1 Bild

Igel kommen gut zurecht

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 01.11.2018 | 115 mal gelesen

Tierschutz / Menschliche Hilfe ist für Igel nur selten nötig Augsburg. Nun im Herbst sind wieder Igel unterwegs, um sich noch ordentlich Speck für den Winter anzufressen. Noch finden sie reichlich Futter, schwierig wird es für die stacheligen Insektenfresser erst bei Dauerfrost oder geschlossener Schneedecke. Doch manche Tierfreunde halten Igel bei niedrigen Temperaturen für gefährdet. Sie wollen helfen und nehmen das Tier...

2 Bilder

Vertauschte Rollen

Ferienprogramm / Kinder kochen für ihre Eltern Königsbrunn. In dieser Zeit des Jahres hat die Natur den Tisch reich gedeckt. Überall in den Gärten wachsen rote und gelbe Tomaten, die Apfel-, Birn- und Zwetschgenbäume hängen voll, es duftet es nach Minze, Salbei und anderen heimischen Würzkräutern. Auch die etwa 20 „Ferienkinder“ auf Gut Morhard erkundeten vergangene Woche die Speisekammer vor der Haustür und ernteten, was...

3 Bilder

Aktionstag im Tierparadies

Einsatz / Jugendliche der Internationalen Schule packen auf Gut Morhard kräftig an Königsbrunn. Einen Arbeitseinsatz der besonderen Art leisteten zehn Schülerinnen und Schüler der Internationalen Schule Gersthofen vergangene Woche auf Gut Morhard. Ab zehn Uhr krempelten die 15- und 16-Jährigen, zwei ihrer Lehrkräfte sowie ein Mitarbeiter und eine Betreuerin vor Ort die Ärmel hoch: „Scheune aufräumen, Unbrauchbares entsorgen,...

1 Bild

Hühnerhaltung im Gespräch

Treffen / Erfahrungsaustausch über Hühnerhaltung im Garten Königsbrunn. Um das liebe Federvieh geht es am Sonntag, den 22. April, ab 16 Uhr auf Gut Morhard. Unter dem Motto „Hurra, ich hab‘ ein Huhn“ sind alle Geflügelfreunde herzlich zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Die offene, etwa einstündige Gesprächsrunde moderiert Simone Holzmeister, durch ihre Praxisseminare zum Thema bereits bestens bekannt. „Diesmal wollen wir...

3 Bilder

Duft aus Blütenkelchen

Naturschutz / Drei Tipps für Naturvielfalt im eigenen Garten Augsburg. „Denken Sie jetzt bei Arbeiten im Garten an die Natur und an die Insekten und Vögel, die in ihr und von ihr leben“, appelliert Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, an alle Freunde der heimischen Flora und Fauna. So genanntes Unkraut ist für Klein- und Kleinstlebewesen enorm wichtig. Manche Schmetterlingsarten sind auf Brennnesseln...

1 Bild

Hühner mit Familienanschluss

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 15.03.2018 | 159 mal gelesen

Seminar / Grundlagen der Hühnerhaltung im eigenen Garten Königsbrunn. Ob Barnevelder oder Zwerg-Dresdner, eine kleine Schar Hühner im eigenen Garten zu halten, wird immer beliebter. Ein besonders guter Grund für die Beliebtheit des etwas anderen Haustiers sind sicher die frischen Eier aus bestkontrollierter, nämlich eigener Erzeugung. Den Einstieg in die private Hühnerhaltung erleichtert das Grundlagen-Seminar „Ich wollt‘...

1 Bild

Natürlich färben leicht gemacht

Workshop / Pflanzenfarben aus dem Garten Königsbrunn. Zwiebelschalen, Rote Beete, Petersilie … – es braucht nicht viel, um zum Beispiel Wolle oder Seide natürlich schön goldbraun, leuchtendrot oder mild grün zu färben. Auch feine Malfarben lassen sich leicht aus Naturmaterialien herstellen. Wie und mit welchen Zutaten das geht, verrät Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna Haas in ihrem zweiteiligen Workshop „Färben...

1 Bild

Herbstzeit ist Igelzeit

Tierschutz/ Wenn das Laub fällt, durchstöbern Igel wieder Parks und Gärten Augsburg. „Igel sind Wildtiere“, betont Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, „sie kommen in ihrer natürlichen Umgebung meist gut allein zurecht. “Wer ihnen trotzdem bei ihrer Vorbereitung auf den Winter helfen will, soll einfach seinen Garten oder zumindest eine Ecke darin nicht allzu ordentlich aufräumen. In Laub- und...

1 Bild

Die mit den Hunden spielen

Treffen/Kinder und Hunde tollen gemeinsam im Grünen Königsbrunn. „Hier ist ganz schön was los,“ lacht Gabi Scharold, Mitarbeiterin des Tierschutzvereins Augsburg, angesichts der bunten Schar von Kindern und Hunden im großen Garten von Gut Morhard. Ihre knuddelige Briard-Hündin Funny ist auch immer mit von der Partie, wenn es wieder heißt „Spiel mit!“. Bei diesem sehr beliebten betreuten Begegnungsangebot des...

3 Bilder

Piepmätze in Not

Tierschutz / Richtiges Futter hilft unseren Singvögeln Augsburg. „Eigentlich ist es ein Skandal,“ so Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Augsburger Tierschutzvereins, „aber mittlerweile gibt es durch Gifteinsatz und Flächenverbrauch so wenig Insekten, Saaten und Früchte, dass heimische Vögel auf Zufütterung angewiesen sind.“ Vogelfreunde können mit wettergeschützten Futterstellen im Garten oder auf dem Balkon helfen....

4 Bilder

Rasselbande in Bewegung

Treffen/Kinder und Hunde spielen gemeinsam im Garten Königsbrunn. „Kinder und Hunde haben viel Spaß an unseren unbeschwerten Spiel-mit-Nachmittagen“, weiß Heinz Paula, Vorstandsvorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. „Gleichzeitig fördert das gemeinsame Spiel im Freien soziale Fähigkeiten und stärkt die körperliche Widerstandskraft der Kinder.“ Ein letztes Mal in diesem Jahr heißt es „Spiel mit!“...

1 Bild

Geräusche in der Dämmerung

Tierschutz/ Menschliche Überlebenshilfe ist für Igel nur selten nötig Augsburg. Wenn es im Herbst abends in Hecken und Laubhäufen raschelt, ist es meist ein Igel auf der Suche nach Insekten, Würmern und Larven. Er will sich recht viel Fett für den kommenden Winterschlaf anfressen – ein normales Verhalten für das Wildtier, selbst bei bereits frostigen Temperaturen. Doch so mancher Tierfreund hält das Stöbern, vor allem von...