion: Grüne wollen das Ratsbegehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.03.2015 | 15 mal gelesen

Die Augsburger Grünen haben das Bürgerbegehren auf seine Rechtmäßigkeit prüfen lassen. Deshalb wollen sie einen Antrag auf ein Ratsbegehren zur möglichen Fusion zwischen Erdgas Schwaben und der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg einbringen. Der Gutachter, den die Grünen beauftragt haben, kommt zu dem Schluss, dass das Bürgerbegehren in seiner jetzigen Form rechtlich unzulässig ist, das haben die Augsburger Grünen in...

1 Bild

Fordert die Energiefusion bis zu 300 Stellen?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.03.2015 | 15 mal gelesen

Die mögliche Energiefusion setzt Augsburg unter Strom. Die Ausschussgemeinschaft prangert an, die Stadt nehme den Wegfall von 300 Stellen und die Einmischung privater Unternehmen in Kauf. Eine "Richtigstellung" von CSU und SPD erfolgt bereits im Vorfeld. Eine Gegendarstellung folgt ja eigentlich auf etwas, das gesagt oder geschrieben wurde. Wenn man sie jedoch schon bevor überhaupt ein Wort gesprochen worden ist,...

1 Bild

Gribl wehrt sich gegen Schafitel

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.03.2015 | 15 mal gelesen

Augsburg Oberbürgermeister Kurt Gribl wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass seine Interessen als Rathauschef mit denen seiner Aufsichtsmandate bei den Stadtwerken Augsburg (swa) und Erdgas Schwaben in Konflikt zu einander stünden. Stadtrat Volker Schafitel (Freie Wähler) hatte die Vorwürfe erhoben und vergangene Woche gefordert, dass Gribl seine Posten im Aufsichtsrat abgeben solle. "Ob das Herrn Schafitel nun gefällt oder...

1 Bild

Grüne im Visier: Hat Gribl sie "gekauft"?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.03.2015 | 21 mal gelesen

Es sind schwere Vorwürfe, die derzeit gegen die Augsburger Grünen erhoben werden. Mit ihrem Ja zur Energiefusion sollen sie sich ihre Kooperation an der Regierung, inklusive Referenten- und Aufsichtsratsposten, erkauft haben. Medienberichten zufolge sollen die Grünen für die CSU nach den Kommunalwahlen im Frühjahr 2014 nicht als Partner in Frage gekommen sein, hätten sie sich gegen die mögliche Fusion der beiden Augsburger...

1 Bild

Mehr Gegenwind für Energiefusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.02.2015 | 57 mal gelesen

Die mögliche Fusion der beiden Energieversorger Stadtwerke Augsburg und Erdgas Schwaben erregt weiterhin die Gemüter in der Stadt. Die Ansichten sind gespalten. Die Gegner der Fusion werfen Oberbürgermeister Kurt Gribl vor allem vor, dass die Entscheidung schon gefallen sei und er das Vorhaben am Bürger vorbei entscheiden wolle. Stein des Anstoßes ist in erster Linie die Werbekampagne, die in Form von Anzeigen und einer...

1 Bild

Grüne lassen das Bürgerbegehren prüfen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.02.2015 | 33 mal gelesen

In der Frage der möglichen Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben wollen die Grünen in jedem Fall die Bürger entscheiden lassen. Jetzt haben sie ein Gutachten in Auftrag gegeben, das die Rechtmäßigkeit der Bürgerbegehrensfrage prüfen soll. Erst dann wollen sie sich endgültig festlegen. "Davon unabhängig muss nach unserer Ansicht Klarheit bei den Bürgern geschaffen werden, wie die Energiesparte...