Haftstrafe

1 Bild

Fall Harry S.: Prozess gegen pädophilen Kinderarzt hat begonnen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 12.11.2018 | 351 mal gelesen

Mit einem umfassenden Rückblick auf unzählige Horrortaten hat gestern vor dem Augsburger Landgericht der zweite Prozess gegen Harry S. begonnen. Der Augsburger Kinderarzt, der 21 Jungen sexuell missbraucht hatte, war im März 2016 zu einer Haftstrafe von dreizehneinhalb Jahren, Sicherungsverwahrung und einem lebenslangen Berufsverbot verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil jedoch in diesem Jahr auf. Nun wird...

1 Bild

Elfjährige von Onkel missbraucht: Ein Jahr Haft ohne Bewährung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 22.08.2018 | 407 mal gelesen

Er soll ihr die Schlafanzughose geöffnet haben, während sie schlief, während er selbst nackt war und einen Pornofilm ansah. Wegen sexuellen Missbrauchs an seiner elfjährigen Nichte wurde deswegen gestern in Aichach ein 37-Jähriger zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem war er im Besitz von Bildern mit Kinder- und Jugendpornografie. Dabei war lange Zeit unklar, ob die Verhandlung vor dem Jugendschutzgericht in...

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungsseminar? 33-Jähriger legt Widerspruch gegen Urteil ein

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 16.07.2018 | 288 mal gelesen

Der Leiter eines Versicherungsseminars in Bobingen, der im Juni vor dem Amtsgericht Augsburg wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe verurteilt worden ist, hat gegen dieses Urteil Widerspruch eingelegt. Nun soll sich das Landgericht erneut mit dem Fall beschäftigen. Während die 26-jährige Schulungsteilnehmerin vor dem Amtsgericht geschildert hatte, wie der 33-Jährige sie in einem Bobinger Hotelzimmer gegen ihren Willen...

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungsseminar: Amtsgericht verurteilt Referenten zu Haftstrafe

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 15.06.2018 | 1163 mal gelesen

Zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft ist gestern ein 33-jähriger Seminarleiter eines Versicherungsunternehmens verurteilt worden. Während einer Schulung in Bobingen im Juli 2017 hatte der Familienvater eine 26-jährige Teilnehmerin vergewaltigt. Während das Opfer vor Gericht schilderte, wie der Mann sie in einem Bobinger Hotelzimmer gegen ihren Willen festhielt und sexuelle Handlungen an ihr verübte, behauptete der...

1 Bild

Gericht spricht Urteil im Fall des Gersthofer Messer-Stechers

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 27.04.2018 | 386 mal gelesen

Drei Männern hat der Täter in einer Gersthofer Diskothek Stichwunden zugefügt. Ob er tatsächlich mit einem Messer oder doch mit einer Glasscherbe auf die Opfer einstach, da war sich das Landgericht im Laufe der Verhandlung nicht sicher. Ein Urteil ist nun dennoch gefallen. Zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilte die Jugendkammer am Landgericht Augsburg am Donnerstag einen 18-Jährigen wegen versuchten Totschlags....

1 Bild

14000 Euro Schaden: Schuleinbrecher vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 08.01.2018 | 137 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren sind insgesamt viermal in zwei Schulen eingebrochen. Dafür mussten sie sich nun vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Die beiden Angeklagten verschafften sich zwischen Mai und Juli 2014 in vier  Fällen gewaltsam - also durch Einschlagen einer Fensterscheibe und  Aufhebeln einer Metalltüre -  Zutritt zu zwei verschiedenen Schulen. In den Schulräumen angekommen, suchten...

1 Bild

Lebenslang für Foltermörder: 32-Jähriger prügelt Freundin zu Tode

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 07.07.2017 | 199 mal gelesen

Ein 32-Jähriger hat im Oktober 2016 seine Freundin gedemütigt, gefoltert und mit roher Gewalt auf sie eingeprügelt. Durch die zahlreichen Schläge erlitt die Frau massive Verletzungen am ganzen Körper sowie eine Hirnschwellung und verstarb aufgrund einer zentralen Lähmung. Das Motiv des Mannes: rasende Eifersucht. Der 32-Jährige musste sich nun wegen Mordes vor dem Augsburger Landgericht verantworten und wurde gestern zu einer...

1 Bild

Im Zweifel gegen den Angeklagten: Landgericht verurteilt 22-Jährigen aufgrund von "geschlossener Indizienkette" zu einer Haftstrafe

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 30.05.2017 | 337 mal gelesen

Während die Gespräche unter Zuschauern und Medienvertretern im Gerichtssaal normalerweise erst verstummen, wenn der Richter den Raum betritt, ist es gestern im Augsburger Landgericht mucksmäuschenstill, sobald ein 22-Jähriger auf der Anklagebank Platz genommen hat. Dem Mann wird vorgeworfen, seine Mutter so schwer geschlagen und getreten zu haben, dass sie an ihren Verletzungen verstarb. Die 8. Kammer des Strafgerichts...

1 Bild

Gericht spricht Muttermörder schuldig: 22-Jähriger aus Donauwörth muss ins Gefängnis

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.05.2017 | 758 mal gelesen

"Schuldig der vorsätzlichen Körperverletzung mit Todesfolge", so lautet das Urteil gegen den Studenten aus Donauwörth. Das Augsburger Landgericht sieht es als erwiesen an, dass der 22-Jährige im vergangenen August so schwer auf seine Mutter eingeprügelt hat, dass diese an den Folgen der Misshandlungen verstarb. In der gemeinsamen Wohnung habe er im Sommer 2016 auf seine Mutter eingeschlagen und getreten. Die Frau...

1 Bild

Vier Monate Haft für Hochzeits-Crasher

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.01.2015 | 28 mal gelesen

Eine unvergessliche Hochzeitsfeier hat ein Paar im September erlebt - leider im negativen Sinn, denn der Tag wurde gestern vor dem Augsburger Amtsgericht verhandelt. Angeklagt war ein 24 Jahre alter Mann, der als ungebetener Gast auf der Hochzeit erschien. Bei der Feier wurde er gegenüber der Braut aufdringlich und als der Bräutigam ihn aufforderte zu verschwinden, beleidigte er den Gastgeber. Ausdrücke wie "Penner",...

Rabiates Duo von Gericht verurteilt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 10.01.2015 | 22 mal gelesen

Weil sie im Juni 2014 auf eine Familie losgegangen sind, wurden gestern zwei Männer, 22 und 27 Jahre alt, vor dem Amtsgericht Augsburg zu Haftstrafen verurteilt. Wie berichtet, hatte das Duo in einem Hauseingang eines Mehrfamilienhauses gelauert. Als eine 20-Jährige vorbeikam, wurde sie beleidigt und so heftig gegen die Hauswand geschubst, dass sie eine Platzwunde erlitt. Ihr Vater, der zu Hilfe eilte, bekam einen Schlag...