Gewalt

Als Gewalt (von althochdeutsch waltan „stark sein, beherrschen“) werden Handlungen, Vorgänge und soziale Zusammenhänge bezeichnet, in denen oder durch die auf Menschen, Tiere oder Gegenstände beeinflussend, verändernd oder schädigend eingewirkt wird. Darunter zählen beispielsweise Schläge, Tritte und andere körperliche Angriffe.

Frauenforum gegen Gewalt

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Laut einer Studie erlebt jede vierte Frau im Erwachsenenleben mindestens einmal körperliche und/oder sexuelle Übergriffe durch einen Beziehungspartner. Rund ein Drittel der Frauen erlebt einmalige, leichte Gewalt, zwei Drittel leiden unter wiederholter und schwerer Gewalt. Die Täter kommen dabei zu fast 70 Prozent aus der Familie und dem Bekanntenkreis. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von Trennungs- und...

1 Bild

Abgeschlagene Glasflasche als Waffe: Angreifer verletzt sich in Augsburger Disco selbst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.12.2017 | 212 mal gelesen

Ein gutes Beispiel, warum eine abgeschlagene Glasflasche nicht als Waffe taugt, war der Streit zwischen zwei Männern am Sonntag in einer Disco in der Innenstadt: Der Angreifer trug eine stark blutende Wunde davon, das vermeintliche Opfer wurde nur oberflächlich geritzt.   Konkret waren ein 29-Jähriger und ein 23-Jähriger am Sonntag, gegen 3.20 Uhr, in einer Diskothek am Ulrichsplatz 3 in Streit geraten. Dabei schlug der...

1 Bild

Betrunkene Schläger in Augsburg: Ernüchternde Bilanz des Wochenendes

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.11.2017 | 423 mal gelesen

Mit mehreren Schlägereien hatte es die Polizei am Wochenende in der Innenstadt zu tun. Ein Ergebnis aus dieser Bilanz: In allen Fällen hatten die Beteiligten deutlich zu viel Alkohol zu sich genommen. Zwei Frauen sind am frühen Samstagmorgen, gegen 1.30 Uhr, in einer Diskothek an der Riedingerstraße aneinandergeraten. Laut derzeitigen Erkenntnissen kam es wegen des Alkoholkonsums einer 17-Jährigen und ihres 21-jährigen...

1 Bild

NEIN zu Gewalt an Frauen!

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 24.11.2017 | 17 mal gelesen

Anläßlich des Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November wurde auch beim Rathaus Stadtbergen symbolisch die Fahne gehisst. Als großen Erfolg kann TERRE DE FEMME verzeichnen, seit Jahren für ein Gesetz zur Verhinderung von Frühehen gekämpft zu haben, womit auch Zwangsehen wenigstens eingedämmt werden können. Im Juni führte das zum Erfolg, ein Gesetz wurde verabschiedet. Seither wird die Heirat in...

Häusliche Gewalt ist kein Kavaliersdelikt – Jeder einzelne Fall ist einer zu viel!

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 21.11.2017 | 3 mal gelesen

Wanderausstellung "Blick dahinter- Häusliche Gewalt gegen Frauen" - noch bis zum 10. Dezember im Klinikum Altmühlfranken in Weißenburg zu sehen."Nach außen war alles heile Welt. Großes Haus, schicke Frau, wohlerzogene Kinder. Wie man sich das perfekte Image des erfolgreichen Geschäftsmannes eben vorstellt. Meine blauen Flecken hat ja keiner gesehen." so berichtet eine betroffene Frau im Rahmen der Ausstellung. Immer wieder...

5 Bilder

Frei Leben – ohne Gewalt! Internationaler Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ in Augsburg

Cynthia Matuszewski
Cynthia Matuszewski | Augsburg - City | am 13.11.2017 | 31 mal gelesen

Augsburg: Maximilianmuseum | Um 5 Minuten vor 12 werden in Augsburg vor dem Maximilianmuseum wieder die blauen Fahnen mit dem Logo „Frei leben – ohne Gewalt“ gehisst. Die Aktion wird tatkräftig von Politiker*nnen, Schulklassen und den Frauen des Aktionsbündnisses unterstützt. Trommler*innen von Sambamania sorgen für Stimmung. Anlässlich des Internationalen Tages Nein zu Gewalt an Frauen wehen vom 20. bis zum 26. November über 20 blaue Fahnen vor...

