Heimatmuseum

2 Bilder

Heimatmuseum Wertingen - Objekt des Monats Oktober: eine Handkasse der Stadt Wertingen

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 12.10.2019 | 40 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Das Objekt des Monats Oktober erhielt das Heimatmuseum erst kürzlich im August. Helmut Gumpp, Kassenleiter bei der Finanzverwaltung, übergab die ausgestellte Kasse ans Museum. Er wusste, dass in vormaliger Zeit, in Wertingen mit ihr Steuern und Abgaben eingetrieben wurden. Die Kasse aus Eisen ist abschließbar. Sie wurde außen maseriert, d. h. sie erhielt mittels Farben eine Holzoptik. So schaut sie gefällig wie ein...

3 Bilder

Das Wertinger Heimatmuseum holt sich Experten ins Haus

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 05.10.2019 | 13 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Die Volkshochschule Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen e. V. beginnt dieses Semester eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Titel: Das Heimatmuseum holt sich Experten ins Haus. Unser erster Experte ist Herr Stadtpfarrer Rupert Ostermayer. Wir sprechen mit ihm über sakrale Objekte des Heimatmuseums Wertingen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 20. Oktober 2019, statt von 14:00 Uhr - 15:00 Uhr im Heimatmuseum, Schulstraße...

2 Bilder

Heimatmuseum Wertingen - Objekt des Monats September: eine analoge Haushaltwaage

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 07.09.2019 | 155 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Heute sind wir es gewohnt, wenn man das Gewicht eines Gegenstandes ermitteln will, das zu wiegende Teil auf die Waage zu legen und fast zeitgleich digital auf dem Anzeigefeld das Gewicht ablesen zu können. So schnell ging es früher nicht: Bei der analogen Waage musste das Gewicht mittels Austarieren ermittelt werden. Dafür war ein gewisses Feingefühl nötig. In die emaillierte Schale kam das zu wiegende Objekt, auf die andere...

1 Bild

Reißzeug-Ausstellung im Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 25.08.2019 | 94 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Eine kleine, aber feine Sonderausstellung über "Reißzeug" ist im Eingangsbereich des Wertinger Schlosses noch bis Ende September zu sehen. Unter Reißzeug versteht man eine Zusammenstellung von Zeichengeräten für technische Zeichnungen. Um eine hohe Zeichnungsgenauigkeit zu erreichen, sind besonders dünne Linien erforderlich. Peter Bogner, Mitarbeiter des Wertinger Heimatmuseums, hat die Ausstellung aus seinem Fundus in drei...

2 Bilder

Gemeinsam aus einer Schüssel essen 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 04.08.2019 | 150 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Objekt des Monats August: eine große Schüssel aus Keramik Die große Keramikschüssel aus der Bauernstube des Heimatmuseums Wertingen ist Objekt des Monats August und als solches in der Glasvitrine im Erdgeschoss des Schlosses ausgestellt. Die Schüssel wurde auf der Töpferscheibe gedreht und besteht aus Steinzeug. Sie weist im oberen Bereich einen Durchmesser von 40 Zentimetern auf, der Bodendurchmesser liegt bei 24...

2 Bilder

Wärmflasche... auch als Bierwärmer verwendbar

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 19.06.2019 | 50 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Jeder kennt sie: die Wärmflaschen aus Kupfer oder Zink. Oft werden sie auf Flohmärkten verkauft. Selten finden sie sich noch im Gebrauch, da sie von den flachen aus PVC oder einem anderen flexiblen, hitzebeständigen Kunststoff gefertigten Wärmespendern abgelöst wurden. Früher benutzte man sie in den ungeheizten Schlafzimmern zum Vorwärmen des Bettes, heute wird die Bettflasche meist bei Unwohlsein und Krankheit verwendet. Das...

