Gustav Guisez

5 Bilder

Mühlengeschichte an der Zusam: Der Rücklenmüller sägte die Brücke an – die Plünderer ersoffen 1

Monika Saller
Monika Saller | Zusmarshausen | am 13.11.2019 | 76 mal gelesen

Wo heute Jugendliche zelten und am Lagerfeuer sitzen, wurde früher Mehl gemahlen. Eine Geschichte über Müllersleute, einen Schutzheiligen und die Schweden. Von Gustav Guisez Etwa 30 Kilometer westlich der Fuggerstadt dominiert im Dunstkreis des 11,5 Hektar großen Roth-Badesees als einer der Hauptanziehungspunkte des Naturparks Augsburg Westliche Wälder, der zwischen Zusmarshausen und Gabelbach gelegene „Jugendzeltplatz...

2 Bilder

Bobinger Geschichten: Das ehemalige Gwerlich-Schlösslein von Reinhartshausen

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 27.05.2019 | 49 mal gelesen

Reinhartshausen, als Ausbau des verschwundenen Ortes Spöttingen hervorgegangen, hatte viele Herren. Von dem legendären Hermann dem Spät von Faimingen, dem Herrn von Laber, Gottfried von Wellenburg, Ulrich Ilsung und Heinrich von Bach und seine Gattin Katharina, eine geborene Langenmantel. Von Gustav Guisez Letztere veräußerte anno 1371 den Ort um 500 Gulden an Peter Egen und Konrad Gwerlich. Egen schien dann bald darauf...

3 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Auf den Spuren der Gessertshauser Käseküche

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | am 22.02.2019 | 40 mal gelesen

Erinnerung an Molkefässer und scheppernde Milchkannen an der Bachwiesenstraße. Der Treffpunkt für die Jugend brannte später ab. Von Gustav Guisez „Das kullert, pullert, quietscht und quatscht. Wird auf und nieder durchgematscht, bis das gepflegte Element, vor Angst in dick und dünn sich trennt …“ So reimte der unvergessene Wilhelm Busch seine Kindheitserinnerungen über das Wunder der Buttergewinnung in der...

2 Bilder

Neusässer Stadtteilgeschichten: Sein Neusässer Tusculum. . .

Florian Handl
Florian Handl | Neusäß | am 27.05.2018 | 122 mal gelesen

Benedikt Adam von Liebert bewohnte in Neusäß ein imposantes Haus, das an ein kleines Schlösschen erinnerte. Der verwunschene Garten musste mitunter lange ohne ihn auskommen, wenn er auf Reisen war, diente jedoch als sporadisch besetzter Entspannungsort. Im Alter verkaufte er das Anwesen schließlich. (Von Gustav Guisez) Es war das Zeugnis Liebertscher Unternehmungslust als 1762 Benedikt Adam von Liebert (1730– 1810),...