ertrinken

1 Bild

Königsbrunner Polizistin rettet Mädchen vor dem Ertrinken

Christiane Baumgartner
Christiane Baumgartner | Königsbrunn | am 10.10.2018 | 448 mal gelesen

Polizeimeisteranwärterin Magdalena Hösle vom 52. Ausbildungsseminar der Königsbrunner BePo ist Lebensretterin Die Königsbrunner Polizeischülerin ist ehrenamtliches Mitglied der Wasserwacht und hatte an einem Sonntag im August Dienst im Augsburger Familienbad in der Schwimmschulstraße. Magdalena Hösle wurde informiert, dass am Boden eines Schwimmbeckens ein scheinbar regungsloses Mädchen liege. Gemeinsam mit zwei weiteren...

1 Bild

Rettung in letzter Sekunde: Sechsjähriges Mädchen ertrinkt fast in Nichtschwimmerbecken

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.08.2018 | 656 mal gelesen

In einem Familienbad rettete die Wasserwacht am Sonntagabend gegen 19 Uhr ein sechsjähriges Mädchen vor dem Ertrinken. Die Hilfe kam wohl gerade noch rechtzeitig. Kinder sprachen die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer an und baten um Hilfe, weil ein Mädchen leblos im Nichtschwimmerbecken trieb. Die drei Retter bargen das Mädchen sofort aus dem Wasser und begannen noch am Beckenrand mit einer Reanimation. Dadurch konnten sie...

1 Bild

Christophorus-Medaille für Bobinger

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 12.04.2018 | 44 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Markus Thienel erhält Auszeichnung für die Rettung von Menschen aus Lebensgefahr Beherzt sprang Markus Thienel im Juli 2017 in einen Weiher in Königsbrunn und rettete einer 17-jährigen Syrerin so das Leben. Diese war zuvor an einem steil abfallenden Uferbereich ins Wasser gerutscht und konnte sich, da sie ebenso wie ihre Begleitpersonen, Nichtschwimmerin war, nicht selbst an Land retten. Ein elfjähriger Junge wurde deshalb...

1 Bild

Passant rettet zweijähriges Kind vor dem Ertrinken 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.10.2016 | 393 mal gelesen

Ein 43-Jähriger hat am Freitag einem zweijährigen Buben das Leben gerettet. Eine 35-jährige Mutter befand sich mit ihrem zweijährigen Sohn gegen 14 Uhr in der kleinen Grünanlage zwischen Lechhauser Straße, Stadtwerke und Hanreibach. Die beiden sammelten dort Kastanien. In einer unglücklichen Sekunde rutschte der Bub in den reißenden Kanal. Schreiend verschwand das Kleinkind in der Kanalröhre unter der Lechhauser...