Fahrlässige Tötung

1 Bild

Ermittlungen im Fall des Aichacher Zugunglücks abgeschlossen: Gericht erlässt Strafbefehl

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 28.01.2019 | 144 mal gelesen

Im Fall des Zugunglücks, das sich Anfang Mai 2018 in Aichach ereignet hatte und bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, hat die Staatsanwaltschaft nun gegen den 25-jährigen Fahrdienstleiter den Erlass eines Strafbefehls wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrlässiger Gefährdung des Bahnverkehrs beantragt. "Dem Angeschuldigten wird zur Last gelegt, als Alleinverantwortlicher für den Zugverkehr am...

1 Bild

Weihnachtsfeier in Langweid endet für 41-Jährigen tödlich - Kripo ermittelt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langweid | am 14.12.2017 | 4055 mal gelesen

Die Weihnachtsfeier einer Firma, die in der Sportgaststätte des FC Langweid stattfand, endete für einen Angestellten tödlich. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. Laut Polizeibericht wurde auf der Weihnachtsfeier der Belegschaft in der Gaststätte am Oskar-Gschwilm-Weg in Langweid, reichlich Alkohol konsumiert. Einer der insgesamt mehr als 30 Teilnehmer, ein 35-jähriger Arbeiter, war dabei derart...

1 Bild

Freispruch für Ärzte der Hessing-Klinik

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.03.2015 | 307 mal gelesen

Die beiden Ärzte, die sich wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung eines 13-Jährigen vor dem Augsburger Amtsgericht Gericht verantworten mussten, wurden am Freitag freigesprochen. Das Gericht kam zu dem Schluss, dass das Handeln der Mediziner der Hessing-Klinik kein Verstoß gegen die ärztliche Kunst gewesen sei. Die beiden Ärzte der Hessing-Klinik, die sich wegen fahrlässiger Tötung vor dem Augsburger Amtsgericht...

1 Bild

13-Jähriger starb nach OP: Fahrlässige Tötung?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.02.2015 | 68 mal gelesen

Seit Freitag müssen sich zwei Ärtze der Hessingklinik wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eines 13-jährigen Jungen vor dem Schöffengericht Augsburg verantworten. Er war 15 Tage nach einer Operation gestorben. Gegen die beiden Ärtze der Hessingklinik, Professor W. und Arzt P., wurde am Freitag das Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eines 13-jährigen Jungen vor dem Schöffengericht Augsburg aufgenommen. Gegen zwei...