Hochwasserschutz

1 Bild

Dinkelscherben: Dr. Mehring will beim dezentralen Hochwasserschutz auf die Tube drücken

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 30.09.2019 | 27 mal gelesen

Landtagsabgeordneter hat Gespräch zwischen Bürgermeister und Umweltminister arrangiert Obwohl die Bilder früherer Hochwasserereignisse vielen Menschen in Dinkelscherben noch in den Knochen stecken, stockt der dezentrale Hochwasserschutz an der Zusam seit Jahren. Noch immer bereiten Herausforderungen bei der Grundstücksbeschaffung und eine ausstehende Finanzierungszusage des Freistaats Probleme. Zeitgleich steigen die...

1 Bild

Nach Baumfällungen am Herrenbach: Regierung von Schwaben weist Beschwerde gegen Stadt Augsburg zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2019 | 82 mal gelesen

Groß war der Ärger von Anwohnern und Naturschützern als im vergangenen Jahr zahlreiche Bäume am Herrenbach fallen mussten. Ein Mitglied des Bündnisses "Baumallianz" legte Beschwerde ein. Diese hat nun jedoch die Regierung von Schwaben zurückgewiesen. Die Behörde sieht keine Rechtsverstöße seitens der Stadt Augsburg. Rechtlich habe sich die Stadt Augsburg wegen der Baumfällungen am Herrenbach vergangenen Sommer nichts...

1 Bild

Gemeinsam den dezentralen Hochwasserschutz vorantreiben

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 18.02.2019 | 111 mal gelesen

Dr. Fabian Mehring und Tobias Kunz bringen Bürgermeister mit Umweltminister Thorsten Glauber an einen Tisch Nordendorf/Westendorf: Vor 14 Jahren ereignete sich das letzte große Hochwasser im Schmuttertal, bei dem Westendorf in Teilen unter Wasser stand und Nordendorf nur um ein Haar verschont blieb. Bis auf eine vorgezogene Maßnahme im Nordendorfer Ortsteil Blankenburg, die im Plangenehmigungsverfahren zulässig war, ist...

2 Bilder

Neuer Name für Wasserkraft-Tochter der Lechwerke

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 01.02.2019 | 113 mal gelesen

Augsburg: Bayerische Elektrizitätswerke GmbH | Bayerische Elektrizitätswerke GmbH (BEW) wird zu LEW Wasserkraft GmbH – darüber hinaus keine Veränderungen im Unternehmen. Zum 1. Februar 2019 wird aus der Bayerischen Elektrizitätswerke GmbH (BEW) die LEW Wasserkraft GmbH. Das Unternehmen bleibt eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Lechwerke AG. Ziel der Umfirmierung ist ein einheitlicher Auftritt der LEW-Gruppe. „Die Wasserkraft ist die Wurzel der Lechwerke und...

6 Bilder

Am Herrenbach werden 17 weitere Bäume gefällt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 03.12.2018 | 162 mal gelesen

Als im Mai die ersten Bäume am Herrenbach fallen mussten, reagierten Anwohner und Naturschützer mit Protest-Plakaten, Pfiffen, Buhrufen und Blockaden. Seit Montag ist der zweite Abschnitt der Abholzung an der Reihe, die Stadt Augsburg hat eine Sperrzone um das Gewässer eingerichtet. Wegen des Hochwasserschutzes müssen die Bäume, die direkt am Ufer stehen, weichen. Der Bauverwaltung zufolge droht Gefahr, da die Betonwände...

3 Bilder

Weitere Baumfällungen am Herrenbach: Ab Montag wird Sperrzone eingerichtet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.11.2018 | 133 mal gelesen

Wegen erneuten Fäll- und Baumpflegearbeiten am Herrenbach gilt ab Montag, 3. Dezember, ein Betretungs-, Aufenthalts- und Badeverbot. Wie die Stadt Augsburg mitteilt, wird die Sperrzone entlang des Herrenbachs zwischen Friedberger und Reichenberger Straße verlaufen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 6. Dezember. Auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung richtet die Stadt die Sperrzone ab Montag, 3. Dezember, 7...

1 Bild

Bald werden wohl weitere Bäume am Herrenbach gefällt - Fledermäuse müssen umziehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 11.10.2018 | 129 mal gelesen

Stadt schließt die Baumhöhlen der Fledermäuse am Herrenbach, damit die Tiere bei geplanten weiteren Fällungen nicht zu Schaden kommen. Nach Verschluss ist nur noch das Ausfliegen möglich. Bis Ende Oktober wird das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen Höhlen und Löcher an einzelnen Bäumen im Bereich des Herrenbachs verschließen, damit Fledermäuse bei Maßnahmen an den Bäumen nicht zu Schaden kommen. Die Höhlen...

