Helene Fischer

2 Bilder

Der König von Mallorca, die Weltmeisterin und die Schürzenjäger

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Augsburg - City | am 17.07.2018 | 1188 mal gelesen

Diese Woche ist es wieder soweit. Das Königsfestival in Königsbrunn öffnet die Türen vom 18.-22. Juli 2018 für das Musik- und Comedy-Festival mit StreetFood Markt in und um die Hydro-Tech Eisarena. Es singt die Weltmeisterin und Pop-Rock Sängerin Tina Schüssler mit den Schürzenjägern, Michelle präsentiert ihr neues Album und der „König von Mallorca“ Jürgen Drews wird am Start sein. Ein buntes Programm für eine tolle Party ist...

1 Bild

Antenne Bayern: Interview mit Mark Forster anlässlich Echo-Verleihung

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 12.04.2018 | 110 mal gelesen

Anlässlich der Echo-Verleihung am heutigen Abend hat ANTENNE BAYERN ein Interview mit Mark Forster geführt, der in der Kategorie „Künstler Pop national“ nominiert ist. Wortlautzitate:  Mark Forster im ANTENNE BAYERN-Interview auf die Frage: „Wenn ich heute Abend wieder keinen Echo bekomme, dann...?“ „dann freue ich mich, dass ich zumindest gleich gezogen habe mit Matthias Reim - siebenmal nominiert und nie gewonnen....

1 Bild

Schlagerhighlight des Jahres

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Treuchtlingen | am 20.06.2017 | 50 mal gelesen

Wenn Schlagerproduzent Stefan Pössnicker zum 3. Mal zur Schlagernacht in Weiß und zum Schlager Frühschoppen auf den Hahnenkamm in Döckingen ruft, folgen die Stars der Branche seinem Ruf. Stefan Peters schreibt Hits für Andrea Berg, Hansi Hinterseer und produziert Schlagerstars, wie Beatrice Egli, Vanessa Mai und seit kurzem auch Helene Fischer. Schlagernacht in Weiß Am Samstag, 24. Juni, Einlass ab 13 Uhr und Beginn 14...

Kabarett: daEbner Platzhirsch in der Kresslesmühle

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 27.01.2017 | 7 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | In seinem neuen Bühnenprogramm erzählt und singt er von all dem was ihn beschäftigt und bewegt. Situationen, die so mancher als normal abstempeln würde, werden von dem Musiker aufgesaugt, gnadenlos zerlegt, sortiert, hinterfragt, verdreht, wieder zusammengesetzt und auf eine urkomische Art und Weise in Szene gesetzt. Die Mischung aus Fredl Fesl und Hans Söllner ist zu jeder Zeit präsent und doch ist sie eigen. Wer wissen will...