Hausfriedensbruch

1 Bild

Hausverbot ignoriert: Ladendieb beleidigt Angestellte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 27.04.2019 | 305 mal gelesen

Ein gegen ihn ausgesprochenes Hausverbot hat einen 37-Jährigen in Gersthofen wenig gekümmert. Nun hat der Mann gleich dreifachen Ärger. Bereits am Donnerstagnachmittag wurde der 37-Jährige dabei ertappt, wie er aus einem Gersthofer Supermarkt Alkoholika im Wert von acht Euro entwendete. Das gegen ihn in diesem Zusammenhang ausgesprochene Hausverbot mißachtete er bereits einen Tag später und betrat den Markt am Freitag...

1 Bild

Junger Mann stellt monatelang Kindern nach

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 17.12.2018 | 339 mal gelesen

Insgesamt sechs Kindern stellte ein junger Mann, der sich am vergangenen Donnerstag vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten musste, zwischen 2016 und 2017 nach. Zur Tatzeit war er selbst erst 17, später dann 18 Jahre alt. Die Buben, deren Nähe er suchte, waren in einem Alter zwischen zwölf und 14 Jahren. Zum Schutz des jungen Täters entschied das Gericht, die Öffentlichkeit auszuschließen, nachdem die Anklageschrift...

1 Bild

Elf Personen waren unberechtigt in der Asylbewerberunterkunft in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 20.11.2018 | 84 mal gelesen

Im Rahmen der Kontrolle der Asylbewerberunterkunft in Diedorf durch Polizeikräfte und Ausländerbehörde wurden am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in den Zimmern elf Personen festgestellt, die sich unberechtigt in der Unterkunft aufhielten oder gar dort schliefen. Die Personen wurden des Hauses verwiesen und müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen. Die Kontrolle verlief ohne Zwischenfälle. (pm)

1 Bild

34-Jähriger uriniert in Theaterkeller und geht auf Mitarbeiter los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 25.10.2018 | 233 mal gelesen

Einen schlafenden 34-Jährigen haben  Mitarbeiter des Theaters am Mittwochmorgen auf dem Gaswerkgelände in Oberhausen gefunden. Als diese den Mann weckten, rastete er aus.    Der Polizei zufolge trafen die Theatermitarbeiter gegen 9.30 Uhr auf den schlafenden Mann. Nachdem sie ihn aufgeweckt hatten, ging der 34-Jährige unvermittelt in die Kellerräume des Theaters und urinierte dort in einen Raum. Auf eine erneute Ansprache...

1 Bild

Michaeli-Markt in Schwabmünchen: Polizei zieht Bilanz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 28.09.2018 | 161 mal gelesen

Eine recht erfreuliche Bilanz kann die Polizei in diesem Jahr zum Michaeli-Markt in Schwabmünchen ziehen. Im Vergleich zum Vorjahr (vier Fälle) gab es nur eine körperliche Auseinandersetzung im Festzelt.Ein 45-jähriger rempelte und schubste andere Gäste an, wodurch ein regelrechter Tumult entstand. Er wurde vom Sicherheitsdienst entfernt und muss sich nach Angaben der Polizei nun wegen Hausfriedensbruch verantworten. Auch die...

1 Bild

Nachts im Freibad in Gersthofen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 22.08.2018 | 225 mal gelesen

Gegen 4.30 Uhr waren am Donnerstag vier Männer unberechtigt auf dem Gelände des Freibades Gersthofen. Beim Anblick der Polizei flüchteten die Personen in Richtung Siedlerstraße. Zwei der Männer, beide 20 Jahre alt, konnten während der Verfolgung ergriffen werden. Der dritte, 21 Jahre alt, konnte zu Hause angetroffen werden. In Bezug auf den vierten Mann laufen die Ermittlungen noch. Bei den 20-jährigen Männern wurden bei...

1 Bild

Überraschung nach dem Urlaub: Unbekannter übernachtet in Gögginger Gartenhaus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 16.08.2018 | 185 mal gelesen

In einem Gögginger Gartenhaus hat sich wohl im Zeitraum zwischen dem 8. und 14. August ein unbekannter Gast eingenistet. Der 75-jährige Besitzer des Häuschen im Wasenmeisterweg bemerkte dies erst, als er aus seinem Urlaub zurückkehrte. Er stellte fest, dass das Fenster der Hütte offen stand und die Fensterläden geschlossen waren. Auf dem Bett und der Bank waren Kissen und Decken ausgebreitet. Der Gast hatte scheinbar...