4 Bilder

Hol Dir Dein Leben zurück! - Ausstellung zu häuslicher Gewalt in der Stadtbücherei Augsburg

Cynthia Matuszewski
Cynthia Matuszewski | Augsburg - City | am 13.11.2017 | 67 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Wenn das eigene Zuhause der gefährlichste Ort ist: In ihrem eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten. Das ist weltweit so, leider auch in Deutschland. Häusliche Gewalt ist die häufigste Ursache von Verletzungen bei Frauen: häufiger als Verkehrsunfälle und Krebs zusammen genommen. Jede vierte Frau wird in den eigenen vier Wänden misshandelt, geschlagen oder gedemütigt. Oft sind es die eigenen Partner, die...

2 Bilder

Ein Appell, genauer hinzusehen

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 27.10.2017 | 44 mal gelesen

Die Gesellschaft müsse mehr Zivilcourage bei Gewalt gegen Kinder und Jugendliche zeigen. Das forderte die Vorsitzende des Gersthofer Opferschutzvereins Sicheres Leben, Gabriele Schmidthals- Pluta, bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Gedenkstätte für getötete, missbrauchte, misshandelte und vermisste Kinder im Oberstdorfer Kurpark. Viele Menschen waren zum zehnjährigen Bestehen des Mahnmals gekommen. Es habe sich in...

1 Bild

Beziehungsdrama in Augsburg-Haunstetten: 48-Jährige verletzt Ex-Partner mit Baseballschläger lebensgefährlich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 29.09.2017 | 293 mal gelesen

Ein Streit zwischen einem 57-Jährigen und seiner ehemaligen Lebensgefährtin ist am Donnerstag in Haunstetten eskaliert. Die 48-Jährige sitzt mittlerweile in Haft wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag. Der Vorfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr im Leisenmahd. Der zunächst verbale Streit gipfelte schließlich darin, dass die 48-Jährige einen in der Wohnung befindlichen Baseballschläger nahm und damit gegen den Kopf...

1 Bild

Gericht verurteilt Jugendlichen: 15-Jähriger verschickte brutale Gewaltvideos von Enthauptung und Hinrichtung im Whats-App-Chat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.09.2017 | 369 mal gelesen

„Das ist Gewaltdarstellung in ihrer perversesten und krassesten Form“, zog Staatsanwalt Konstantin Huber gestern vor dem Aichacher Amtsgericht Bilanz. Zu verantworten hatte sich ein 15-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis, der Videos per Whats App weitergeleitet hatte. Zu sehen ist darauf, wie ein Mensch per Kopfschuss getötet und ein weiterer enthauptet wird. Der 15-Jährige zeigte sich vor Gericht sehr aufgewühlt,...

1 Bild

Angriff mit Bierflasche: Ruhestörer geht in Königsbrunn auf Polizisten los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 13.08.2017 | 142 mal gelesen

Zuerst war er zu laut, dann zu aggressiv: Ein Königsbrunner hat deswegen in der Nacht auf Sonntag Ärger mit der Polizei bekommen. In einem Mehrfamilienhaus in Königsbrunn wollte ein Bewohner seinen Nachbarn auffordern, um kurz nach Mitternacht die nächtliche Ruhe einzuhalten. Der Ruhestörer schlug daraufhin aus Wut darüber gegen dessen Wohnungstüre, so dass diese beschädigt wurde. Gegenüber der hinzugerufenen...

Vortrag: Der konservative Impuls

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 04.07.2017 | 3 mal gelesen

Augsburg: HS III des Großen Hörsaalzentrums | Waldmann beschreibt in seiner Studie, wie Situationen radikalen Wandels, die überkommene Strukturen prinzipiell infrage stellen, häufig Verlustängste auslösen und ein Festhalten an Altem und Vertrautem zur Folge haben – wie sich viele Menschen in solchen Situationen dem "konservativen Impuls" hingeben, weil sie sich als künftige Modernisierungsverlierer sehen. Da in anderen Bevölkerungskreisen die Veränderungen jedoch auf...

