Gesundheitsamt

1 Bild

Infoabend in Dinkelscherben lässt Bürger verunsichert zurück: Jetzt fließt das Chlor

Markus Höck
Markus Höck | Dinkelscherben | am 18.06.2018 | 181 mal gelesen

Das Trinkwasser in Dinkelscherben wird bis auf weiteres mit Chlor versetzt. Das ist die entscheidende Botschaft für die etwa 450 Gäste eines Informationsabends am Donnerstag, zu dem das Landratsamt eingeladen hatte. "Es bleibt bei dieser Anordnung, daran wird sich nichts ändern", fasst die Sprecherin des Landratsamtes, Kerstin Zoch, gegen Ende des Abends zusammen und enttäuscht damit viele Bürger, die noch gehofft...

1 Bild

Kommentar zum Wasserstreit in Dinkelscherben: Endlich handeln!

Markus Höck
Markus Höck | Dinkelscherben | am 13.06.2018 | 175 mal gelesen

Was sich Landratsamt und Marktgemeinde hier leisten, könnte durchaus als Bürokraten-Posse amüsieren – ginge es nicht um das Trinkwasser für mehr als 6500 Menschen. Die Gemeinde und der Gemeinderat müssen sich zurecht fragen lassen, wieso nicht früher reagiert wurde, wieso nicht schon im Februar die Filteranlagen der Hochbehälter zumindest provisorisch verbessert wurden – so wie jetzt auch nur ein Provisorium ausreichen muss....

1 Bild

Gesundheitsamt prüft Badeseen im Landkreis Aichach-Friedberg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 29.05.2018 | 36 mal gelesen

Badegewässer, die der EU offiziell als Badestellen gemeldet sind, müssen während der Badesaison in regelmäßigen Abständen von den Ländern geprüft werden. Das Gesundheitsamt hat nun sechs EU-Badegewässer im Landkreis Aichach-Friedberg überprüft und für gut befunden: Den Radersdorfer Baggersee in Kühbach, den Mandlachsee in Pöttmes, den Badesee Lechfeld in Aindling, den Friedberger See sowie den Weitmannsee in Kissing und...

Gesundheitsamt empfiehlt: Gegen Zecken impfen!

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 30.04.2018 | 176 mal gelesen

Landkreis Augsburg ist FSME-RisikogebietJedes Jahr im Frühjahr wird vom Robert Koch-Institut eine aktualisierte Karte der FSME-Risikogebiete in Deutschland vorgestellt. Große Teile Bayerns waren bisher schon FSME-Risikogebiet. Nun sind fünf weitere Kreise dazugekommen, unter anderem der Landkreis Augsburg. Das heißt, 88 der 96 Landkreise und kreisfreien Städte sind ab sofort als Risikogebiet benannt. Neu hinzugekommen sind...

1 Bild

Gruppentreffen Unruhige Beine RLS.

Albert Brugger
Albert Brugger | Augsburg - City | am 03.01.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: RLS-SHG | Erster Veranstaltungs- Termin für 2018 RLS-SHG Augsburg/ Stadt-Land, Am16.01.18 um 10. Uhr Gruppenraum Gesundheitsamt Karmelitengasse 11. Info Jahres Termine und Veranstaltung wann und wo.

1 Bild

Die Grippe und ich: Ein subjektiver Bericht vor der drohenden Grippezeit

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.10.2017 | 471 mal gelesen

Während der Grippesaison kann man leicht mal ein bisschen hypochondrisch werden. Bereits morgens auf dem Weg zur Arbeit stehe ich in der überfüllten Straßenbahn und beäuge kritisch einen Mann neben mir. Besonders fit sieht er nicht aus, denke ich noch, als er auch schon explosionsartig niest. Natürlich ohne sich die Hand vor zu halten. Ich sehe förmlich Millionen kleiner Viren, die sich begeistert über die neu gewonnene...

1 Bild

Sein Leben im Griff haben, trotz chronischer Erkrankung? Das geht gut: mit INSEA!

Romana Gilg
Romana Gilg | Augsburg - City | am 28.08.2017 | 65 mal gelesen

Augsburg: Kontaktstelle | Menschen mit chronischen Erkrankungen erfahren im Kurs INSEA Unterstützung. Im Herbst beginnen wieder zwei kostenlose Kurse. Eine Informationsveranstaltung am 11.09.2017 um 15 Uhr im Gesundheitsamt Stadt Augsburg gibt einen Überblick. Das Leben weiter im Griff haben Ich bin selbst von einer chronischen Erkrankung betroffen und weiß, wovon ich rede. Davon, dass man sich nicht gut fühlt. Davon, dass man häufig schlecht...

