1 Bild

Odyssee der Kuscheltiere

Aufnahme / Drei Kaninchen unter den Neuzugängen im Tierheim Augsburg. Es dauert einige Zeit, bis sich das schwarz-weiße Fellknäuel durch die offene Tür des Transportkorbs hinaus wagt in den geräumigen Kleintierstall des Tierheims. Lange war das Kaninchen zuvor allein in dem engen Kasten eingesperrt, ohne Auslauf und obendrein in einem Keller. Das Tier war ein „Mitbringsel“ für ein kleines Mädchen gewesen, hatte aber in...

2 Bilder

Tierschutz-Team für alle Fälle

Großer Bedarf / Tierheim leistet fachkundige Hilfe für jedes Tier in Not „Vielen Dank den Leuten vom Tierheim. Nur durch sie habe ich meine Minka wiedergefunden.“ Das Lob für ihr Team anlässlich der gelungenen ‚Wiedervereinigung‘ freut Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., der das Tierheim betreibt. Gleichzeitig betont sie: „Das gehört selbstverständlich zu unseren Aufgaben. Wir...

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Unsere liebevolle und freundliche ca. 6-jährige Katzendame Clownie zeigt sich bei uns sehr aufgeschlossen und verschmust. Mit anderen Katzen kommt sie sehr gut zurecht. Da sie bei uns als Fundtier abgegeben wurde, können wir das Alter leider nur schätzen. Sollte sich für Clownie kein Besitzer melden, suchen wir für sie, nach ihrer Kastration, ein neues Zuhause als Freigänger. Über einen Spielkameraden würde sich unser...

2 Bilder

Schaf im Glück

Tierschutz / Kleines Kamerunschaf findet neue Freunde im Tierheim Augsburg. Da staunten die Tierpflegerinnen, als Ende Mai die Gersthofer Feuerwehr ein waschechtes Kamerunschaf im Tierheim Augsburg ablieferte. „Das Jungtier unbekannter Herkunft war in einem Kellerabgang gefunden worden und niemand meldete es als vermisst“, erklärt Geschäftsführerin Sabina Gassner. „Selbstverständlich kümmerten wir uns um das verängstigte...

2 Bilder

Keine Panik wenn es knallt

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 22.12.2016 | 112 mal gelesen

TIPPS / So kommen Haustiere gut durch die Silvesternacht Augsburg. Das traditionelle Spektakel zum Jahreswechsel ist nicht jedermanns Sache – eine wahre Qual aber sind Böller und Feuerwerksraketen für Tiere mit ausgezeichnetem Gehör- und Geruchssinn. Damit Haustiere die lauteste Nacht des Jahres gut überstehen, rät Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V.: „Verbringen Sie...