1 Bild

Schwabmünchen: 73-jähriger Mann beleidigt Frau und will betrunken Auto fahren

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 09.08.2018 | 141 mal gelesen

Ein 73-Jähriger hat am Mittwoch für viel Aufregung in Schwabmünchen gesorgt. Das teilt die Schwabmünchner Polizei in ihrem Pressebericht mit. Der Mann betrat gegen 15.40 Uhr ein Grundstück in der Anton-Mauerer-Straße – trotz schriftlichem Hausverbot. Als die Besitzerin ihn aufforderte, das Grundstück zu verlassen, fingen sie an zu streiten, wobei der Mann extrem beleidigend wurde. Als die Polizei eintraf, saß der Mann...

1 Bild

Nach Annäherungsverbot: 36-Jähriger belästigt Ex-Partnerin wiederholt in Friedberg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 04.01.2018 | 147 mal gelesen

Ein 36-Jähriger hat am Mittwochabend mehrfach das Anwesen seiner Ex-Partnerin unerlaubterweise betreten und der Frau gedroht.   Wegen eines Vorfalles am 2. Weihnachtsfeiertag, bei dem der 36-Jährige die Geschädigte sogar geschlagen und gewürgt hatte, hatte er bereits ein polizeiliches Kontakt- und Annäherungsverbot erteilt bekommen. Gegen 8 Uhr am Mittwoch betrat der 36-Jährige trotz des Verbotes den Garten des Anwesens...

1 Bild

Polizeihund beendet Zärtlichkeiten: Liebstolles Pärchen vergnügt sich in einer Friedberger Baustelle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 12.08.2017 | 476 mal gelesen

Weil sie einen Einbruch in eine benachbarte Baustelle vermuteten, haben in der Nacht auf Samstag aufmerksame Anwohner die Polizei gerufen. Doch die Beamten entdeckten ganz etwas anderes. Die Anwohner der Baustelle in der Wiffertshauser Straße teilten gegen 3.30 Uhr der Friedberg Polizei mit, dass sie Geräusche und Taschenlampenlicht aus der anliegenden Großbaustelle wahrnehmen würden. Die Baustelle wurde daraufhin...

1 Bild

Nächtliches Schwimmen: Unbekannte brechen in Waldfreibad Dinkelscherben ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 16.06.2017 | 82 mal gelesen

Drei Personen sind am Freitagmorgen in das Waldfreibad Dinkelscherben eingebrochen. Gegen 1.20 Uhr fand die Polizei am Waldfreibad einen 23-jährigen Mann auf, der sich wohl ein nächtliches Bad genehmigt hatte. Seine Haare waren nass, außerdem trug er eine Badehose, erklärt die Polizei in deren Pressemitteilung. Außerhalb des Waldfreibades befanden sich zwei weitere Personen, die aber flüchteten, als sie die Polizei...

1 Bild

Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch in Zusmarshausen

Alexander Hartmann
Alexander Hartmann | Zusmarshausen | am 14.03.2017 | 23 mal gelesen

Unbekannte Täter sind in eine Mühle an der Roth in Zusmarshausen eingedrungen. Das ganze ereignete sich zwischen dem 15. Februar und 12. März. Zunächst wurde versucht eine Holztüre und ein Fensterladen aufzuhebeln. Als dies den Tätern nicht gelang, ist der Fensterladen beschädigt worden und das Fenster wurde eingeschlagen. Die Unbekannten stiegen in das Gebäude ein, warfen dort einige Gegenstände um, entwendeten aber nichts....

1 Bild

Anzeige wegen Hausfriedensbruch in Treuchtlingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Treuchtlingen | am 08.12.2016 | 36 mal gelesen

Eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch handelte sich ein 31 Jahre alter Mann ein, der sich trotz eines bestehenden Hausverbotes in der Wohnung einer Bekannten aufhielt. Gegen den Mann, der das ausgesprochene Hausverbot sogar schriftlich bekam, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (pm)

1 Bild

Ungebetener Besuch im Krankenhaus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.03.2016 | 18 mal gelesen

Zwei betrunkene Männer haben es sich am Mittwoch gegen 16.30 Uhr im Friedberger Krankenhaus gemütlich gemacht. Da die Männer trotz Aufforderung nicht gehen wollten, musste eine Polizeistreife eingreifen. Als die Streife eintraf, hatte sich einer der beiden bereits davongemacht, so die Polizei. Der Mann andere schlief besoffen auf dem Sofa im Eingangsbereich. Die Beamten weckten ihn und sprachen einen Platzverweis aus....

1 Bild

Radfahrer fährt schnurstracks ins Gefängnis

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gablingen | am 20.04.2015 | 447 mal gelesen

Ein 51-Jähriger ist am Sonntag mit seinem Fahrrad in den Innenhof der JVA in Gablingen gefahren. An der Wache kam er problemlos vorbei. Der Grund für die Tour: reine Neugier. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 51-jährige Radfahrer am Sonntagnachmittag mit hohem Tempo an der Wache vorbei in den Innenhof der neuen Justizvollzugsanstalt bei Gablingen. Er missachtete dabei die Anweisungen durch das Wachpersonal und konnte...