1 Bild

Stadt Bobingen hebt das Abkochgebot auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 24.08.2017 | 52 mal gelesen

Wie die Stadt Bobingen mitteilt, ist in Absprache mit dem Gesundheitsamt Augsburg das Abkochgebot ab sofort aufgehoben. Das Abkochgebot galt für den Trinkwasserversorgungsbereich im Stadtgebiet Bobingen und im Ortsteil Straßberg.  Aufgrund einer Probe wurde  eine mikrobiologische Verunreinigung des Trinkwassers festgestellt. Das Gesundheitsamt erließ dann, ab 7. August, das Abkochgebot. Die mutmaßlichen Ursachen des...

1 Bild

Badewarnung

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Absberg | am 17.08.2017 | 37 mal gelesen

Das Gesundheitsamt des Landratsamts Weißenburg-Gunzenhausen hat zum zweiten Mal in diesem Jahr eine erhöhte Blaualgenbelastung am Kleinen Brombachsee festgestellt. Für alle Strände dort gilt daher eine vorübergehende Badewarnung. Der Große Brombachsee, Igelsbachsee und der Altmühlsee sind nicht betroffen. Bei der jüngsten Wasserprobe am 14. August stellte das Gesundheitsamt ein überdurchschnitt-lich hohes Vorkommen der...

1 Bild

Trinkwasser-Alarm in Bobingen: Bürger müssen abkochen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 07.08.2017 | 1636 mal gelesen

Die Stadt Bobingen hat ihre Bürger aufgefordert, das Leitungswasser vor der Verwendung abzukochen. Derzeit könne keine Trinkwasserqualität garantiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie heute festgestellt worden sei, "wurde im Trinkwasser der Stadt Bobingen mit Bobingen-Siedlung und Stadtteil Straßberg ein in der Trinkwasserverordnung festgelegter Grenzwert überschritten", so die Pressemitteilung der Stadt....

Badewarnung: Blaualgen am Kleinen Brombachsee und Hahnenkammsee

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 05.07.2017 | 270 mal gelesen

Das Gesundheitsamt des Landratsamts Weißenburg-Gunzenhausen hat eine erhöhte Blaualgenbelastung am Kleinen Brombachsee und Hahnenkammsee festgestellt. Für alle Strände an den betroffenen Seen gilt daher eine vorübergehende Badewarnung. Der Große Brombachsee und der Altmühlsee sind nicht betroffen. Bei Blaualgen handelt es sich streng genommen nicht um Algen, sondern um Cyanobakterien. Häufig sind sie im Gewässer aber durch...

1 Bild

Trinkwasser-Störfall in Königsbrunn: Die Leitungen sind gespült - jetzt werden Proben entnommen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 27.06.2017 | 334 mal gelesen

In der gesamten Stadt Königsbrunn ist am vergangenen Freitagvormittag die Versorgung mit Trinkwasser zusammengebrochen. Das Gesundheitsamt hat angeordnet, dass das Wasser abgekocht werden muss. Das Abkochgebot gilt voraussichtlich bis Donnerstag. Wie Stadtsprecher Andreas Eser erklärte, haben die Stadtwerke am Wochenende das Trinkwassernetz gespült. Seit Montag werden Laborproben genommen – bis einschließlich Mittwoch. Wenn...

1 Bild

Trinkwasser-Störfall in Königsbrunn: Feuerwehr gibt Verhaltensregeln für die Bürger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 24.06.2017 | 912 mal gelesen

Aufgrund eines gleichzeitigen Ausfalls mehrerer Trinkwasserpumpen ist am Freitagvormittag die Trinkwasserversorgung der Stadt Königsbrunn zusammengebrochen. Nun informiert die Feuerwehr, wie sich die Bürger verhalten sollen. Dies sei in Folge des Ausfalls mehrerer Trinkwasserpumpen aufgetreten, "was in diesem Moment nicht kompensierbar war", schreibt die Feuerwehr Königsbrunn in einer Pressemitteilung. Die...

1 Bild

Die Wasserversorgung in Gessertshausen hat oberste Priorität

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 12.04.2017 | 60 mal gelesen

Wenig Erfreuliches hatten Andrea Wörle von den Stadtwerken und Marc Schlachter vom Gesundheitsamt zu berichten, als sie auf Einladung von Bürgermeister Jürgen Mögele in Gessertshausen waren, um Klarheit und Transparenz hinsichtlich der Notfallmaßnahmen an der Wasserversorgung Gessertshausens zu schaffen. Ständige Überraschungen und höchste Schwierigkeiten hatten die Bauarbeiten begleitet, die seit Mitte Februar laufen....

1 Bild

23-jähriger Student der Hochschule Augsburg mit Tuberkulose infiziert: Gesundheitsamt untersucht mögliche Ansteckung

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 03.01.2017 | 771 mal gelesen

Ein 23-jähriger Student der Augsburger Hochschule hat sich im Herbst im Ausland mit Tuberkulose infiziert. Nun gilt es für das Gesundheitsamt herauszufinden, ob er jemanden angesteckt hat. Die Infektionskrankheit Tuberkulose, früher auch Schwindsucht genannt, wird durch Bakterien verursacht. In der Regel greifen die Erreger die Lunge an. In Ländern wie Deutschland gilt die Krankheit als heilbar, trotzdem können schwere...

