1 Bild

Prozess um Missbrauch auf der Schultoilette: Nun wurden die Plädoyers gehalten

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 17.06.2019 | 238 mal gelesen

Er stellte sich dem Teufel zur Verfügung, damit dieser seine sexuellen Gelüste ausleben konnte. So ließ sich der 21-Jährige ein, dem zur Last gelegt wird, eine Neunjährige auf der Toilette einer Grundschule in Augsburg vergewaltigt zu haben. Der junge Mann habe offenbar seit Jahren eine paranoide Schizophrenie, konstatierte ein Gutachter im Prozess vor dem Jugendschutzgericht. Er hält sich wahlweise für Gott, Jesus oder die...

1 Bild

Prozess um Missbrauch auf der Schultoilette hat begonnen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.06.2019 | 191 mal gelesen

Der Fall hatte im Oktober Entsetzen und eine Debatte über die Sicherheit an Augsburger Grundschulen ausgelöst. Ein Mann verging sich in der Wittelsbacher Grundschule an einer Neunjährigen. Tatort war die Schultoilette. Seit heute steht der 21-Jährige vor Gericht. Die Anklage: Der Mann sprach das Mädchen auf dem Gang an und folgte ihm dann in die Schultoilette. Dort missbrauchte er das Kind. Die Kleine schrie um Hilfe....

1 Bild

Kann man einen Pädophilen "umpolen"? Prozess gegen Harry S. geht mit irritierendem Gutachten weiter 1

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 11.12.2018 | 541 mal gelesen

Dass die Verteidigung ein Gutachten bestellt und dann dieses nicht vorgetragen haben möchte, gibt es nicht alle Tage. Doch nachdem Rechtsanwalt Ralf Schönauer am Sonntagnachmittag die mehr als 100 Seiten durchgearbeitet hatte, die Professor Helmut Kury aus Freiburg über seinen Mandanten, den als kernpädophil geltenden, ehemaligen Kinderarzt Dr. Harry S. verfasst hatte, griff er zum Telefon. Er rief seinen Kollegen Moritz Bode...

1 Bild

Missbrauchsprozess am Landgericht Augsburg: Wie hat es Harry S. getan?

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 21.11.2018 | 367 mal gelesen

Ist Harry S. vollumfänglich schuldfähig? Der geständige 43-jährige pädophile Kinderarzt Harry S. hofft im neuen Verfahren vor dem Landgericht Augsburg auf ein milderes Urteil. Bisher wurde er zu 13 Jahren und sechs Monaten Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. Dienstag vor zwei Wochen begann der erneute Prozess mit den Aussagen des pädophilen Kinderarztes und seiner Sicht der Dinge. Nun folgen erneut...

1 Bild

Elfjährige von Onkel missbraucht: Ein Jahr Haft ohne Bewährung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 22.08.2018 | 508 mal gelesen

Er soll ihr die Schlafanzughose geöffnet haben, während sie schlief, während er selbst nackt war und einen Pornofilm ansah. Wegen sexuellen Missbrauchs an seiner elfjährigen Nichte wurde deswegen gestern in Aichach ein 37-Jähriger zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem war er im Besitz von Bildern mit Kinder- und Jugendpornografie. Dabei war lange Zeit unklar, ob die Verhandlung vor dem Jugendschutzgericht in...

1 Bild

Wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: Erzieher streichelte und küsste Vier- und Fünfjährige im Kindergarten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.09.2017 | 807 mal gelesen

Ein heute 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist am Dienstag vor dem Amtsgericht Aichach des sexuellen Missbrauchs in drei Fällen verurteilt worden. Zum Tatzeitraum vor mehr als zwei Jahren arbeitete der gelernte Kinderpfleger in einer Kindertagesstätte im nördlichen Landkreis. Weil er damals noch 18 Jahre alt war und bei der Mutter lebte, wurde er nach Jugendstrafrecht verurteilt. Er erhielt ein...

4 Bilder

Prozess gegen Zen-Priester beginnt: 62-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch vor Augsburger Landgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.06.2017 | 345 mal gelesen

Ein Prozess gegen einen 62-jährigen Zen-Priester beginnt am Freitag, 16. Juni, vor dem Landgericht Augsburg. Der Mann kommt aus Dinkelscherben, dort führte er mehr als 20 Jahren einen Zen-Tempel. In dieser Funktion soll er "in 22 Fällen männliche Kinder missbraucht und dabei in etlichen Fällen auch pornografische Aufnahmen gefertigt haben", so die Anklage. Diesen Vorwurf hat er bereits teilweise eingeräumt. Zum...

1 Bild

Urteil gegen Mediziner aus Stätzling: Acht Jahre und neun Monate Haft für jahrelangen Missbrauch seiner Tochter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.11.2016 | 689 mal gelesen

Zu acht Jahren und neun Monaten Haft verurteilte die Jugendkammer am Augsburger Landgericht am Freitagnachmittag den Arzt aus Stätzling, der seine eigene Tochter über Jahre zum Teil schwer missbraucht hatte. Die Vorsitzende Richterin Katharina Schneider verzichtete aufgrund der besonders widerwärtigen Praktiken zum Schutz des heute 29 Jahre alten Opfers in ihrer Urteilsbegründung auf Details des Martyriums. Dieser Fall...