Fugger

Die Fugger sind ein schwäbisches Kaufmannsgeschlecht, das seit der Einwanderung Hans Fuggers aus Graben im Jahr 1367 in der Freien Reichsstadt Augsburg ansässig war. Eine Linie, die Fugger „von der Lilie“, war in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts außerordentlich mächtig. Der Name Fugger wurde europaweit zu einem Synonym für Reichtum. Mit der Bezeichnung „die Fugger“ sind heute meistens die Fugger von der Lilie gemeint.
1 Bild

Bilanz der Freilichtbühne: Fugger ist auch 2018 Garant für Erfolg 1

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 132 mal gelesen

Ein Musical über Jakob Fugger auf der Augsburger Freilichtbühne: Wer da zunächst nichts Besonderes erwartete, wurde positiv überrascht. "Herz aus Gold" garantierte beste Unterhaltung und tolle Musik. Die Geschichte des legendären Kaufmanns ist auch heute noch ein Erfolg. Vor allem Hauptdarsteller Chris Murray eroberte die Herzen des Publikums im Nu. Bei der Derniere am vorvergangenen Samstag verteilten seine Fans...

6 Bilder

Kritik zur Premiere von "Herz aus Gold": Musikalisch durch das Leben Jakob Fuggers 1

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.07.2018 | 929 mal gelesen

Das Fugger-Musical "Herz aus Gold" feierte am Samstag Premiere - an einem Tag, an dem in Augsburg wegen des AfD-Parteitags Ausnahmezustand herrschte. Die Sitze der Freilichtbühne waren dennoch gut gefüllt, und auch das Wetter war am Tag der Premiere auf der Seite des Theaters. Die Spannung war im Vorfeld an die Aufführung groß, denn das Musical wurde eigens für Augsburg geschrieben, und so wusste niemand so wirklich, was zu...

1 Bild

"Herz aus Gold": Was Zuschauer bei dem Augsburger Musical erwartet

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 15.06.2018 | 301 mal gelesen

Augsburg - Warum er sich für ein Stück über Jakob Fugger entschieden hat, das erklärt der Intendant des Augsburger Theaters, André Bücker, auf der Pressekonferenz zum neuen Musical "Herz aus Gold", das am 30. Juni seine Premiere auf der Freilichtbühne hat. "Wir haben uns gedacht: Wir wollen ein Geschenk an diesen Ort machen, an dem wir jetzt tätig sein dürfen", sagt Bücker. "Und bei dem Gedanken an Augsburg kam dann bald das...

1 Bild

Fugger-Musical auf der Freilichtbühne

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.03.2018 | 717 mal gelesen

Bei einem Pressegespräch in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin anlässlich des Fugger-Musicals "Herz aus Gold" informierten Intendant André Bücker, Vertreter aus Tourismus und Stadtpolitik sowie Angehörige der Fugger-Familie über die Weltpremiere des Musicals am 30. Juni auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor. Die Redner betonten dabei die historische Dimension des Open-Air-Events für Augsburg sowie die...

7 Bilder

Der Zauberer im verzauberten Reich: Hardy lebt jetzt in der Fuggerei

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 30.10.2017 | 1063 mal gelesen

Der bekannte Augsburger Magier Hardy lebt jetzt in der Fuggerei. Derzeit feiert die Stadt Augsburg den 650. Jahrestag des Zuzugs der Familie Fugger. Die Geschichte der Stadt ist untrennbar mit der Kaufmannsfamilie verbunden. Ohne die Fugger würde das Stadtbild heute ganz anders aussehen. Und dann gibt es ja noch die Fuggerei – und die hat seit Kurzem einen neuen prominenten Mieter. Die älteste Sozialsiedlung der Welt...

3 Bilder

Nach der Zerstörung: Vor 70 Jahren kehrte das Leben zurück in die Augsburger Fuggerei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.09.2017 | 183 mal gelesen

Augsburg - Vor genau 70 Jahren versammelten sich am 4. September 1947 die geladenen Gäste in der festlich mit Girlanden und dem Lilienwappen geschmückten Herrengasse zur feierlichen Einweihung der ersten wiederaufgebauten Häuser in der Fuggerei. Sieben Wohnungen der beim Bombenangriff in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1944 teilweise völlig zerstörten Häuser konnten am 4. September mehr als zwei Jahre nach Kriegsende...

