Historie

2 Bilder

Mittelalter im Fünffingerlesturm erleben 2

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 08.09.2018 | 153 mal gelesen

Der umstrittene Bau einer Außentreppe am Fünffingerlesturm am Stadtgraben ist abgeschlossen. Nach neun Jahren wird am Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, das mittelalterliche Bauwerk über die neue Treppe für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Turm besitzt vier kleine Wachtürme, die zusammen mit dem Zeltdach des Hauptturms fünf "Grate" ergeben, denen der Turm seinen Namen verdankt. Für den Fünfgratturm oder von den...

25 Bilder

Der Plärrer-Aufbau ist noch voll im Gange - am Freitag eröffnet der Augsburger Herbstplärrer.

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 23.08.2018 | 80 mal gelesen

Mit dem diesjährigen Herbstplärrer von Freitag, 24. August bis Sonntag, 9. September, gibt es zum zweiten Mal einen historischen Teil auf dem Augsburger Exerzierplatz.

4 Bilder

Stadtberger Geschichten: Walter Bäumler und die Anziehungskraft riesiger Motoren

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 11.05.2018 | 96 mal gelesen

Drei ehemalige MAN Profis haben sich zusammengetan, um ein besonderes Buch mit Leben zu füllen. Wie es dazu kam, erzählt beispielhaft die Lebensgeschichte von Walter Bäumler, der heute tatsächlich in Stadtbergen (fast) sesshaft geworden ist. Mit ihrem Bildband über große MAN Diesel-Motoren der Baujahre 1895 bis 1945 trugen die drei Autoren und MAN Mitarbeiter im Ruhestand, Walter Bäumler, Horst Köhler und Werner Oehlers,...

CITY-GALERIE AUGSBURG: „Die Weimarer Republik. Deutschlands erste Demokratie“

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 26.02.2018 | 51 mal gelesen

Eine Regierung ohne Demokratie? Was in der heutigen Zeit schwer vorstellbar ist, war vor knapp 100 Jahren die Realität in Deutschland. Erst mit der Gründung der Weimarer Republik beginnt einer der großen Wendepunkte der deutschen Geschichte – und das alles andere als einfach. Bis zum Samstag, 10. März 2018, gastiert in der City-Galerie Augsburg eine Ausstellung mit dem Titel „Die Weimarer Republik. Deutschlands erste...

2 Bilder

Sensationsfund in Augsburg: Fragment einer Gutenberg-Bibel entdeckt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 21.09.2017 | 367 mal gelesen

Einen spektakulären Fund hat der Augsburger Bibliothekar Wolfgang Mayer gemacht. Er entdeckte in der Staats- und Stadtbibliothek das Fragment einer bislang unbekannten Gutenberg-Bibel. Die Pergamentseite war als Einband für ein anderes Buch wiederverwertet worden. Bibliotheken sind meist beschauliche, ruhige Orte, die deckenhohe Regale gefüllt mit oft geschichtsträchtigen Büchern beherbergen. Orte fernab von Hektik und...

1 Bild

Wer löst das Rätsel? 10

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 112 mal gelesen

Schnappschuss

Vortrag: „Moral, Nazis und Erinnerung nach 1945: Anne Frank im Film“.

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 02.05.2017 | 12 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Ein Vortragsabend mit dem Historiker und Filmwissenschaftler Dr. Daniel Wildmann (Leo Baeck Institute und Queen Mary College, London) Der Historiker Dr. Daniel Wildmann vom renommierten Leo Baeck Institute in London spricht am 4. Mai 2017 um 18.15 Uhr in der Neuen Stadtbücherei (Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg) zum Thema „Moral, Nazis und Erinnerung nach 1945: Anne Frank im Film“. Organisiert wird der Vortragsabend...

1 Bild

Begehrte Bronze: Geniale Grabfunde im Königsbrunner Museum

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 27.10.2016 | 35 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Grabbeigaben aus Bronze waren bereits vor 4000 Jahren begehrte Objekte, denn man konnte diese Metall-Legierung einschmelzen und neue Schmuckstücke gießen. Rainer Linke und Siglinde Matysik vom Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte berichteten im Königsbrunner Info-Pavillon von der Ausgrabung des frühbronzezeitlichen Gräberfeldes im Baugebiet 110 an der Pater-Rupert-Mayer-Straße. „Für diese äußerst wichtige Arbeit, die Sie...

2 Bilder

Die Friedberger Zeit ist ein Fest für alle Sinne

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 13.06.2016 | 267 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Ausnahmezustand herrscht kommenden Monat in Friedberg, wenn sich die Bürger mit "Habe die Ehre!" begrüßen und Gaukler, Mägde oder Troubadoure die Stadt bevölkern werden. Für das zehnte Altstadtfest liegen die historischen Gewänder bereit und auch Organisationschef Frank Büschel freut sich schon auf die ebenso amüsanten wie anstrengenden Tage vom 8. bis 17. Juli. Kostenlos kommt nur in die Festzone, wer historisch korrekt...

1 Bild

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach . . . 2

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 25.05.2016 | 38 mal gelesen

Augsburg: Augsburg | Schnappschuss

3 Bilder

Wie es vor 125 Jahren zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut kam... 125-jähriges Jubiläum vom 03. - 05. Juni 2016

Thomas Gewitsch
Thomas Gewitsch | Horgau | am 23.05.2016 | 84 mal gelesen

Horgau: Festplatz Horgauergreut | Wie es in Horgauergreut zur Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr, anstelle der Pflichtfeuerwehr, kam schilderte der damalige Schriftführer folgendermaßen: „Nachdem in verschiedenen Orten des Amtsbezirks Zusmarshausen fr. Feuerwehren gegründet werden, machte sich auch in der Gemeinde Horgauergreuth unter einigen Bürgern und ledigen Männern das Interesse für eine fr. Feuerwehr rege… Es wurde sodann unterm 3. Mai 1891 eine...

Vortrag über historiches Ortsnamenbuch

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Buttenwiesen | am 01.03.2016 | 10 mal gelesen

Im Rahmen der Seminarreihe des Heimatvereins für den Landkreis Augsburg findet am Montag, 21. März, um 19.30 Uhr im Landratsamt Augsburg, Prinzregentenplatz 4, ein Vortrag zum Thema „Wie entsteht ein Historisches Ortsnamenbuch?“ am Beispiel des Altlandkreises Wertingen statt. Referentin ist Dr. Regina Kempter. In ihrem Vortrag beleuchtet sie nicht nur die Buchentstehung. Sie geht auch der Frage nach, wie man beim Schreiben...

2 Bilder

100 Jahre Gaswerk: Ein Augsburger Wahrzeichen feiert Geburtstag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.01.2016 | 443 mal gelesen

Ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit ist ein wichtiges Augsburger Industriedenkmal 100 Jahre alt geworden – das Wahrzeichen von Oberhausen, das alte Gaswerk. Am 31. Dezember 1915 ging die damals wichtigste Energieversorgungseinrichtung der Stadt in Betrieb. Und über Jahrzehnte blieb Gas, zuerst das aus Steinkohle gewonnene Stadtgas, später dann Erdgas, die wichtigste Versorgungsquelle. Bereits 1847 wurde auf dem heutigen...