1 Bild

Bürger gegen Baumfällungen: 80 Menschen sprechen sich bei Bürgerversammlung gegen weitere Fällungen am Herrenbach aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.07.2018 | 163 mal gelesen

Über 80 Teilnehmer haben, laut Informationen der Baumallianz Augsburg, am vergangenen Montag in einer Bürgerversammlung im Herrenbach ihre Empörung gegen die Baumfällungen in ihrem Stadtteil zum Ausdruck gebracht. Die Verantwortlichen der Stadt seien bis heute den Nachweis schuldig geblieben, dass die „Gefahr im Verzug“ wirklich begründet war, betonte der Verein, der nach seiner Gründung vor einem Monat die „vollständige...

1 Bild

Gutachten, Infoabende, Fällungen: Wie es jetzt am Herrenbach weiter geht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2018 | 81 mal gelesen

Der aktuelle Stand am Herrenbach: - Untersuchung der Stabilität des Dammbaus gestartet. - Gutachten beinhaltet Gestaltungskonzept zur langfristigen Weiterentwicklung der Grünanlage. - Erste Schürf- und Rammsondierungen für die Begutachtung am Mittwoch, 18. Juli, ab 9 Uhr. - Bürgerinformation am Freitag, 27. Juli, 18 Uhr; nächste Termine: 22. Oktober, 19 Uhr und Ende November. Die Stadtverwaltung hat ein externes...

1 Bild

Nach Baumfällungen am Herrenbach: Stadt hat nun externes Gutachten beauftragt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.07.2018 | 95 mal gelesen

Nach den Baumfällungen aus Gründen des Hochwasserschutzes am Herrenbach hat die Stadtverwaltung nun ein externes Gutachten beauftragt, "um die Grünanlage am Herrenbach im Sinne des Hochwasserschutzes möglichst sensibel weiterzuentwickeln". Das berichtet die Stadt Augsburg am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Das Ergebnis des Gutachtens wird demnach voraussichtlich Ende Oktober vorliegen. Untersucht werde in den nächsten...

2 Bilder

"Eine Zerstörung des Lebensraums": Initiative will sich gegen weitere Baumfällungen einsetzen 2

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd/Ost | am 27.06.2018 | 190 mal gelesen

Die Vorsitzende des Vereins „Baum-Allianz Augsburg“, Susanne Altmann, lebt direkt am Herrenbach, wo im vergangenen Monat 34 Bäume gefällt wurden – nach Angaben der Stadt aus Gründen des Hochwasserschutzes. Sie sei oft am Kanal spazieren gegangen: „Das war eine Idylle, jetzt ist es das nicht mehr. Es fühlt sich wirklich schrecklich an, wenn ein Teil des eigenen Lebensraums so zerstört wird“, sagt sie. Zusammen mit 19...

1 Bild

Baumfällungen am Herrenbach beginnen - Kritik am Kahlschlag 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 25.05.2018 | 499 mal gelesen

In Augsburg mussten in den vergangenen Monaten unzählige Bäume fallen. Daran äußern die Augsburger Grünen harsche Kritik. Gleich zwei Pressemitteilungen hat die Partei nun herausgegeben. Vor allem die geplanten Fällungen am Herrenbach sind den Grünen ein Dorn im Auge. Die Stadt betont, dass es keine Alternative zu der Abholz-Aktion gebe. Die Fällungen beginnen am Dienstag. "Die Bäume müssen gefällt werden, die Bäume...

2 Bilder

Hochwasserschutz kostet 1,9 Millionen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 08.05.2018 | 44 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Rückstaubecken bei Bachern eingeweiht Peter Stöbich Friedberg. Knapp neun Jahre nach einem verheerenden Hochwasser müssen die Bürger der Friedberger Ortsteile Bachern, Rohrbach und Rinnenthal jetzt keine Angst mehr vor einer neuerlichen Katastrophe haben: Für 1,9 Millionen Euro wurden umfangreiche Schutzmaßnahmen realisiert; sie sollen selbst einem Starkregen standhalten, wie er nur alle hundert Jahre erwartet wird, sagte...

1 Bild

Haushaltsberatungen Teil II - drohen in Bobingen Zwangsenteignungen?