Entwarnung nach Legionellenwarnung in der Turnhalle des Wertinger Gymnasiums

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Wertingen | am 29.09.2016 | 12 mal gelesen

Nach der vorsorglichen Sperrung der Duschräume wegen eines Legionellennachweises gibt der Fachbereich Gesundheit des Landratsamtes Dillingen die Duschräume der Hallen 2 und 3 der Turnhalle des Gymnasiums Wertingen ab Samstag, 1. Oktober, zur Nutzung wieder frei. Damit kann das Hallenhandballturnier am kommenden Wochenende ohne Einschränkungen stattfinden. Eine gesundheitliche Gefährdung durch Legionellen kann nach den...

1 Bild

Mückenjagd für die Wissenschaft: Gesundheitsamt bittet Bürger um Mithilfe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.07.2016 | 147 mal gelesen

Das Gesundheitsamt bittet die Bürger der Region um Mithilfe: Sie sollen Mücken fangen. Das Amt erhofft sich Einblicke in die Mückenpopulation in Augsburg Stadt und Land. Erstmals seit Ausrottung der Malaria in Deutschland interessiert sich die Wissenschaft wieder für Stechmücken. Grund ist, dass durch die Globalisierung und durch den Klimawandel neue Mückenarten nach Deutschland eingeschleppt werden können - und mit ihnen...

Bayerische HIV-Testwochen 2016

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 04.05.2016 | 61 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Testtermin am 12. Mai im Landratsamt HIV – Diese drei Buchstaben standen lange Zeit für eine tödliche Bedrohung. In den vergangenen Jahren hat sich die Infektion mit dem Humanen-Immunschwäche-Virus dank der guten Therapierbarkeit jedoch zu einer chronischen Erkrankung gewandelt. Eine erfolgreiche Behandlung der Infektion setzt allerdings eine frühe Diagnose voraus. Viele Menschen, die ein Risiko für eine Ansteckung...

1 Bild

Gruppentreffen Restless-Legs Erfahrungsaustausch

Albert Brugger
Albert Brugger | Augsburg - City | am 06.04.2016 | 41 mal gelesen

Augsburg: Gesundheitsamt | Unser nächstes Treffen steht bevor. Wir die unruhigen Beine treffen uns am, Restlesslegs am 19.04. um 10. Uhr im Gruppenraum Gesundheitsamt Augsburg Karmelitengasse 11. Da eine Gruppe nur durch rege Teilnahme und Gäste bestehen kann ist eine rege Teilnahme angesagt, den zum wiederholten Male wurde uns Mitgeteilt das es immer noch Ärzte und Personen gibt die sich mit der Krankheit nicht auskennen . Daher ist unsere...

1 Bild

Nach Tbc-Fall in Augsburg: Tuberkulose schon immer "Tagesgeschäft"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.11.2015 | 785 mal gelesen

In einem Augsburger Asylheim ist ein Mann an offener Tuberkulose erkrankt. Nichts Besonderes, sagt das Gesundheitsamt, die Krankheit komme in Augsburg regelmäßig vor. Und zwar schon vor dem Flüchtlingsstrom. Vermehrt riefen vergangene Woche Augsburger im Gesundheitsamt an. Ihre Sorge beruhte auf einem Fall von offener Tuberkulose in einer Flüchtlingsunterkunft im Spickel. Ein 30-jähriger Bewohner war am Donnerstag mit Tbc...

1 Bild

Wochen der Sucht: Ausstellung und Vorträge im Zeughaus

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.03.2015 | 28 mal gelesen

Die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im städtischen Gesundheitsamt veranstaltet bis 28. März die Selbsthilfewochen zum Thema "Sucht". Diese wurden gestern Abend mit einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung "Wege aus der Sucht" ist in dieser Zeit im Foyer des Zeughauses zu sehen. Sie zeigt auf: "Wie Sucht entstehen kann", "Wie sich Sucht auswirkt" und "Welche Wege es aus der Sucht gibt". Anhand von Lebensbiographien...

1 Bild

Stadtwerke geben Entwarnung: Keine Keime in Wasserzählern

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.12.2014 | 2 mal gelesen

Nachdem Anfang November in fabrikneuen Wasserzählern Bakterien der Gattung Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen wurden, können die Stadtwerke Augsburg nun endgültig Entwarnung geben. In keinem der rund 800 vorsorglich ausgetauschten Wasserzähler wurde das Bakterium nachgewiesen. Nachdem bei Stichproben-Kontrollen von fabrikneuen Wasserzählern in Hamburg, Berlin und Köln eine Belastung einzelner Geräte mit dem...