2 Bilder

Internationaler Museumstag, Sonntag, 19. Mai 2019: 14:00 Uhr Heimatmuseum Wertingen

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 12.05.2019 | 46 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Treffpunkt 14:00 Uhr im Heimatmuseum Wertingen, Schlosseingang, Schulstraße 12; 14:00 - 16:00 Uhr: "Grabstätten aus früher Zeit bis heute" mit sich anschließendem Friedhofsbesuch. Das Heimatmuseum Wertingen beherbergt im Schloss verschiedene Grabausstattungsobjekte, die wir zu Beginn unserer Tour anschauen: Da sind zum einen die Grabbeigaben aus der Alamannenzeit, die bei Ausgrabungen in der 1980er Jahren in Zusamaltheim...

12 Bilder

Osterbrunnen gab es beim Heimatmuseum

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - City | am 08.05.2019 | 12 mal gelesen

Oettingen in Bayern: Osterbrunnen | Einen weiteren Osterbrunnen gab es beim Heimatmuseum, bzw. im Gruftgarten in Öttingen/Bayern.

5 Bilder

Internationaler Museumstag - Vortrag im Radiomuseum Wertingen - Sonderführung Grabkreuze

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 08.05.2019 | 42 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Am Sonntag, 19. Mai ist intenaionaler Museumstag an diesem dritten Sonntag  im Monat hätte das Radio- und Telefonmuseum Wertingen in der Fére-Straße 1 sowieso geöffnet. Dr. Alexander Hölzle hält im Medienraum des Radiomuseums einen Vortrag über seinen Besuch des Funkermuseums in Königs Wusterhausen, einstmals der größte Sender der Welt. Mit Bildern und Hörbeispielen wrd er den Vortrag lebendig gestalten. Der Eintritt ist...

3 Bilder

Heimatmuseum Wertingen - Objekt des Monats Mai: ein Rosenkranz

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 06.05.2019 | 46 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Passend zum Marienmonat Mai zeigt das Heimatmuseum Wertingen als Objekt des Monats einen Rosenkranz. Insgesamt besitzt das Museum eine kleine Rosenkranzsammlung von etwa 30 Exemplaren, die aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt sind. Ein Rosenkranz ist eine Zähl- oder Gebetskette. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge aus einem Vaterunser und zehn Ave Maria (Gegrüßet seist Du, Maria) sogenannte...

2 Bilder

An den Kartagen kam früher der Fischlägel zum Einsatz

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 07.04.2019 | 91 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Heimatmuseum Wertingen: Das Objekt des Monats April ist ein so genannter Fischlägel Der Fischlägel wird auch als Setzkescher bezeichnet. Von der Form her ähnelt der Museumslägel einem kleinen Odelfass. In ihm wurden die geangelten Fische aufbewahrt. Der Lägel wurde dabei ins Gewässer gehängt (siehe die beiden Eisenösen am jeweiligen Ende der Längsseite). Er ist 73 cm lang und weist einen Durchmesser von 24 cm auf. Das...

2 Bilder

Objekt des Monats März im Heimatmuseum Wertingen: ein Sauriasl

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 03.03.2019 | 30 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Er ist von Aschermittwoch bis Karsamstag in der Küche nicht mehr gefragt: der "Sauriasl". Mit ihm wurde außerhalb der Fastenzeit in der schwäbischen Küche der Sonntagsbraten im Backrohr zubereitet. Bei der Reine aus Keramik handelt es sich um einen Halbzylinder, der an der einen Halbkreisseite einen Griff aufweist und auf der anderen einen Ausgießer für die Bratensoße. Es gab den Sauriasl in den unterschiedlichsten Größen, je...

4 Bilder

Ganz schön vermessen…

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 24.02.2019 | 73 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | ein Klappzirkelkann man mit den im Heimatmuseum ausgestellten Zirkeln. Im Eingangsbereich des Schlosses zeigt Peter Bogner eine Auswahl seiner Zirkelsammlung. Dazu erklärt Bogner: Der Zirkel ist wahrscheinlich eine Erfindung der Römer. Hatte man bisher die Kreise per Schnur und Stab gezeichnet, so hatte der Zirkel zwei feste Schenkel, die oben am Kopf vernietet waren. Je nachdem, wie weit die Schenkel geöffnet wurden, konnte...