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 17.01.2018 | 247 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Im zweiten Teil der Bobinger Haushaltsberatungen wurde der Vermögenshaushalt behandelt, welcher von Kämmerer Alexander Ziegler gewissenhaft vorbereitet und den Ausschussmitgliedern vorgetragen wurde. Das umfangreiche Werk beinhaltet alle Investitionen, die in den Jahren 2018 - 2021 geplant sind. Große Positionen der kommenden Jahre stellen Investitionen in Straßenbau, Kindergärten, Friedhöfe und natürlich ins...

15 Bilder

Die vitalisierte Wertach: LEBEN MIT DEM NEUEN FLUSS

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 02.10.2017 | 473 mal gelesen

Hochwasserschutz, Naturschutz und Lebensqualität für uns Menschen – das Projekt Wertach vital hat viele zukunftsorientierte Effekte. Eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Fehlern. Früher war das so: Wer im Sommer mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf dem Wertach-Damm unterwegs war, bewegte sich durch einen schnurgeraden, auf Dauer etwas eintönigen, grünen Tunnel. Das glitzernde oder tosende Wasser des Flusses konnte man...

1 Bild

Wenn Zusam und Laugna über die Ufer treten: Hochwasserschutz in Wertingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 14.07.2017 | 147 mal gelesen

Die Bürger vor Unheil zu schützen, hat sich jede Kommune auf die Fahnen geschrieben. Kein anderes Bestreben verfolgen auch Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier und seine Leute in der Bauverwaltung. Ein wichtiges Thema hierzu ist im Stadtrat seit ein paar Jahren der Hochwasserschutz für die Kernstadt und die angrenzenden Ortsteile Wertingens. Erst vor nicht allzu langer Zeit trat nach Starkregen die Laugna in Höhe...

Bobingen: Schutz vor dem Jahrhundert-Regen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 06.03.2017 | 76 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Der Freistaat könnte sich aus dem Bau des Hochwasser-Rückhaltebeckens in Holzhausen zurückziehen, befürchtet man in Bobingen, weil die Ausweisung eines Überschwemmungsgebietes in den Gemeinden entlang der Singold der vermeintlich einfachere und billigere Weg ist. In der jüngsten Stadtratssitzung sagte Stadtbaumeister Rainer Thierbach, Bobingen sei nicht am aktualisierten Verordnungs-Entwurf beteiligt worden und befürchte...

2 Bilder

Wertingen: Verkehr soll raus aus der City

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 12.07.2016 | 64 mal gelesen

Neben dem barrierefreien Umbau des ehemaligen Amtsgerichtsgebäudes will die CSU-Stadtratsfraktion in Wertingen im kommenden Jahr auch dem Hochwasserschutz, der Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und dem Ausbau des Bauhofs an der Donauwörther Straße Priorität einräumen. Nachdem seit dem gewaltigen Hochwasser 1985 überlegt werde und kürzlich Planungen vorgelegt worden sind, gelte es nun, an die Realisierung des...

1 Bild

Mit voller Kraft voraus

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 28.12.2015 | 325 mal gelesen

Mit voller Kraft will die Stadt den Hochwasserschutz sowohl für den Stadtkern als auch Roggden und Geratshofen voran bringen. Bis zum kommenden Frühjahr soll dazu ein Vorschlag vorliegen. Dieser bietet dann die Basis für eine Bürgerbeteiligung. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor. Bürgermeister Willy Lehmeier verspricht die Präsentation eines in sich stimmigen Konzepts. „Darüber kann dann diskutiert werden“,...

1 Bild

Lech wird von Kies befreit

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Ellgau | am 14.01.2015 | 30 mal gelesen

Bayerische Elektrizitätswerke führen Kiesentnahme oberhalb der Staustufe Ellgau durch. Die Arbeiten dienen dem Hochwasserschutz am Unteren Lech. Die Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) haben am unteren Lech oberhalb der Staustufe Ellgau begonnen, Geschiebe zu entnehmen. Insgesamt werden auf einem rund zwei Kilometer langen Flussabschnitt etwa 100.000 Kubikme-ter Anlandungen ausgebaggert. Die Arbeiten dienen dem...

1 Bild

Schutz vor Hochwasser am Lech

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.01.2015 | 32 mal gelesen

Um der Gefahr für Hochwasser oder Brückenschäden entgegenzuwirken, müssen die Mitarbeiter des Augsburger Tiefbauamtes, Abteilung Wasser- und Brückenbau, die Baumbestände entlang des Lechs pflegen. Umgestürzte Bäume können abgeschwemmt werden und zu Verklausungen (einen teilweise oder vollständigen Verschluss eines Fließgewässerquerschnittes infolge angeschwemmten Treibgutes oder Totholzes) an Brücken oder dem Hochablass...