1 Bild

Renitenter Kissinger greift Sanitäter an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 03.07.2017 | 52 mal gelesen

Kissing: Kissing | Ein 66-jähriger, stark alkoholisierter Mann ist am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr in Kissing in eine psychische Ausnahmesituation geraten und musste durch die eingesetzten Polizeibeamten in das Bezirkskrankenhaus eingewiesen werden. Zunächst verhielt er sich ruhig und kooperativ. Als er von den Sanitätern zum BRK-Fahrzeug begleitet wurde, geriet er aber plötzlich in Rage, schrie lauthals herum und wehrte sich mit Händen...

1 Bild

Randalierende Jugendliche verletzen Straßenbahnfahrerin in Augsburg: Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 25.06.2017 | 945 mal gelesen

Eine Straßenbahnfahrerin wollte am Samstagabend eine randalierende Gruppe Jugendlicher nicht einfach so davon kommen lassen. Ihren Mut hat sie mit einem Krankenhausaufenthalt bezahlt. Die Fahndung nach den Tätern läuft. Die vier Mädchen und ein Junge, sind am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, am Stadtberger Hof in die Straßenbahn der Linie 3 eingestiegen. Daraufhin pöbelten sie grundlos mehrere Fahrgäste an und schlugen auf...

1 Bild

Blutiger Streit in Gersthofer Disco: 18-Jähriger zückt Messer und sticht drei Gäste nieder

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 25.06.2017 | 1407 mal gelesen

In einer Diskothek im Hery-Park kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18-jährigen Besucher der Disco und mehreren weiteren Gästen. Der Streit eskalierte. Nun ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungdelikts. Im Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung zog der 18-Jährige gegen 03.30 Uhr ein Messer und verletzte damit drei Personen massiv. Einen 28-Jährigen verletzte er...

1 Bild

Polizei Gersthofen sucht Zeugen: Rettungssanitäter angegriffen und bespuckt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 15.05.2017 | 83 mal gelesen

Aufgrund seines Alkoholpegels ist am Sonntagnachmittag in der Augsburger Straße in Gersthofen ein 53-jähriger Mann gestürzt. Dieser wehrte sich anschließend so sehr gegen Sanitäter, dass Passanten helfend eingreifen mussten. Passanten riefen nach dem Sturz einen Krankenwagen. "Während sich die RTW-Besatzung um den Mann kümmerte, hatte dieser nichts Besseres zu tun, als die Sanitäter zu beleidigen", berichtet die Polizei....

1 Bild

Geburtstagfeier in Oberhausen eskaliert: 31-Jährigen ins Krankenhaus geprügelt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 07.04.2017 | 75 mal gelesen

Eine aus dem Ruder gelaufene Feier in der Nacht auf Freitag endete gegen 2.30 Uhr zumindest für einen Beteiligten mit einem Krankenhausaufenthalt. Eine Gruppe von sechs bis sieben Personen feierte in einer Kneipe in der Donauwörther Straße Geburtstag. Irgendwann kam es dann zum Streit zwischen den Feiernden und einem anderen 31-jährigen Gast. Es folgte eine Schlägerei zwischen der Gruppe und dem 31-Jährigen. Hierbei kamen...

3 Bilder

Schatten über dem "Sommerwohnzimmer": Wie die Stadt Augsburg gegen Unruhestifter vorgehen will

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 03.04.2017 | 301 mal gelesen

Müll, Lärm, Drogen, Gewalt: Am Königsplatz und Rathausplatz wollen Polizei und Stadt künftig härter durchgreifen. Helfen sollen auch eine Handvoll Marketingsprüche. Zwei Polizisten drücken den Mann im beigen Kapuzenpulli gegen ihren Einsatzwagen. Stoisch lässt der Bärtige die Durchsuchung über sich ergehen. Doch so wenig Widerstand gegen die Polizei wie in dieser Situation gab es in den vergangenen Wochen am Königsplatz...

1 Bild

Biburg: Rentner schlägt auf Hundehalterinnen mit Walkingstöcken ein

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 30.03.2017 | 60 mal gelesen

Biburg: Griesbergquelle | Ein 66-jähriger Rentner ist am Mittwoch, um 11.15 Uhr, auf einem Feldweg, Nahe der Griesbergquelle, in Biburg, mit zwei 78- und 51-jährigen Frauen in Streit geraten. Drei nicht angeleinte Hunde brachten den Rentner dermaßen in Rage, dass dieser der 51-jährigen Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug, sie zu Boden schubste, um auf die am Boden liegende Frau noch mit Walkingstöcken einzuschlagen. Als die 78-Jährige...