Vortrag: Die Fugger, die Montanwirtschaft und eine archäologische Sensation

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 04.07.2017 | 55 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Geschichte wiederholt sich – manchmal – eben doch, jedenfalls beinahe. Es war eine weltweit beachtete Sensation, als 2008 im Sand der Skelettküste von Namibia das Wrack des 1533 gesunkenen portugiesischen Handelsschiffes „Bom Jesus“ gefunden wurde. Die deutschsprachige namibische „Allgemeine Zeitung“ betitelte seinerzeit einen Beitrag zum spektakulären Schatzschiff im Diamantensperrgebiet nahe der Stadt Oranjemund mit der...

Theater: Jakob Fugger Consulting

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 28.04.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Nach seiner aktiven Zeit als Kaufmann wird Fugger zum Consultant seiner eigenen Firma. Aus dem Hintergrund hält er die Fäden in der Hand. Insgeheim wird bis heute nicht nur die Weltwirtschaft sondern auch der Kampf gegen den Terror über seine Darlehen gelenkt. Doch im hohen Alter rücken zunehmend sein Seelenheil und die Bedeutungslosigkeit der einstigen Weltstadt Augsburg in den Blick …

1 Bild

Ganz Schön Keck! 8

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 02.03.2017 | 78 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Schnappschuss

Theater: "Jakob Fugger Consulting" im Fugger Welser Erlebnismuesm

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.02.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Das Theater "Jakob Fugger Consulting" findet am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Fugger Welser Erlebnismuseum statt. Das Theaterstück stammt von Sebastian Seidel, Regie führt ebenfalls er. Schauspieler sind unter anderem Heinz Schulan als Jakob Fugger. Nach seiner aktiven Zeit als Kaufmann wird Fugger zum Consultant seiner eigenen Firma. Aus dem Hintergrund hält er die Fäden in der Hand. Insgeheim wird bis...

1 Bild

Der Reichstag in Augsburg: Als der Nabel der Welt zwischen Wertach und Lech lag

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 31.10.2016 | 205 mal gelesen

„Man kann sich einen Reichstag vorstellen wie einen G7-Gipfel: es bedeutet Stress ohne Ende“, scherzte Wolfgang Wollenta. Der Augsburger Historiker sprach im Maximilianmuseum über die Bedeutung der Stadt vor rund 450 Jahren. 1566 fand ein solcher Reichstag in Augsburg statt. Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation hatte keine Hauptstadt, sondern war politisch in viele kleine Fürstentümer, Grafschaften und Reichsstädte...

1 Bild

Orgelmusik aus Rom

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Friedberg | am 15.09.2016 | 20 mal gelesen

Schmiechen: Wallfahrtskirche Maria Kappel | „Die Fugger und die Musik“, mit Karl Maureen. Der Eintritt zum Konzert des international renommierten Organisten ist frei, Spenden für die Kirche und den Künstler werden erbeten.

Nachts im Museum

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 14.09.2016 | 17 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Gewandete erzählen als historische Persönlichkeiten aus dem Leben von Jakob Fugger, Kaiser Maximilian I., Konrad Peutinger und Margarete Welser sowie anderen. Iris Lichtinger spielt Renaissance-Musik und es werden Tänze aus dieser Epoche aufgeführt. Dazu gibt es verschiedene Kurzführungen. Kinder können Lederbeutelchen fertigen oder Seile spleißen und Knoten machen lernen, wie die Seefahrer früher. Außerdem dürfen alle...

Auf den Spuren der Fugger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 13.09.2016 | 13 mal gelesen

Die "Freunde des Zusamtals" schließen ihre Reihe "Auf den Spuren der Fugger in Augsburg" am Sonntag, 25. September, mit einem Besuch der Fuggerei in Augsburg ab. Um 14 Uhr beginnt die Führung mit Besuch des Fuggereimuseums, einer Schauwohnung und der Markuskirche. Außerdem besteht Gelegenheit zur Besichtigung des Luftschutzbunkers mit der Ausstellung "Augsburg im 2.Weltkrieg". Einkehr im Biergarten der Fuggerei ist...

