Hilfe

Hilfe im Sinne der Hilfsbereitschaft ist ein Teil der Kooperation in den zwischenmenschlichen Beziehungen. Sie dient dazu, einen erkannten Mangel oder eine änderungswürdige Situation oder einer Notlage zu verbessern. Der Hilfe geht entweder eine Bitte des Hilfebedürftigen oder eine von ihm unabhängige Entscheidung durch Hilfsbereite voraus.
1 Bild

Miteinander – Füreinander

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 11.12.2017 | 30 mal gelesen

Gutes Einkaufen für wenig Geld, Rat und Hilfe bei Problemen Die Sozialkonferenz Stadtbergen, der die sozialen und caritativen Einrichtungen der Stadt Stadtbergen angehören, stellte jetzt ihren neu überarbeiteten Flyer vor. Pfarrer Adam Weiner von der Evangelischen Friedenskirche zitierte bei der Vorstellung im Rathaus Peter Dausend („ZEIT“, Nr. 51 vom 7. Dezember 2017): „Der Höchststand an Leiharbeit, der Anstieg der...

2 Bilder

Helfen auch Sie unseren Kindern in Mittelfranken!

Jessica Frank
Jessica Frank | Weißenburg | am 28.11.2017 | 41 mal gelesen

Es gibt keinen schöneren Dank, als das Lächeln eines Kindes! Eine kleine Gruppe engagierter Menschen gründete 2002 den Verein Kinderschicksale in Mittelfranken e.V. Seither konnten sich über 100 Kinder und ihre Familien über finanzielle Unterstützung freuen. Geld, das direkt dort ankommt, wo es gebraucht wird: bei unseren besonderen Kindern, hier in Mittelfranken. Bei Kindern, die behindert oder schwerstkrank sind und in...

2 Bilder

MdL Bernd Kränzle besucht den Förderverein Wärmestube

Ulla Schmid
Ulla Schmid | Augsburg - City | am 27.11.2017 | 21 mal gelesen

MdL Bernd Kränzle, Fraktionsvorsitzender der CSU im Stadtrat Augsburg, besuchte auf Einladung des Fördervereins Wärmestube SKM-Augsburg e.V., die Klinkertorstr. 12 und den SKM. Bei einem Round Table Gespräch, im Verbund mit den Vorstandsmitgliedern Johann Stecker und Ulla Schmid, informierte sich Herr Kränzle bei Herrn Alex Gah, SKM-Leitung, über die Situation im Obdachlosenbereich und der Wohnungslosenhilfe. Herr Kränzle...

1 Bild

Selbsthilfetag auf dem Rathausplatz Ballonstart der Selbsthilfegruppen Augsburg

Albert Brugger
Albert Brugger | Augsburg - City | am 25.11.2017 | 12 mal gelesen

Augsburg: Kontaktstelle | Schnappschuss

5 Bilder

Gemeinsam gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion für Gerhard

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - City | am 21.11.2017 | 23 mal gelesen

142 Menschen ließen sich am vergangenen Samstag, 18. November, im Kongress am Park als mögliche Stammzellenspender typisieren, um dem Augsburger Gerhard Zinnecker zu helfen. Der 70-Jährige ist an lebensbedrohlicher akuter myeloischer Leukämie erkrank und benötigt dringend einen Spender um wieder ganz gesund zu werden. Kaum mehr als 10 Minuten dauerte eine Typisierung von der Anmeldung bis zur Blutabnahme. Organisiert wurde...

"Wunschbaum" für sozial benachteiligte Kinder

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 21.11.2017 | 43 mal gelesen

Die Stadt Stadtbergen hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen „Wunschweihnachtsbaum“ im Rathaus stehen. Dort können Stadtberger Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) aus sozial schwächeren Familien bis Dienstag, 12.Dezember, einen Weihnachtswunsch bis maximal 25 Euro abgeben oder per Email an die Stadtverwaltung schicken. Folgende Angaben werden zwingend benötigt: Name, Geburtsdatum, Adresse, Emailadresse und natürlich...

