Hans Jakob Fugger

2 Bilder

Hans Jakob Fugger und Jim Beam

Silvia Bomhardt
Silvia Bomhardt | Neusäß | am 07.04.2019 | 108 mal gelesen

Johann (Hans) Jakob Fugger (1516 – 1575), einen Förderer der Kunst und Wissenschaft, war ein Neffe von Jakob Fugger. Es ist das einzige Denkmal in Augsburg, das einen Fugger würdigt. Und dabei noch einen, der 1564 durch einen Konkurs aus der Fuggerschen Gesellschaft ausschied. Das Denkmal steht in der Philippine-Welser-Straße und ein witziger Zeitgenosse hat ihm ein Jim Beam Fläschchen untergejubelt.

1 Bild

Ganz Schön Aufgestiegen

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - Nord/West | am 02.04.2019 | 16 mal gelesen

Augsburg: Hans-Jakob-Fugger-Denkmal | Schnappschuss

1 Bild

Ganz Schön Bebartet 6

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - Nord/West | am 05.02.2019 | 45 mal gelesen

Augsburg: Hans-Jakob-Fugger-Denkmal | Schnappschuss

4 Bilder

Augsburger Ansichten

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - Nord/West | am 18.01.2019 | 34 mal gelesen

Augsburg: Hans-Jakob-Fugger-Denkmal | Einige Eindrücke von einem Spaziergang an einem sonnigen Januarmorgen. Alle Aufnahmen © Sebastian Summer

1 Bild

Ganz Schön Keck! 8

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 02.03.2017 | 87 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Schnappschuss

2 Bilder

Am Fuggerplatz, Augsburg.

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 12.09.2016 | 196 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Das überlebensgroße Denkmal des Johann Jakob Fugger (1516-1575) steht auf dem Fuggerplatz in Augsburg vor dem repräsentativen Köpfhaus, in der Nachbarschaft des Maximilianmuseums. Gestiftet hat es 1857 König Ludwig I. von Bayern. Dieser Fugger (nicht zu verwechseln mit seinem Onkel Jakob Fugger, dem "Reichen"), war "Geheimer Rat" und "Hofkammerpräsident". Er verkaufte 1571 seine Sammlung antiker Handschriften und...