1 Bild

Volltrunkene 16-Jährige, pöbelnde Partygäste und Schlägereien: Friedberger Polizei zieht Faschingsbilanz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 06.03.2019 | 352 mal gelesen

Nach der großen Faschingsfeier in Friedberg am Dienstag zieht die Polizei nun Bilanz. Der Faschingsumzug wurde von circa 5.000 Besuchern begleitet und verlief aus polizeilicher Sicht ohne Störungen. Bereits gegen 15:45 Uhr musste allerdings ein volltrunkener 16-Jähriger vom Rettungsdienst unter Begleitung eines Notarztes von der Ludwigstraße aus in das Krankenhaus Friedberg zur Entgiftung verbracht werden. Im weiteren...

1 Bild

Faschingstreiben in Schmiechen: Besucher feiern überwiegend friedlich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 04.03.2019 | 135 mal gelesen

Die Friedberger Polizei zieht zum Faschingstreiben am Sonntag in Schmiechen eine positive Bilanz. 3000 Besucher begleiteten laut Polizei den Faschingsumzug, der ohne Störungen verlief. Im weiteren Verlauf des Nachmittags und des Abends nahmen die Einsatzkräfte der Polizei auch mehrere Strafanzeigen auf. Gegen 15.45 Uhr verließ ein 19-Jähriger stark alkoholisiert das Faschingstreiben und touchierte mit seinem Opel einen...

1 Bild

Friedlicher Faschingsumzug in Friedberg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 14.02.2018 | 107 mal gelesen

Eine positive Bilanz zieht die Polizei für den Friedberger Faschingsumzug am Dienstag. Lediglich im Zusammenhang mit der Tiefgaragenparty habe es ein paar Vorfälle gegeben, berichtet das Präsidium in einer Pressemitteilung. "Der Umzug war wieder perfekt organisiert, der Gaudiwurm schlängelte sich unter großer Beteiligung der Bevölkerung zwei Mal durch die Umzugsstrecke", schreibt die Polizei. Durch die Begleitung der...

1 Bild

Umzug in Welden: Faschingswagen rammt Feuerwehrauto

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 11.02.2018 | 585 mal gelesen

Alles in allem ist der Faschingsumzug in Welden am Samstag laut Polizei friedlich und geordnet abgelaufen - und das trotz der rund 7000 Besucher. Zu einigen kleineren Zwischenfällen ist es allerdings doch gekommen. Am Samstagnachmittag fand in Welden der jährliche Faschingsumzug statt. Dieser war mit 7000 Besuchern sehr gut besucht. Die vor Ort eingesetzten Helfer von Feuerwehr, BRK, Helfer des Veranstalters und der...