4 Bilder

Objekt des Monats Februar: geschnitztes Balkendeckenteil aus dem Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.01.2019 | 43 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Zeitzeugen gesucht 50 Jahre ist es inzwischen her, dass das Wertinger Schloss einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde. Sowohl altes Schloss (1354) wie „neues“ Schloss (1654) wurden in den Jahren 1969 bis 1971 saniert. Wobei man dabei nicht gerade zimperlich mit der Bausubstanz umging. Am auffälligsten ist die Umgestaltung des Schlosseinganges. Der alte gotische spitzbogige Eingang wurde entfernt und stattdessen...

3 Bilder

Ein Diskuswerfer als Stein des Anstoßes

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 06.01.2019 | 56 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Objekt des Monats Januar: Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920 In frischem "Glanz" erstrahlt zum neuen Jahr die Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920. Sie kam am 4. Januar 2019 restauriert von der Textilrestauratorin Laura Klama aus Waal ins Wertinger Heimatmuseum zurück. Mit der Fahne verbindet sich in Wertingen ein kleiner Skandal, ist auf ihr doch ein nackter Diskuswerfer abgebildet. Die...

1 Bild

Das Mutterkreuz von 1938

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 08.11.2018 | 367 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Das Eiserne Kreuz, das als Kriegsauszeichnung an Soldaten für besondere Leistungen im Zweiten Weltkrieg vergeben wurde, ist wohl vielen ein Begriff. Dass es eine NS-Auszeichnung auch für Mütter gab, dürfte dagegen weniger bekannt sein. Natalie Wipfler, geboren am 7. Oktober 1998 in Wertingen und seit 2018 Studierende an der Universität Augsburg (Fächerwahl Geschichte und Kunst- und Kulturgeschichte), absolvierte im August...

13 Bilder

Hallo, hallo hier Radio - Sonderausstellung im Weißenhorner Museum

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 25.10.2018 | 116 mal gelesen

Weißenhorn: Heimatmuseum | Zwölf Schüler des Nikolaus Kopernikus Gymnasiums Weißenhorn gestalten Ausstellung zu 95 Jahre Radio. In Zusammenarbeit mit dem Leiter des Weißenhorner Museums Dr. Mathias Kunze haben die zwölf Schüler als Projektarbeit der Abschlussklasse, die Sonderausstellung "Hallo, hallo hier Radio - 95 Jahre Radio" zusammengestellt. Anlaß: Im Oktober 1923, vor 95 Jahren, war der Beginn der Radiosendungen in Deutschland. Die erste Sendung...

1 Bild

Serie: Museumsmitglieder und ihre Lieblingsobjekte: Die Miele-Buttermaschine - ein Stück ländlicher Alltagskultur

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 13.10.2018 | 95 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Twain Stolz, Abiturjahrgang 2016 am Gymnasium Wertingen, studiert aktuell im 5. Semester Kunst- und Kulturgeschichte an der Universität Augsburg. Im August 2018 war er für die Dauer eines Monats im Rahmen eines Studienpraktikums in Heimatmuseum und Stadtarchiv tätig (vgl. WZ vom 04.09.2018). Für die Serie der Lieblingsobjekte suchte er sich die „Miele Buttermaschine“ aus, welche ihm bei einem seiner zahlreichen Rundgänge in...

5 Bilder

Objekte des Wertinger Heimatmuseums: GIEBELKREUZ

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 05.09.2018 | 25 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Im Untergeschoss des Wertinger Heimatmuseums findet sich ein geschmiedetes Giebelkreuz, das vielleicht einst die ehemalige Altersheimkapelle schmückte. Leider gibt es keinen Eintrag über die Herkunft des Kreuzes. Nachdem es bei den Gegenständen steht, die aus der ehemaligen Altersheimkapelle stammen, könnte es von dort sein. Blattgoldreste weisen auf die ursprüngliche Goldfassung des Kreuzes hin, das oben am Giebel bzw....

