Heckenbrand

1 Bild

Feuerwehreinsatz in Biberbach: Hecke fängt Feuer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Biberbach | am 21.06.2019 | 153 mal gelesen

Am Donnerstagnachmittag geriet eine Hecke in Biberbach in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Biberbach löschte das Feuer. Trotz des schnellen Eingreifens brannte die Hecke in der St. Ulrich Straße auf etwa acht Metern Länge ab. Die Brandursache ist unbekannt. (pm)

1 Bild

Heckenbrand in Deubach: Sachschaden in Höhe von 5000 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 03.07.2018 | 20 mal gelesen

Eine 15 Meter lange Thujahecke ist am Montag in Deubach komplett abgebrannt. Im Vorbeigehen hatte ein Nachbar gegen 11.30 Uhr den Brand in der Ludwig-Thoma-Straße entdeckt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die freiwillige Feuerwehr Deubach war mit sieben Mann im Einsatz. Laut Polizei geht man derzeit davon aus, dass die Sonneneinstrahlung auf eine Glasflasche für den Brand verantwortlich ist. Der entstandene...

1 Bild

Hecke in Ustersbach fängt Feuer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Ustersbach | am 28.08.2017 | 68 mal gelesen

Der Versuch, Unkraut aus den Pflasterfugen zu beseitigen, endete mit einem Feuerwehreinsatz. Ein 38-jähriger Mann verursachte am Sonntag gegen 14.30 Uhr in der Panoramastraße in Ustersbach einen Heckenbrand, nachdem er beim Betrieb eines Gasbrenners den Abstand zu einer Hecke nicht beachtete, die daraufhin Feuer fing. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, konnte der Verursacher das Feuer löschen. Um ein Wiederaufflammen zu...

1 Bild

Brand auf Friedhof in Bobingen: "Beherztes Eingreifen" zweier Frauen verhindert Schlimmeres

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Bobingen | am 26.04.2017 | 105 mal gelesen

Bobingen: Friedhof Bobingen | Ein Teilstück einer hüfthohen Thujahecke ist auf dem Friedhof in der Maria-Hilf-Straße in Bobingen am Montag, 24. April, gegen 18.45 Uhr, aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Als einer Friedhofsbesucherin die lodernden Flammen auffielen, ergriff sie gemeinsam mit einer weiteren Dame die Initiative. Sie wählte den Notruf und begann mit Löscharbeiten. Die nahegelegene Wasserstelle samt Gießkannen erleichterte das...

Unbekannter zündet Bienenstock an

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.12.2014 | 7 mal gelesen

Am Montag ist die Feuerwehr zu einem vermeintlichen „Heckenbrand“ an der Berliner Allee ausgerückt. Im Grünstreifen zwischen der Bahnlinie und dem südwestlichen Lechufer stieg eine Rauchsäule auf. Auf dem Gelände war einer von mehreren Bienenstöcken in Brand geraten. Trotz der schnellen Löschung verendeten mehrerer hundert Bienen. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus und hat die Ermittlungen aufgenommen....