Hund

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | vor 11 Stunden, 7 Minuten | 9 mal gelesen

Die etwa 1,5 Jahre junge Rottweiler-Hündin Aimee (unkastriert) gehört in Bayern zur Kategorie 2 der Listenhunde. Das bedeutet, dass ein Besitzer einen Wesenstest mit ihr machen muss. Mit etwas Training schafft die aufgeschlossene und freundliche Hündin das sicher auch ohne weiteres. Hunden begegnet sie sehr freundlich. Katzen hat sie im alten Zuhause kennen und mögen gelernt. Manchmal unterschätzt Aimee ihre Kraft und muss...

1 Bild

Reisen mit Hund

Die Tierärztin rät* Wer „die schönsten Wochen des Jahres“ nicht ohne seinen geliebten Hund verbringen möchte, kann einiges tun, um die Reise für das Tier so stressfrei wie möglich zu gestalten. Als Reiseziele eignen sich am besten Orte, die mit dem Auto erreichbar sind. Zum einen sind die meisten Hunde mit diesem Transportmittel schon vertraut, zum anderen können sie mit dem Auto ohne größere Umstände und Kosten...

1 Bild

Stadt will Leinenpflicht für Hunde im Stadtwald 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Süd | am 08.07.2019 | 646 mal gelesen

Sind Hunde eine Belastung für das Naturschutzgebiet Siebentischwald? Die Stadt findet: ja – und spricht sich für eine Leinenpflicht aus. Am kommenden Montag soll der städtische Umweltausschuss darüber entscheiden. Bereits jetzt gibt es viel Kritik an dem Vorhaben. Die Untere Naturschutzbehörde befasse sich in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbeirat bereits seit Jahren „mit der Problematik freilaufender Hunde“ im...

2 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Jack-Russell-Terrier Buddy ist sechs Jahre alt und ein echter Wirbelwind. Der kastrierte Rüde ist sehr aufmerksam, lernwillig und anhänglich. Er braucht Beschäftigung, Beschäftigung, d. h. er wird nicht stundenlang alleine brav zuhause auf seiner Decke liegen bleiben, Er braucht ein sportliches Zuhause ohne Kinder. Wer sich gerne draußen bewegt und dafür einen treuen Alltagsbegleiter sucht, findet in Buddy seinen besten...

1 Bild

Wegen Hunde-Hinterlassenschaft auf der Straße: Mann schlägt Frau auf den Kopf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 29.06.2019 | 227 mal gelesen

Wegen der Hinterlassenschaft eines Hundes ist es in Rommelsried am Freitagabend zu einem heftigen Streit gekommen. Ein 57-Jähriger wurde schließlich handgreiflich.  Gegen 21.30 Uhr ging der 57-Jährige die 49-jährige Hundehalterin zunächst massiv verbal an, weil deren Hund auf der Straße sein Geschäft verrichtet hatte. Im Verlauf der Streitigkeit schlug der Mann der Frau dann auf den Kopf, so dass sie auf den Gehweg...

1 Bild

Zweites totes Lamm bei Biberbach: Genetisches Gutachten liegt nun vor

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Biberbach | am 26.06.2019 | 453 mal gelesen

Die Aufregung war groß, als kurz nach Ostern ein totes Lamm auf einer Weide bei Biberbach im Landkreis Augsburg gefunden wurde. Das Tier war gerissen worden, soviel stand sofort fest. Doch von wem? Hund oder Wolf, das war die Frage. Schließlich gab das Landesamt für Umwelt (LfU) mit Sitz in Augsburg vor rund vier Wochen bekannt, dass es sich tatsächlich um einen Wolf gehandelt hat. Anfang Mai wurde dann ein weiteres Tier -...

1 Bild

Hundehalterin findet gefährliche Köder am Kuhsee

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 18.06.2019 | 478 mal gelesen

Eine 17-jährige Hundebesitzerin ging am Montagabend gegen 17 Uhr am Augsburger Kuhsee mit ihrem Hund Gassi als ihr im Bereich des nördlichen Kuhsee-Parkplatzes (Oberländerstraße) in einem Gebüsch eine kleinere Kartonrolle auffiel, in der sich mehrere Fleischstücke sowie Rasierklingen befanden.  Um zu verhindern, dass sich Tiere an dem offensichtlich bewusst ausgelegten Köder verletzten, entsorgte die Zeugin die Rolle und...

1 Bild

Durchfall bei Hunden

Die Tierärztin rät* Durchfall kommt bei Hunden sehr häufig vor. Teilweise, aber nicht immer leiden die Tiere dann auch an Bauchschmerzen, fressen weniger als normal, sind matt und haben Fieber. Die Ursachen können vielfältig sein. Vielleicht hat der Hund etwas Unverträgliches aufgenommen (zum Beispiel für Hunde ungeeignete Lebensmittel, Fremdkörper oder Gifte) oder er reagiert allergisch auf eine Futterkomponente. Es...

