Geldstrafe

1 Bild

Becherwürfe und Pyrotechnik - FC Augsburg muss 19.000 Euro Strafe zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.06.2019 | 58 mal gelesen

Nach Anklage durch den Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat das Sportgericht des DFB den FC Augsburg nun mit einer Geldstrafe von 19.000 Euro belegt.  Entschieden wurde über drei Fälle von unsportlichem Verhalten in den DFB-Pokal-Partien gegen Holstein Kiel und RB Leipzig sowie im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg.  In den Spielen gegen Kiel und Nürnberg wurde jeweils vor An- und Abpfiff Pyrotechnik...

1 Bild

Vater schlägt Tochter mit Ast: Urteil am Aichacher Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 24.01.2019 | 311 mal gelesen

„Ich weiß: Was kann das Kind dafür? Das war die schlimmste Reaktion meines Lebens“, beteuerte ein 41-Jähriger, der sich wegen gefährlicher Körperverletzung gegenüber seiner Tochter vor dem Aichacher Amtsgericht zu verantworten hatte. Im Oktober vergangenen Jahres schlug er die Fünfjährige auf einem Spielplatz mit einem Ast. Die Polizei suchte mit Hilfe der lokalen Presse nach Zeugen, nachdem ihr der Fall von einem Bürger...

1 Bild

FC Augsburg: Sportgericht verhängt Geldstrafe wegen Pyrotechnik

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.12.2018 | 171 mal gelesen

Geldstrafe für den FCA: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den FC Augsburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro belegt. Kurz nach dem Anpfiff der zweiten Spielhälfte in der Partie der Augsburger in Hannover hatten FCA-Fans im Gästeblock mehrere pyrotechnische Gegenstände...

1 Bild

Situation ausgenutzt: Schlüsseldienst wegen Wuchers verurteilt

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 18.09.2018 | 256 mal gelesen

Das könnte jedem passieren: Kurz nicht aufgepasst, und schon schnappt die Haustür ins Schloss, man steht draußen. Und nun? Keine gute Idee ist es, wenn man in so einem Fall den erstbesten Schlüsseldienst, den das Internet aufzeigt, ruft. Das zeigte jetzt einmal mehr ein Fall, der vor dem Amtsgericht Augsburg verhandelt wurde. Richter Dominik Wagner verurteilte einen 52-Jährigen, der für eine Wohnungstüröffnung, für die er...

1 Bild

Strafbefehl ist rechtskräftig: Youtuber Leon Machère muss 32.500 Euro zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.08.2018 | 499 mal gelesen

Der Strafbefehl gegen Youtuber Leon Machère ist rechtskräftig. Dies teilt das Landgericht Augsburg mit. Im März vergangenen Jahres hatte der Auftritt des bekannten Youtubers in Augsburg für Aufregung gesorgt. Im Mai hätte er sich wegen Beleidigung von Polizeibeamten vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten sollen - doch er erschien nicht vor Gericht, gegen die Geldstrafe legte er Beschwerde ein. Diese wurde nun...

1 Bild

Augsburger Raser nach Gesetzesreform härter bestraft

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 11.07.2018 | 305 mal gelesen

Zwei junge Männer haben sich am Mittwoch wegen des Vorwurfs, illegale Straßenrennen veranstaltet zu haben, vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten müssen. Ihnen wurde vorgeworfen, zusammen mit einem dritten Angeklagten, im vergangenen Oktober mehrere Straßenrennen auf der B 17 gefahren zu haben. Der Dritte im Bunde hatte sich allerdings bereits im Vorfeld der Hauptverhandlung schuldig bekannt. Deswegen standen am Mittwoch...

1 Bild

Tiefe Wunden durch herausgerissene Anbindekette: Landwirt steht wegen Misshandlung eines Rinds vor dem Amtsgericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 20.04.2018 | 189 mal gelesen

Augsburg - Ein 53-jähriger Landwirt aus Untermeitingen stand am Freitag wegen Tiermisshandlung durch Unterlassung vor dem Augsburger Amtsgericht. Bei einem Rind auf seinem Hof war eine eingewachsene Anbindekette gewaltsam heraus gerissen worden. Das Tier hatte daraufhin eine mehrere Zentimeter tiefe Wunde mit Blutkrusten und Eiter im Nacken. Weil der Landwirt dennoch keinen Tierarzt rief, musste er vor Gericht. Das Jungrind...

