Geburtshilfe

1 Bild

Nach dem Aus der Geburtshilfe: Wie das Uniklinikum Augsburg nun den Landkreis Aichach-Friedberg unterstützt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 15.03.2019 | 570 mal gelesen

Das Augsburger Zentralklinikum (ZK) will den Landkreis Aichach-Friedberg im Bereich der Geburtshilfe unterstützen. Das gilt sowohl kurzfristig, als auch langfristig in Hinblick auf eine Hauptabteilung für Geburtshilfe in enger Zusammenarbeit mit der Uniklinik Augsburg. Das ist laut einer Pressemitteilung das Ergebnis eines ersten Gesprächs zwischen dem Aichacher Landrat Klaus Metzger und den Geschäftsführungen der Kliniken an...

1 Bild

Friedberger Krankenhaus: Hebammen wissen noch immer nicht, wie es weitergeht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 15.03.2019 | 342 mal gelesen

Nicht nur für werdende Mütter ist die aktuelle Situation am Friedberger Krankenhaus belastend. Nach der Hiobsbotschaft, dass auch ab April wegen fehlender Gynäkologen keine Geburten mehr stattfinden können, wissen auch die Hebammen nicht, wie es für sie weitergeht. "Wir stehen auf dem Wartegleis", sagt Claudia Quinttus, die als Geburtshelferin in Friedberg und in der Hebammenpraxis Natalis arbeitet. Viele schwangere Frauen...

1 Bild

Aus für die Geburtshilfestation am Aichacher Krankenhaus: Protest-Post für Söder

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.11.2018 | 168 mal gelesen

Applaus gab es am Mittwochabend bei der Bürgerversammlung für Klaus Habermanns Ankündigung, das Aus für die Geburtshilfestation am Aichacher Krankenhaus nicht hinnehmen zu wollen. Der Bürgermeister wird nun im ganzen nördlichen Landkreis auf in den Rathäusern ausgelegten Listen Unterschriften sammeln, um weiter politischen Druck aufzubauen. Das wollen alle: Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) plant...

1 Bild

Junge Eltern sammelten am Marktdonnerstag Unterschriften für eine Petition an den Bundestag für eine umfassende Geburtshilfereform 1

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 23.03.2018 | 106 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Gunzenhausen – Dominique Reitmaier, Michaela Reichenthaler, Iris Rauscher und Markus Wanger sammelten am vergangenen Marktdonnerstag Unterschriften für die Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter & Kind während der Schwangerschaft, Geburt und dem 1. Lebensjahr (Motherhood e.V.) Mit den Unterschriften soll die Bundestagspetition „für eine umfassende Geburtshilfereform - gegen Gewalt in der Geburtshilfe“ unterstützt...