1 Bild

Kindergartenbeiträge werden angehoben

Josef Thiergärtner
Josef Thiergärtner | Altenmünster | am 19.02.2019 | 36 mal gelesen

Altenmünster: Altenmünster | Gemeinderat Altenmünster beschließt eine erneute Erhöhung für den Herbst Den Kabinettsbeschluss der bayerischen Landesregierung, der ab April dieses Jahres einen Kindergeldzuschuss in Höhe von 100 Euro für Kinder von drei bis sechs Jahren vorsieht, nahm der Gemeinderat zum Anlass, die Beitragssituation erneut zu überprüfen. Seit der letzten Anpassung zahlen die Eltern für die Betreuung z.B. bei einer Belegung von drei bis...

1 Bild

Neuer Kindergarten für Diedorf: Bis 2018 soll Neubau in Hausen entstehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 02.05.2017 | 323 mal gelesen

Wenn junge Leute planen, eine Familie zu gründen und ein Haus zu bauen, dann benötigen sie auch ausreichend Plätze in Kindertagesstätten. Eine Erweiterung der Kindertagesstätten-Plätze ist durch stetigen Zuzug junger Familien in den Neubaugebieten charakterisiert. Dadurch muss auch die Marktgemeinde Diedorf hier für die nötige Infrastruktur sorgen. Der Marktgemeinderat hat deshalb kürzlich den Weg für den Neubau einer...

1 Bild

Zu wenig Platz für Bücher in Gessertshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 07.04.2017 | 36 mal gelesen

Ursprünglich hatte die Gemeinde Gessertshausen zwischen Kindergarten und Schule den Bau eines Bürgerhauses geplant. Es sollten die Lebensqualität der Bürger aller Generationen ein Stück verbessern, die Räume mit maximaler Synergie genutzt werden für Kindergarten, Vereine und verschiedene Gruppen. Das Konzept stand unter dem Stichwort "Mehrgenerationenhaus", in dem in einer Bürgermensa nicht nur die Kinder der...

1 Bild

In Adelsried soll der "Aktionsplan" nicht weiter geschoben werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 08.12.2016 | 29 mal gelesen

Der Antrag der CSU-Fraktion zur Einrichtung von Tempo 30-Zonen beim Kindergarten (An der Laugna 5) und bei der Kinderkrippe (Dillinger Straße 28) wurde vorerst zurückgestellt. Grund sei die noch ungeklärte rechtliche Lage. Denn im Juni diesen Jahres hatte die Bundesregierung eine Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) in den Bundestag eingebracht. Künftig sollen Länder und Kommunen auch ohne den Nachweis eines...