1 Bild

Wenn das Leben nicht wie auf Schienen verläuft

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: Bahnhofsmission | Die Bahnhofsmission Augsburg hilft Reisenden und Bahnhofsbesuchern, die schnell und vor Ort Hilfe benötigen. Ein Helfer gewährt im Oktober, November und Dezember bei Einführungsveranstaltungen Einblick in die Tätigkeit und lädt Freiwillige zur Mithilfe ein. Gerardo Vera Soto ist einer der ehrenamtlichen „Blauen Engel“ am Augsburger Bahnhof. Egal ob es Probleme beim Umsteigen sind, akute Notfälle oder...

1 Bild

Leichter leben im eigenen Zuhause

Jessica Frank
Jessica Frank | Ellingen | am 15.11.2017 | 23 mal gelesen

Die Situation ist vielen bekannt: Eigentlich könnten die Eltern oder älteren Angehörigen durchaus in ihrem gewohnten und geliebten Zuhause leben, wenn es da nicht ein paar Lücken in der Betreuung gäbe. Nein, wir reden hier explizit nicht von Pflege! Es geht um so banale Dinge wie Kochen und Backen, Wäsche, Einkaufen, Besuche beim Arzt, Friseur oder Physiotherapeuten. Aber auch die Begleitung zu Behörden und die...

„Jetzt geht die Party richtig los!“ - Vortrag über Pubertät

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - Nord/Ost | am 06.11.2017 | 28 mal gelesen

Augsburg: Grundschule Hammerschmiede | Das Jugendalter als Herausforderung für die Eltern Dieser Vortrag zum Thema Pubertät beschäftigt sich zum einen mit den Veränderungen und entwicklungs- bzw. neuropsychologischen Aspekten des Jugendalters und deren Konsequenzen auf die Eltern-Kind-Beziehgung. Andererseits soll aber auch die Bedeutung dieser Veränderung für die Familie und vor allem für die Eltern als Erwachsene Thema sein. Referent: Dipl.-Psychologe...

1 Bild

Ärmel hoch gegen Blutkrebs! Typisierungsaktion für Gerhard Zinnecker

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - Süd | am 05.11.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Gerhard Zinnecker leidet an lebensbedrohlicher akuter myeloischer Leukämie. Daher wird es am Samstag, 18. November 2017, von 11 bis 16 Uhr eine große Typisierungsaktion im "Kongress am Park" in Augsburg (Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg) geben. Jeder Gesunde zwischen 17 und 45 Jahren ist aufgerufen, sich typisieren zu lassen. Es sind nur wenige Tropfen Blut und ein paar Minuten Zeit notwendig für die Registrierung....

1 Bild

Ärmel hoch gegen Blutkrebs! Mit dem BRK für Gerhard Zinnecker

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - Süd | am 05.11.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Gerhard Zinnecker wurde im April 70 Jahre alt und ist nun schon seit über 50 Jahren im BRK Kreisverband Augsburg-Stadt aktiv. Er ist noch immer Mitglied in der Bereitschaft Augsburg-Kriegshaber und hat schon seit je her dafür gelebt, anderen zu helfen. 2010 wurde bei ihm eine sogenannte Altersleukämie diagnostiziert, die jedoch jahrelang so harmlos verlief, dass sie nicht behandelt werden musste. Vor kurzem wandelte sie sich...

2 Bilder

Wärmt Herz und Heim

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 19.10.2017 | 28 mal gelesen

Die Diakonie Augsburg verkauft am 18. November auf dem Neusäßer Stadtmarkt Anzündhilfen, die Besucher der Tagesstätte für psychische Gesundheit hergestellt haben. Der Erlös kommt der Tagesstätte zugute. Der Oktober hat sich noch einmal von seiner goldenen Seite gezeigt, doch der nasse Herbst und kalte Winter kommen bestimmt. Wer sitzt dann nicht gerne am wärmenden Kaminfeuer? Damit es mit dem Feuer auch klappt, haben...