2 Bilder

Am Fuggerplatz, Augsburg.

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 12.09.2016 | 115 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Das überlebensgroße Denkmal des Johann Jakob Fugger (1516-1575) steht auf dem Fuggerplatz in Augsburg vor dem repräsentativen Köpfhaus, in der Nachbarschaft des Maximilianmuseums. Gestiftet hat es 1857 König Ludwig I. von Bayern. Dieser Fugger (nicht zu verwechseln mit seinem Onkel Jakob Fugger, dem "Reichen"), war "Geheimer Rat" und "Hofkammerpräsident". Er verkaufte 1571 seine Sammlung antiker Handschriften und...

2 Bilder

Zu Besuch in den Badstuben: Eröffnung des Tags des offenen Denkmals in Augsburg

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.09.2016 | 179 mal gelesen

Denkmäler gibt es viele in Augsburg. 1068 Einzeldenkmale sind es laut Baureferent Gerd Merkle. Damit war die zweit älteste Stadt Deutschlands die beste Wahl als Gastgeber für die diesjährige Eröffnung des bundesweiten Tags des offenen Denkmals am Sonntag. Das bestätigten auch die Gastredner aus Politik und Denkmalpflege. Seit der Gründung vor mehr als 2000 Jahren als römische Militärsiedlung "sammeln" sich in Augsburg...

58 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Die Badstuben in den Fuggerhäusern

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.09.2016 | 97 mal gelesen

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag wurde heuer in Augsburg eröffnet. Nach Festansprachen Grußworten und Dankesreden war die Presse eingeladen auf einen Rundgang in die Badstuben in den Fuggerhäusern. Hier ein paar Eindrücke vom Denkmalschutztag.

Die Fugger und die Musik

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 3 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Die Fugger und die Musik Flauto dolce e liuto Iris Lichtinger (Renaissance- und Barockflöten), Axel Wolf (Laute und Theorbe)

Die Fugger und die Musik

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 1 mal gelesen

Schmiechen: Wallfahrtskirche Maria Kappel | Die Fugger und die Musik Karl Maureen (Orgel)

Die Fugger und die Musik

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 17 mal gelesen

Augsburg: St. Anna | Die Fugger und die Musik Ensemble 1684 | Alice Ungerer, Annika Schönwälder (Sopran), Henriette Reinhold, Franziska Ernst (Alt), Enrico Busia, Alexander Hemmann (Tenor), David Will, Markus Berger (Bass), Instrumental - ensemble: Gregor Meyer (Orgel und Leitung)

Die Fugger und die Musik

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 19 mal gelesen

Augsburg: Fürst Fugger Privatbank | Die Fugger und die Musik Musiker der Augsburger Philharmoniker | Mariko Umae (Violine), Ziva Ciglenecki (Violine), Christian Döring (Viola), Johannes Gutfleisch (Violoncello)

Die Fugger und die Musik

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 11 mal gelesen

Augsburg: Maximilianmuseum | Die Fugger und die Musik KÜNSTLER: ars poetica | Sabine Lutzenberger (Sopran), Anna Zimre (Barockcello), Wolfram Oettl (Cembalo) 18 € I erm. (Schüler, Studenten, Behinderte) 15 €

Die Hanse in Augsburg?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.01.2015 | 57 mal gelesen

Zum letzten Mal in diesem Semester findet die Vortragsreihe "Stadtgeschichte(n): Von Glaube, Handel und Dichtung in Augsburg" im Fugger und Welser Erlebnismuseum, Äußeres Pfaffengäßchen 23 statt. Dr. Mathias Kluge spricht am Donnerstag, 29. Januar, um 18.30 Uhr zum Thema "Die Hanse in Augsburg? Die Stadt der frühen Fugger und Welser als Wirtschaftsstandort für norddeutsche Kaufleute". Zum Vortrag laden das...