Hesselberg

Es war einmal … ein Schloss in Weiltingen

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 22.08.2018 | 4 mal gelesen

Ein unterhaltsamer geschichtlicher Rückblick auf die bewegte Vergangenheit des Marktes Weiltingen. Treffpunkt ist am Sonntag, 16. September,  in der Ortsmitte am Marktplatzbrunnen Weiltingen. Von dort führt der Weg an’s Schloss, um‘s Schloss und um’s Schloss herum. Dabei wird der runderneuerte Schlossgraben besichtigt. Es steht auch ein kleiner Abstecher in das Weiltinger Heimatmuseum auf dem Programm. Ein weiteres...

"Bewusster Leben im Einklang mit der Natur"

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Heidenheim | am 31.07.2018 | 2 mal gelesen

Frau Claudia Krehn führt Sie nach dem Motto "Natur pur - mit allen Sinnen genießen" durch eine wunderschöne Kastanienallee, entlang an Magerrasen, durch den Wald und vorbei an Hecken und Streuobstwiesen. Bei der Tour werden die sechs Säulen der Klosterheilkunde erläutert. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und evtl. ein Getränk. Am 03.08.2018 um 18:00 Uhr, Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden. Unkostenbeitrag: 5,00 EUR/Erwachsener...

Tote essen auch Nutella - nur nicht ganz so viel wie wir

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 31.05.2018 | 15 mal gelesen

Die tröstende Kraft kindlicher Todesvorstellung Dr. Martina Plieth, Professorin an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, hat sich mit den kindlichen Vorstellungen vom Sterben beschäftigt. Fünf Jahre hat sie Gespräche mit Kindern im Vor- und Grundschulalter geführt, in Schulklassen Bilder vom Tod malen und beschreiben lassen. Dass Kinder dabei äußerst kreativ und phantasievoll sind - beispielsweise dass Tote riechen,...

3 Bilder

Fit für´s Leben – Persönlichkeitstrainings für Junglandwirte

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 10.12.2017 | 5 mal gelesen

14 junge Landwirte der Landwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck waren zu Gast im AWO Therapiezentrum & Museum Schloss Cronheim. An den 27 Landwirtschaftsschulen in Bayern bereiten sich Junglandwirte auf ihre Meisterprüfung vor. Sie erfahren dort eine gute Ausbildung, die neben fachlichem Wissen auch soziale und persönliche Kompetenzen fördert. Die 10 Bildungszentren im ländlichen Raum in Bayern, darunter auch das Evang....

Hüpfburgenstadt „Fun and Jump“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Wassertrüdingen | am 22.11.2017 | 127 mal gelesen

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. November, gastiert jeweils von 11 bis 18 Deutschlands einziger mobiler Indoorpaark mit der Hüpfburgenstadt "Fun and Jump" in der Hesselberghalle. Die Hüpfburgenstadt ist eine der größten und aufwendigsten Hüpfburgenstädte Deutschlands mit den mehr als 30 der neuesten und modernsten Hüpfburgen die es zurzeit gibt. Abseits der Hüpfburgen werden auch Spielsachen, die für kleinsten Gäste...

„Von der Dunkelheit zum Licht“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 08.11.2017 | 5 mal gelesen

Das Advent-Tanz-Seminar "Von der Dunkelheit zum Licht" vom findet vom 1. (18 Uhr) bis 3. Dezember (13 Uhr) statt. Dieses Tanzwochenende ist ein Angebot, ganz bewusst die Dunkelheit, das Nicht-Wissen zu erleben. Tänze (meditative und Folklore) und kleine Texte werden durch das Wochenende führen, um dann bewusst und voller Freude staunend das Licht zu erleben, das in der Tiefe geboren wird. Eine Teilnahme ist noch möglich,...

1 Bild

Nußmärtel-Treiben

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Wassertrüdingen | am 07.11.2017 | 33 mal gelesen

Ein bayernweit einzigartiges Spektakel findet am Freitag, 10. November, in Wassertrüdingen statt: Kurz nach 18 Uhr treiben die "Trüdinger Nußmärtel" wieder ihr Unwesen auf der Marktstraße im Zentrum der Hesselbergstadt. Die unheimlichen Gestalten verteilen an alle braven Kinder kleine Geschenke, während die bösen Kinder sich vor der Rute in Acht nehmen müssen. Schon ab 17.30 Uhr können sich die Schaulustigen auf dem...

Leerstands-Erhebung

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 08.10.2017 | 38 mal gelesen

Die Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg wird noch in diesem Jahr eine Erfassung der Leerstände in ihren Mitgliedskommunen in Auftrag geben, sofern diese daran Bedarf haben. Das beschlossen die Gesellschafter der Entwicklungsgesellschaft bei ihrer kürzlichen Gesellschafterversammlung im Friederike-Louise-Saal in Unterschwaningen. Diese Leerstandserfassung erfolgt im Rahmen des geförderten Regionalmanagements der...

Wo sind Wunibald’s Spuren?

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 21.08.2017 | 10 mal gelesen

Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die Umgebung und die reiche Geschichte des ehemaligen Stauferstädtchens Aufkirchen am Sonntag, 3. September, 14 Uhr. Die kleine Wanderung von knapp vier Kilometern beinhaltet historische Pfade, Plätze und Begebenheiten:Wunibaldquelle „Kallbrunn“, uralte Wildbanngrenze „Rintgazza“, Schanz‘, sowie die einstige Gerichtsstätte „alter Galgen“ und vieles mehr.  Ein Besuch der St....

2 Bilder

Jakob an der Himmelsleiter

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Absberg | am 08.08.2017 | 18 mal gelesen

Eine besondere Veranstaltung findet am 9. August im Bürgergarten Absberg statt, wenn das Musical "Was auch sein wird" aus der Feder des in Haundorf lebenden Ruhestandspfarrer Helmut Müller aufgeführt wird. Premiere hatte das für das Lutherjahr 2017 geschriebene Stück beim Kirchentag am Pfingstmontag auf dem Hesselberg. Nun kommen Solisten sowie Chor und Band der Uraufführung erneut zur Wiederholung in Absberg zusammen, um...

Sprechstunde Epilepsie

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 14.07.2017 | 2 mal gelesen

Außensprechstunde der Psychosozialen Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie am Mittwoch, 19. Juli, von 10 bis 12 Uhr, in der KISS-Weißenburg, Westliche Ringstr. 2, 91781 Weißenburg. Kostenlose Beratung Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter Telefon 0911/39 36 34 21 4 (Achtung: neue Telefonnummer ) oder per Mail epilepsie-beratung@rummelsberger.net. Die Beratung ist kostenlos. Informationen online Ausführliche...

Singlestammtisch

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 23.05.2017 | 9 mal gelesen

Ein Stammtisch für Singles findet am Sonntag, 21. Mai, ab 14 Uhr am Hesselberg statt. Dabei kann man sich ungezwungen treffen, miteinander reden, bestehende Kontakte vertiefen oder neue knüpfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte werden gebeten einfach vorbeizukommen. Treffpunkt ist im hinteren Speiseraum des Cafés des Evangelischen Bildungszentrums Hesselberg. Ein weiterer Stammtisch ist für den 25. Juni...