Fahrdienstleiter

1 Bild

Ermittlungen im Fall des Aichacher Zugunglücks abgeschlossen: Gericht erlässt Strafbefehl

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 28.01.2019 | 148 mal gelesen

Im Fall des Zugunglücks, das sich Anfang Mai 2018 in Aichach ereignet hatte und bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, hat die Staatsanwaltschaft nun gegen den 25-jährigen Fahrdienstleiter den Erlass eines Strafbefehls wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrlässiger Gefährdung des Bahnverkehrs beantragt. "Dem Angeschuldigten wird zur Last gelegt, als Alleinverantwortlicher für den Zugverkehr am...

1 Bild

Hätte das Aichacher Zugunglück verhindert werden können?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 09.05.2018 | 268 mal gelesen

In Aichach ist der Fahrdienstleiter der Mann, der die Fäden buchstäblich in der Hand hält. Der Paarstadt-Bahnhof ist der einzige auf der gesamten Strecke zwischen Augsburg und Ingolstadt, an dem noch ein mechanisches Stellwerk seinen Dienst verrichtet. Dort gilt das Prinzip des Augenscheins - und Handarbeit. Ob freie Sicht herrscht, muss der Fahrdienstleiter also selbst prüfen. Das ist in diesem Fall, in dessen Folge sich am...

1 Bild

Zugunglück in Aichach: Fahrdienstleiter wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung festgenommen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 08.05.2018 | 430 mal gelesen

Nach dem Zugunglück in Aichach, bei dem am Montagabend zwei Menschen starben und zahlreiche zum Teil schwer verletzt wurden, ist jetzt der 24 Jahre alte Fahrdienstleiter nun wegen des dringenden Verdachts der fahrlässigen Tötung dem Haftrichter vorgeführt worden Am Montag prallten gegen 21.15 Uhr ein Triebwagen der Bayerischen Regiobahn bei der Einfahrt in den Aichacher Bahnhof auf einen dort stehenden Güterzug. Das...