1 Bild

"Reichsbürger" auf dem Trittbrett: Rentner mit "Reichskarte" in Augsburg zu Geldstrafe verurteilt

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Welden | am 21.03.2018 | 823 mal gelesen

Jetzt wird Richter Dominik Wagner das erste Mal laut: „Noch eine Unterbrechung und ich verdonnere Sie zu Ordnungsgeld“, ruft er in Richtung Zuschauerbereich des Gerichtssaals und fügt hinzu: „Sie brauchen auch gar nicht weiter mit mir zu diskutieren.“ Angesprochen ist ein vermutlich Gleichgesinnter des sogenannten Reichsbürgers, der sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten muss. Es sollte der einzige...

1 Bild

30.000 Dateien: Bewährung für pädophilen Augsburger

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 14.03.2018 | 443 mal gelesen

Durchaus gefasst hörte der 24-jährige Angeklagte im Amtsgericht Augsburg der Anklageverlesung der Staatsanwaltschaft zu. Diese warf ihm den Besitz und die Verbreitung von Kinderpornos vor. Fast 30.000 Bild- und Videodateien fand die Polizei auf seiner Festplatte. Über einen Zeitraum von elf Monaten veröffentlichte er im Kurznachrichtendienst Twitter oder im sozialen Netzwerk Google+ immer wieder kinderpornographisches...

1 Bild

Hat er sich vorsätzlich sexuell erregt? 47-jähriger Grapscher vor Gericht

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 07.02.2018 | 223 mal gelesen

Gleich vorweg: Der 47-jährige Täter wurde verurteilt wegen sexueller Belästigung. Zu untersuchen galt der Fall in einer Bankfiliale im Landkreis Augsburg, in dessen Vorraum eine junge hochschwangere Frau eine Überweisung ausfüllte und der Angeklagte ihr nahe kam, sie vermutlich mit dem Finger am Gesäß seitlich streifte, worauf sie die Bankfiliale verließ. In der Nacht brachte die junge Frau noch ihr Kind zur Welt. Vor...

1 Bild

20.000 Euro Geldstrafe für den FC Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.01.2018 | 95 mal gelesen

Der DFB-Kontrollausschuss hat den FCA mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt. Das teilte der Verein nun mit Wegen zweier Fälle unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger habe das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den FC Augsburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt, so der Verein. Bis zu 7000 Euro davon...

1 Bild

Sexmail an Schülerin: Lehrer aus Aichach verliert Beamtenstatus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 26.05.2017 | 588 mal gelesen

Am Ende zeigte sich so etwas wie Einsicht. „Ich halte es nicht für sinnvoll, mich zur Zeit auf Schüler loszulassen“, sagte der mittlerweile 40-jährige ehemalige Lateinlehrer des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums in letzter Instanz vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH), wo er um seinen Beamtenstatus kämpfte. Vergeblich: Der Vorsitzende Richter des 16. Senats, Dr. Ludwig Wagner, wies seine Berufung zurück. Ab sofort...

1 Bild

Finnbogason gegen Frankfurt gesperrt: FC Augsburg verzichtet auf Protest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2017 | 103 mal gelesen

Der FC Augsburg muss im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag auf Stürmer Alfred Finnbogason verzichten. Der DFB bestrafte Finnbogason mit einem Spiel Sperre und einer Geldstrafe wegen "unsportlichen Verhaltens". Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat FCA-Stürmer Alfred Finnbogason nach dessen Roten Karte aus dem Spiel gegen den 1. FC Köln wegen „eines unsportlichen Verhaltens“ mit einer Sperre...

1 Bild

Leverkusener verprügeln Ordner in Augsburger Arena: Gericht spricht Urteil gegen Fan von Bayer 04

Alexander Hartmann
Alexander Hartmann | Augsburg - Süd | am 28.03.2017 | 384 mal gelesen

Am Rande des Bundesligaspiels FC Augsburg gegen Bayer 04 Leverkusen im März vergangenen Jahres gerieten in der WWK-Arena Bayer-Anhänger und Ordner aneinander. Einer der Leverkusen-Fans musste sich nun wegen des Vorfalls vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten. Die Anhänger der Gastmannschaft versuchten, ein Fan-Banner mit in den Block zu schmuggeln. Erlaubt waren an diesem Tag allerdings nur drei Trommeln. Die einzelnen...