2 Bilder

Wer kann weiterhelfen? 2

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 24.06.2018 | 36 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Beim Umräumen des Depots entdeckte der Restaurator des Heimatmuseums Wertingen, Jakob Huber, ein Gipsrelief, das die Krönung Mariens darstellt. Leider ist im Inventarverzeichnis (Nr. 31888_13-070) nur aufgeschrieben, dass es sich um ein Geschenk handelt, aber nicht, woher dieses stammt. Die Gipsplastik ist auf einem rundbogigen, braungefärbten Holzrahmen aufgebaut. Dargestellt ist die heilige Maria, wie sie auf den vor ihren...

2 Bilder

Eine Ausstellung über ZIEGEL und DACHPLATTEN im Eingangsbereich des Wertinger Schlosses 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 28.05.2018 | 44 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Drei Vitrinen mit Exponaten privater Leihgeber und des Heimatmuseums beschäftigen sich mit Ziegeln und Dachplatten aus Wertingen und Umgebung vorwiegend aus der Zeit des 19. Jahrhunderts. Interessant und sehenswert sind dabei vor allem die durch Einritzungen, Abdrücke oder Applikationen besonders gestalteten Objekte. Sie dienten als Schutzziegel, Zählziegel oder sollten den Namen des Zieglers oder Besitzers...

7 Bilder

Wertingen bietet mehr!

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 18.04.2018 | 75 mal gelesen

Wertingen: Schachbrett | Wertingen bietet mehr - das ist der Slogan mit dem Wertingen auf der Dillinger Landkreisausstellung warb - und immer noch wirbt. Es stimmt: Welche Kleinstadt (Wertingen hat mit Eingemeindungen knappe 10 000 Einwohner) kann ein Schwäbisches Ofenmuseum, ein Radio- und Telefonmuseum, ein Heimatmuseum, ein Biermuseum, ein Stadtarchiv, eine Arthothek, ein Schloss, eine Musikschule, ein Philharmonisches Orchester, eine Sauna, ein...

2 Bilder

Ausstellungsbeteiligung des Ateliers Mischwerk bei der KULT-Kunstausstellung 2018 in Krumbach

Atelier Mischwerk
Atelier Mischwerk | Augsburg - Süd | am 03.04.2018 | 46 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Heimatmuseum | Sandra Anzer, Mitglied des Ateliers Mischwerk wurde von einer unabhängigen Jury zur Ausstellung im Mittelschwäbischen Heimatmuseum, Krumbach mit ausgewählt. Von über 350 Werken wurde die Fotoarbeit strom.musik von Sandra Anzer in die Ausstellung KULT-Kunst 2018 - Kunst aus Schwaben - aufgenommen. Noch bis zum 15.04.18 kann die Ausstellung zu den Öffnungszeiten besichtigt werden: Donnerstag bis Sonntag von 14 - 17...

3 Bilder

Hausheilige in Wertingen

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.03.2018 | 30 mal gelesen

Es war früher oft üblich in einer Nische - vorwiegend am Giebel oder am Eck - die Skulptur eines Schutzheiligen anzubringen. Auch geschmiedete Giebelkreuze, Wandmalereien oder Sgraffiti konnten diese Funktion inne haben. Als Schutzheilige waren Maria oder der Namenspatron des Hausbesitzers sehr beliebt. In den Augsburger Altstadtgassen sind heute noch etwa 150 Madonnen und Heilige an Gebäuden zu finden. Auch in Wertingen...

1 Bild

Zwei Zenettis hängen im Wertinger Heimatmuseum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 06.04.2017 | 30 mal gelesen

Ein Familientreffen der besonderen Art fand kürzlich im Wertinger Schloss statt: Drei Mitglieder der Familie Zenetti besuchten ihre Vorfahren aus dem 18. Jahrhundert - zumindest deren Gemälde, die seit Kurzem im Heimatmuseum Wertingen ausgestellt werden. Die im 18. Jahrhundert aus Oberitalien eingewanderte Kaufmannsfamilie ist für die Wertinger Stadtgeschichte von großer Bedeutung. Als Inhaber eines Handelshauses und...