2 Bilder

Vom Ehrenamt zum Ordnungsamt

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 17.10.2017 | 27 mal gelesen

Ämterlotsen begleiten Menschen bei Behördengängen. Die Diakonie Augsburg sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung des Teams. Im Rahmen der „Woche des Sehens“ machte das Diakonische Werk Augsburg auf seine Ämterlotsen aufmerksam. Ämterlotsen begleiten Menschen zu Behörden und Ämtern oder auch zur Schuleinschreibung. Die Hilfsbedürftigkeit dieser Menschen kann sich aus einer Sehschwäche ergeben. Auch schlechte Deutschkenntnisse,...

2 Bilder

Die wirklich sehr gute Partei Die PARTEI hilft Erst- und Nichtwählern

Christian Baumeister
Christian Baumeister | Augsburg - City | am 17.09.2017 | 129 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Augsburg. Wie bei jeder Wahl, so sind es auch diesmal Erst- und Nichtwähler, die holprig umworben werden. Mit einem kleinen, speziell auf Bayern zugeschnittenen, Wahlhilfeclip wendet sich jetzt Die PARTEI an Erst-, Nicht-, Immer- und Letztwähler. Wahlhilfeclip zeigt wie es geht In wenigen Sekunden wird hier gezeigt, wie einfach es ist das Kreuz an der richtigen Stelle zu setzen. Dem Betrachter wird schnell klar,...

1 Bild

Per Mausklick zum Kita-Platz: Eltern-Portal für Kinderbetreuungsplätze in Stadtbergen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 12.09.2017 | 84 mal gelesen

Eltern-Portal für Kinderbetreuungsplätze Stadt Stadtbergen feiert ein Kinderfest Gute Nachrichten für Familien mit Kindern in Stadtbergen: Eltern können künftig Betreuungsplätze für ihre Kinder im Internet finden: am Freitag, 15. September, wird das neue Online-Portal „Little Bird“, verbunden mit einem Kinderfest freigeschaltet. Damit wird Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder in allen...

1 Bild

Bezirkskrankenhaus Augsburg öffnet seine Türen

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 29.08.2017 | 230 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Im Oktober wird das Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg seinen neuen Anbau im Nordwesten des Klinikgeländes in Betrieb nehmen. Im neuen Trakt sind drei Stationen mit insgesamt 66 Betten entstanden. Dabei handelt es sich um ein knapp 14-Millionen-Euro-Projekt. Wer sich den Erweiterungsbau näher anschauen und erfahren will, welche neuen Angebote es bei der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung der Menschen im...

Hilfe für Eltern, die sich scheiden lassen

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 21.08.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Evangelische Beratungsstelle der Diakonie Augsburg | Für Kinder ist es immer schwer, wenn ihre Eltern sich trennen, und auch die Erwachsenen haben damit ihre Probleme. Ein siebenteiliger Kurs der Evangelischen Beratungsstelle hilft, die Situation positiv zu gestalten und „die Kinder im Blick“ zu behalten. Eltern, die sich trennen, sind oft sehr mit sich selbst beschäftigt: Finanzielle Probleme und Konflikte mit dem anderen Elternteil kosten Zeit und Kraft. Die Kinder in dieser...

1 Bild

Kostenlos und auf Wunsch anonym

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Meitingen | am 14.08.2017 | 78 mal gelesen

Meitingen: Sozialpsychiatrischer Dienst | Diakonie Augsburg bietet in Meitingen Anlaufstelle für psychisch belastete Menschen. „Menschen mit psychischen Problemen werden oft stigmatisiert. Dabei kann jeder in eine solche Situation kommen!“, weiß Tobias Beutlrock, der seit einem Jahr beim Sozialpsychiatrischen Dienst (SPDI) der Diakonie Augsburg in Meitingen psychisch belastete Menschen berät. „Wertschätzung zu erfahren, ist für viele unserer Klienten leider...

1 Bild

Gedenken an Drogentote: Drogenhilfe Schwaben erinnert an Verstorbene

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2017 | 125 mal gelesen

37 Menschen sind allein in Augsburg im Jahr 2016 an den Folgen ihres Drogenkonsums verstorben. Zum bundesweiten Drogentotengedenktag am Freitag, 21. Juli, will die Drogenhilfe Schwaben dieser Menschen gedenken und über Hilfsangebote informieren. Das Programm der Drogenhilfe findet von 11 bis 15 Uhr im Annahof statt. Geplant sind ein Infostand und Kaffeeausschank, außerdem die Tafelaktion „Bevor ich sterbe möchte ich…“. Es...

