Faschingstreiben

1 Bild

Faschingstreiben in Schmiechen: Besucher feiern überwiegend friedlich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 04.03.2019 | 135 mal gelesen

Die Friedberger Polizei zieht zum Faschingstreiben am Sonntag in Schmiechen eine positive Bilanz. 3000 Besucher begleiteten laut Polizei den Faschingsumzug, der ohne Störungen verlief. Im weiteren Verlauf des Nachmittags und des Abends nahmen die Einsatzkräfte der Polizei auch mehrere Strafanzeigen auf. Gegen 15.45 Uhr verließ ein 19-Jähriger stark alkoholisiert das Faschingstreiben und touchierte mit seinem Opel einen...

2 Bilder

Weldener Faschingsumzug 2018

Jürgen Schreier
Jürgen Schreier | Welden | am 04.02.2018 | 926 mal gelesen

Welden: Neuer Festplatz | Auch dieses Jahr geht der Faschingsumzug am Samstag ab 14:30 Uhr durch Welden. An der Route durch die Hofstetter-, Fugger-, Hut-, Schwarzbrunnen- und die Talstraße sind mehrere Verpflegungsstände und am Rathaus sowie bei Baustoffe Schmalz zwei Moderationsstände, mit den Ansagern Andy und Rupi, aufgebaut. 57 Faschings-, Blasmusik- und Guggenmusikgruppen werden an diesem Gaudiwurm teilnehmen. Am neuen Festplatz geht danach die...

1 Bild

Auto in Mering beschädigt - Die Polizei vermutet, dass der Täter auf dem Dach herumturnte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 03.03.2017 | 49 mal gelesen

„Als Nachwehe zum Faschingstreiben in Mering“ wertet die Friedberger Polizei die Sachbeschädigung am schwarzen VW Golf eines Handwerkerbetriebes aus Augsburg. Der Wagen war in der Zeit von Faschingssamstag, 10 Uhr, bis Faschingsdienstag, 11 Uhr, in Mering in der Luitpoldstraße auf dem Parkplatz der Volksbühne abgestellt. Der Golf wurde im Heckbereich und an den Seiten durch Lackabrieb, Schrammen und Dellen beschädigt....

80 Bilder

Gaudiwurm 2017 in Deubach am Faschingsdienstag

Bianca Weitkus
Bianca Weitkus | Gessertshausen | am 28.02.2017 | 648 mal gelesen

Gessertshausen: Willishausener Str. | Unter dem Motto: das bißchen Wasser/Regen kann keine Narren aufhalten - schlängelte sich der Gaudiwurm zum 45. Mal durch die Straßen der Faschingshochburg Deubach. Die Narren geh'n auf die Straße, dreh'n dem Alltag eine Nase. Trotz ungemütlichem naßkaltem Wetter, kamen viele Schaulustige teils verkleidet oder "zivil" um einen der größten und schönsten Faschingsumzüge im Augsburger Land zu feiern. Bunt geschmückt,...