1 Bild

Abfallentsorger in Königsbrunn gefasst

Alexander Hartmann
Alexander Hartmann | Königsbrunn | am 17.03.2017 | 38 mal gelesen

Seit geraumer Zeit stellte die Stadt Königsbrunn fest, dass wiederholt Weinflaschen in den Grünstreifen der Römerallee und Wertachstraße in Königsbrunn lagen. Kurz darauf legte sich ein städtischer Mitarbeiter am Donnerstag, 15. März, auf die Lauer um eventuell den Täter auf frischer Tat zu ertappen. Kurz vor 7 Uhr bemerkte er, wie aus einem vorbeifahrenden Fahrzeug bei geöffneten Beifahrerfenster Weinflaschen rausgeworfen...

1 Bild

Jugendlicher wird verprügelt, wählt Notruf - und keiner kommt: Beamter wegen vorsätzlicher Körperverletzung vor Augsburger Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.02.2017 | 242 mal gelesen

Ein 16-Jähriger ist im März vergangenen Jahres in Augsburg verprügelt worden. Der Beamte, der den Notruf entgegennahm, schickte jedoch nicht die benötigte Hilfe, sondern vertröstete ihn. Der Beamte geht vor Gericht nun gegen eine Geldstrafe vor, die ihm wegen des Vorfalls auferlegt wurde. Der Geschädigte war im März 2016 zusammen mit seinem Freund in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt. Um sich Hilfe zu holen,...

1 Bild

Landwirt fälscht Unterschrift seiner Frau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.12.2016 | 129 mal gelesen

"Sie haben da ein kleines Taschengeld für sich rausgewirtschaftet, den Verdacht habe ich", meinte Amtsgerichtsdirektor Walter Hell, als er kürzlich einen 60-jährigen Landwirt wegen Urkundenfälschung zu 9000 Euro Geldstrafe verurteilte. Der Mann hatte für Wohnungen seiner Frau, von denen diese nicht einmal wusste, dass sie vermietet waren, die Miete kassiert und dafür mit ihrem Namen unterschrieben. Der Landwirt ist seit 32...

1 Bild

Dönerproduzent prellt Staat um 90000 Euro: Aichacher Schöffengericht verurteilt das Unternehmerpaar zu Bewährungsstrafen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 24.11.2016 | 73 mal gelesen

Um 90 000 Euro hat ein Ehepaar aus dem Landkreissüden den deutschen Staat betrogen. Die Inhaberin und der Geschäftsführer eines Produktions- und Vertriebsunternehmens von Dönerfleisch zahlten drei Jahre lang ihre Beschäftigten zum Teil schwarz aus und dafür somit keine Sozialversicherungsabgaben. Da sich das Paar vor Gericht geständig zeigte, blieb es noch einmal bei einer Bewährungsstrafe, zudem muss es insgesamt 5500...

1 Bild

Wegen zündelnder FCA-Fans: FC Augsburg muss Geldstrafe zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.06.2016 | 48 mal gelesen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC Augsburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro belegt. Im Bundesligaspiel beim SV Darmstadt 98 am 12. März (2:2) wurde im Augsburger Zuschauerblock ein Feuerwerkskörper gezündet. Darüber hinaus wurden vor dem...

1 Bild

Ein tödlicher Fehler

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 27.11.2015 | 221 mal gelesen

Nach Überzeugung des Aichacher Amtsgerichts hat ein heute 65-Jähriger vor knapp einem Jahr einen Fehler gemacht. Einen Fehler, der vorkommt. „Es fährt jeder fehlerhaft“, unterstrich Richter Walter Hell. Doch in diesem Fall war es ein tödlicher Fehler. Nach einer ausführlichen Beweisaufnahme war Hell überzeugt, dass der Lkw-Fahrer vor dem verhängnisvollen Spurwechsel auf der A 8 nicht ausreichend auf den hinter ihm fahrenden...

1 Bild

FCA-Stürmer muss für Faustschlag zahlen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.03.2015 | 69 mal gelesen

Vier Monate nach der Auseinandersetzung auf dem Augsburger Presseball hat das Gericht nun Strafbefehl gegen FCA-Stürmer Raul Bobadilla erlassen. Der soll wegen gefährlicher Körperverletzung 90 Tagessätze zahlen - und würde so einer Vorstrafe entgehen. Der Augsburger Presseball im November vorigen Jahres war ein denkwürdiger. Nicht etwa weil Sängerin Lisa Stansfield als Stargast ihre erkrankte Kollegin Anastacia vertrat....