Vorverkauf für den Margeritenball in der Stadthalle Gersthofen startet am 1. Juli

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 22.06.2017 | 17 mal gelesen

Die Tradition des Margeritenballs wird auch 2017 mit einer reich bestückten Tombola, einem vorzügliches Gala-Buffet von Stransky & Treutler und einem abwechslungsreichen Programm fortgesetzt. Abwechslungsreiches Programm in der Kellerbar In der Kellerbar gibt es mit DJ FrAnky ein Urgestein des Margeritenballs in Aktion zu erleben, der es Jahr für Jahr souverän schafft den Keller zum Kochen zu bringen. Für die Musik im Saal...

Einladung zum Treffpunkt Demenz in der Stadtmitte

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | „Diagnose von dementiellen Erkrankungen“ ist das Schwerpunktthema des nächsten Treffpunkts Demenz in der Stadtmitte, zu dem die Alzheimer Gesellschaft Augsburg e.V. und das Diakonische Werk Augsburg gemeinsam einladen. Das Treffen findet am Mittwoch, 28. Juni von 15 bis 17 Uhr im MehrGenerationenTreffpunkt in der Neuen Stadtbücherei (2. OG), Ernst-Reuter-Platz 1 in Augsburg statt. Susanne Markwitz, Einrichtungsleiterin der...

1 Bild

Gersthofer „Notinseln“ helfen bei Gefahr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.05.2017 | 13 mal gelesen

Was bedeutet das Logo mit den drei markanten Kinderfiguren, das auf vielen Eingangstüren von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen in Gersthofen angebracht ist? Das Symbol macht aufmerksam, dass hier eine "Notinsel" ist. Das heißt: Kinder, aber auch Senioren erhalten dort bei Gefahr Hilfe und Unterstützung. Das Projekt "Notinsel" gibt es in Gersthofen seit 2009. Der dortige Opferschutzverein "Sicheres Leben" hat es...

Geistig fit bleiben - Lebensfreude ist die beste Vorsorge

Thomas Seibert
Thomas Seibert | Augsburg - Süd | am 18.05.2017 | 17 mal gelesen

„Gedächtnisprobleme im Alter sind völlig normal“, so die Neurologin Dr. Ute Streicher, Leiterin der Memory-Klinik, Augsburg und Mitglied der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Göggingen. Vor rund 60 Personen gab sie bei Ihrem Vortrag am 12.05. in der Kuratie St. Johannes Baptist wertvolle Tipps. Zunächst: Was ist Gedächtnis? Es ist vergleichbar mit einem Archiv, das im Lauf der Jahre immer mehr Informationen...

1 Bild

Polizei Gersthofen sucht Zeugen: Rettungssanitäter angegriffen und bespuckt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 15.05.2017 | 83 mal gelesen

Aufgrund seines Alkoholpegels ist am Sonntagnachmittag in der Augsburger Straße in Gersthofen ein 53-jähriger Mann gestürzt. Dieser wehrte sich anschließend so sehr gegen Sanitäter, dass Passanten helfend eingreifen mussten. Passanten riefen nach dem Sturz einen Krankenwagen. "Während sich die RTW-Besatzung um den Mann kümmerte, hatte dieser nichts Besseres zu tun, als die Sanitäter zu beleidigen", berichtet die Polizei....

Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea gesucht

Christina Schweizer
Christina Schweizer | Schwabmünchen | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Der Helferkreis Obermeitingen sucht dringend Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea. Die Paten sollten beim Ausfüllen einfacher Formulare helfen, bei Behördengängen begleiten oder einfach nur das Leben in Deutschland näher bringen. Im Gegenzug lernen Sie natürlich auch viel über ein andere Kultur und erfahren große Dankbarkeit von Ihrem Schützling. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sonja Storch Tel.08232- 78950