1 Bild

Kindererziehung mit Gewalt: Mutter und Stiefvater misshandeln Tochter

Alexander Hartmann
Alexander Hartmann | Augsburg - City | am 17.03.2017 | 89 mal gelesen

Alles andere als eine gewaltfreie Erziehung haben die Mutter und der Stiefvater einer heute 27-Jährigen angewendet. Sie misshandelten ihre Tochter. Am Freitag standen deshalb beide vor dem Amtsgericht Augsburg. Zwischen Oktober 1999 und Januar 2006 kam es im westlichen Landkreis Augsburg immer wieder zu grundlosen gewalttätigen Übergriffen der beiden Angeklagten auf die Geschädigte, so der Vorwurf der...

1 Bild

Schlägerei unter Jugendlichen am Augsburger Rathausplatz: 15-Jähriger am Kopf verletzt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2017 | 228 mal gelesen

Die Polizei wurde am Montagabend zum Rathausplatz in Augsburg gerufen: Mehrere Jugendliche sollen sich eine größere Schlägerei geliefert haben. Als die Beamten um 20.30 Uhr am Rathausplatz eintrafen, flüchteten mehrere Jugendliche in unterschiedliche Richtungen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 15-jährigen Jugendlichen, der bei der Auseinandersetzung eine Kopfplatzwunde davongetragen hatte. Im Rahmen der sofort...

1 Bild

Täter gefasst, Opfer gesucht: Polizei bittet um Mithilfe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Inningen | am 24.02.2017 | 203 mal gelesen

Ein Zeuge kam am Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, gerade dazu, als ein junger Mann von insgesamt drei Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren in der Bobinger Straße (Höhe Hausnummer 37) in Inningen geschlagen wurde. Als der Zeuge die Schläger auf ihr Treiben ansprach, flüchteten sie über einen Feldweg in Richtung eines Firmengeländes, wo sie anschließend von der sofort alarmierten Polizeistreife gestellt werden...

1 Bild

In Augsburger Innenstadt auf laute Musik angesprochen: Jugendliche gehen mit Schlägen und Tritten auf ältere Männer los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.02.2017 | 412 mal gelesen

In Bezug auf eine Schlägerei in der Maximilianstraße, die sich vor zwei Wochen ereignet hat, sucht die Polizei nun dringend Zeugen. Am 3. Februar, gegen 23.30 Uhr, war es zu der körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei junge Augsburger im Alter von 17 und 25 Jahren gingen dabei plötzlich und unvermittelt auf zwei entgegenkommende Männer (47 und 48 Jahre alt) los - nachdem diese, so die Polizei in ihrem Bericht, sie auf...

1 Bild

Meinungsverschiedenheit in Friedberg eskaliert

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Friedberg | am 06.02.2017 | 40 mal gelesen

Zu einem handgreiflichen Streit kam es am Freitagabend in Friedberg. Ein Mann und eine Frau, beide mit circa 2 Promille alkoholisiert, hatten in deren Wohnung Meinungsverschiedenheiten. Im weiteren Verlauf schlug der 32jährige die Frau und deren Freundin und trat sie mit den Füßen. Zur Unterbindung von weiteren Ausschreitungen wurde der Schläger in Polizeigewahrsam genommen.

1 Bild

Debatte über Gewalttaten von Flüchtlingen: Mehr Sachlichkeit, bitte!

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 11.01.2017 | 767 mal gelesen

Die diskriminierenden Aussagen über Flüchtlinge in den E-Mails und Briefen, die uns im Nachgang unserer Berichterstattung über die Prügelei im Nachtbus erreicht haben, schockieren. Von den bornierten und unwürdigen Facebook-Kommentaren ganz zu schweigen. Freilich muss der Staat hart durchgreifen gegen Flüchtlinge, die Straftaten begehen. Was deren Verfolgung anbelangt, kann man sich auf die Polizisten des Präsidiums...