1 Bild

E-Roller nicht verteufeln

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

Nach der Sitzung des Umweltausschusses im Augsburger Stadtrat warnen die Freien Demokraten vor einer Verteufelung von E-Rollern. Der FDP-Oberbürgermeister-Kandidat Lars Vollmar empfiehlt mehr Gelassenheit im Umgang mit den neuen Gefährten. Statt auf Verbote setzt er auf intelligente digitale Konzepte, um die E-Roller besser in den Verkehrsmix einzubinden und Probleme mit Wildparkern oder rücksichtslosen Fahrern zu...

1 Bild

Hohe Kosten, wenig Nutzen: „City-Zone ist Radlnacht für Busse“

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 21.07.2019 | 96 mal gelesen

Die Augsburger Freien Demokraten halten die geplante City-Zone für ein teures Prestigeprojekt der Stadtregierung mit wenig Nutzen. Der für Fahrgäste kostenlose Nahverkehr zwischen 7 Haltestellen im Zentrum binde knappe Haushaltsmittel, die dann für andere sinnvollere Maßnahmen nicht mehr zur Verfügung stünden. Die jährlichen Ausgaben in Höhe von 800.000 Euro wollen die Freien Demokraten lieber für Investitionen in den...

1 Bild

Weltkulturerbe in der Jakobervorstadt wiederherstellen

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 09.07.2019 | 113 mal gelesen

Nach der Aufnahme der historischen Augsburger Wasserwirtschaft in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes erneuern die Freien Demokraten ihren Vorschlag, die Innenstadt durch bauliche Maßnahmen für den Durchgangsverkehr zu sperren. Die Liberalen hatten bereits im vergangenen Jahr ein Konzept vorgelegt, das eine städtebauliche Aufwertung der noch nicht im Rahmen der Altstadtsanierung aufgewerteten Gebiete entlang der Lechkanäle...

1 Bild

Stadt muss für 40.000 neue Einwohner planen

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 05.07.2019 | 127 mal gelesen

Die Augsburger Freien Demokraten fordern eine komplette Revision der städtischen Planungen für Wohnraum, Verkehr und Versorgungseinrichtungen. Hintergrund ist eine aktuelle Studie des Berliner Instituts für Bevölkerung und Entwicklung, nach der Augsburg in den nächsten 15 Jahren noch einmal um 40.000 Menschen auf dann 340.000 Einwohner wachsen wird. Demnach nimmt die Bevölkerungszahl im gleichen Maße zu wie in den vergangenen...

1 Bild

FDP legt Plan für Ost-West-Tangente vor

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 18.01.2019 | 101 mal gelesen

Die FDP Augsburg hat einen Plan für eine innenstadtnahe Ost-West-Tangente vorgelegt. Nach den Vorstellungen der Freien Demokraten soll die aus dem Westen ins Zentrum führende Bürgermeister-Ackermann-Straße (B300) langfristig entlang der Wertach und nördlich des MAN-Geländes um die Innenstadt geführt und mit der Mühlhauser Straße (B2) im Nordosten verbunden werden. „Unser Ziel ist es, die Altstadt und angrenzende...

1 Bild

Grüne Welle ersetzt Innenstadt-Tangente nichtMit

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 22.12.2018 | 122 mal gelesen

Augsburg erhält als eine der ersten Städte in Deutschland Fördermittel aus dem Dieseltopf des Sofort-Programms Saubere Luft der Bundesregierung. Die Augsburger Freien Demokraten begrüßen die Pläne der Stadt Augsburg, die Mittel zur Aufrüstung von Ampelanlagen einzusetzen. „Gleichmäßig fießender Verkehr erzeugt weniger Schadstoffe als Fahrzeuge, die ständig abbremsen und wiederanfahren. Von daher gehen die Pläne von...

1 Bild

Radfahrer gucken in die Röhre

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 21.10.2018 | 94 mal gelesen

Die Augsburger Freien Demokraten fordern einen Übergang für Radfahrer und Fußgänger an der östlichen Einfahrt der Pferseer Unterführung am Hauptbahnhof. Wegen des großen Erfolgs des Fahrradparkhauses am neuen nördlichen Bahnhofsausgang ist die Zahl der Radfahrer, die an der Unterführung die Frölichstraße überqueren müssen, erheblich gestiegen. Insbesondere im Berufsverkehr kommt es regelmäßig zu Beinahe-Unfällen mit...

1 Bild

Freie Demokraten: Durchgangsverkehr raus aus der Altstadt! 2

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 02.08.2017 | 94 mal gelesen

Die Freien Demokraten wollen die letzten verbleibenden Verkehrsachsen durch die Augsburger Altstadt baulich unterbrechen. Mit der Einführung eines Schleifensystems nach Nürnberger Vorbild wäre die Altstadt aber nach wie vor mit Rücksicht auf Anwohner und Einzelhandel von allen Himmelsrichtungen für den motorisierten Individualverkehr gut erreichbar. Durch die Umleitung des Durchgangsverkehr auf eine zentrumsnahe...