3 Bilder

Steckbrief: Bolonka Zwetna 1

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 10.06.2019 | 105 mal gelesen

Oder: Welches Tier passt zu mir?* Allgemein: Bolonka Zwetna sind Kleinhunde, ausgewachsene Tiere messen am Rist 26 bis 30 cm. Wegen ihres freundlichen und verspielten Charakters gelten sie als ideale Begleit- und Familienhunde. Sie besitzen lockiges Fell in unterschiedlichen Farben und meist dunkle Knopfaugen, sind aufmerksam, gelehrig und zugewandt. Die „Bunten Schoßhündchen“, so die wörtliche Übersetzung ihres Namens,...

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Der 6 Jahre alte Jack-Russell Terrier kam Ende Mai aus einem anderen Tierheim ins Tierheim Augsburg. Der kastrierte Rüde zeigt sich ängstlich und sucht nun einen Besitzer, der bereit ist sich die Zeit zu nehmen Buddy wieder neues Vertrauen fassen zu lassen. Einfach tierisch in Augsburg - CityAuf eine glückliche Geburt... Albus Dumbledore und sein Bruder Godric Gryffindor, beide vor etwa drei Monaten im Tierheim geboren,...

2 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 140 mal gelesen

Coucou, tous ensemble! Bonjours, mes amis! Je m’appelle Modjo et je dois vous dire que j’en ai déjà vu de toutes sortes. Au boute d’arriver en Augsbourg … ah, isch bin jetzt in Deutschland. Also, mein Name ist Modjo, drei Jahre jung und unkastriert.  Und ich muss euch sagen, dass ich schon eine halbe Weltreise hinter mir habe. Aber von ganz vorne. Ursprünglich stamme ich aus einem französischen Tierheim, die mich nach kurzem...

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 20.05.2019 | 137 mal gelesen

Streuner, ein ca. fünf Jahre alter, unkastrierter Rüde wurde vor mehr als zwei Wochen ins Tierheim Augsburg gebracht. Ein hilfsbereiter Tierfreund hatte den freundlichen Mischling im Siebentischwald in Augsburg gefunden. Vielleicht hat er sich verlaufen. Leider gibt es bis heute keine Vermisstenmeldung für den Hund. Er hat einen spanischen Chip, ist aber nicht registriert. Aufgeschlossen, zutraulich und spielfreudig wie er...

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Der vierjährige, kastrierte Rüde Filou kam ebenso wie Manie aus Smeuna, Rumänien. Er ist sehr schüchtern, aber nicht aggressiv. Seit einem Jahr lebt er in Deutschland. Im Augsburger Tierheim wartet er auf jemanden, dem er vertrauen kann. Interessenten werden beim Kennenlernen und Aufbau einer Beziehung gerne unterstützt.

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Die vierjährige, kastrierte Mischlingshündin Manie stammt ursprünglich aus Smeura, dem größten Tierheim in Rumänien. Seit ca. einem Jahr lebt sie in Deutschland und wartet seither auf ein endgültiges Zuhause. Sie ist, wie alle Straßenhunde, Menschen gegenüber erstmal sehr skeptisch. Mit geduldiger Zuwendung, viel Zeit und im Laufe positiver Erfahrungen werden solche Hunde durchaus besonders treue Begleiter.

1 Bild

Leben retten durch Erste Hilfe: Auch mit Spezialkurs am Hund

Claudia Wohlhüter
Claudia Wohlhüter | Augsburg - City | am 09.05.2019 | 39 mal gelesen

Augsburg: BRK Kreisverband | Im Notfall kann schnelles Eingreifen Leben retten. Das notwendige praxisnahe Wissen vermitteln die Erste Hilfe Kurse des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt. Im Mai findet auch ein Spezialkurs am Hund statt. Bei Notfällen mit dem Vierbeiner richtig reagieren Wenn ein Notfall mit dem Hund passiert, kann schnelle Hilfe sein Leben retten und den Heilungsprozess beschleunigen. In nur vier Stunden lernen...

1 Bild

Leptospirose – Gefahr aus dem Wasser

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 05.05.2019 | 487 mal gelesen

Die Tierärztin rät* Wenn die Tage wärmer werden, ist vor allem für Hunde die Gefahr besonders groß, sich mit dem gefährlichen Leptospirose-Erreger anzustecken. Die auch als Stuttgarter Hundeseuche bekannte bakterielle Erkrankung kann tödlich verlaufen. In Deutschland trat sie bislang nur vereinzelt auf, ist aber auf dem Vormarsch. Besondere Vorsicht ist geboten, weil Leptospirose als sog. Zoonose vom Tier auf den Menschen...

1 Bild

Begeisterte Wildwasser Rennsportkanuten

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - Süd/Ost | am 29.04.2019 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Intelligent und spielfreudig ist der etwa fünf Jahre alte kastrierte Rüde Barrak. Leider neigt der Schäferhund-Mix auch zu Dominanz, weshalb er ein Zuhause braucht mit freundlichen, aber konsequenten "Führungspersonen". Barrak ist zum dritten Mal im Tierheim, kommt aber mit Gassigehern sehr gut zurecht und ist ein begeisterter Schüler. Wer hat genug Zeit und Spielideen für diese im Tierheim doch auf Dauer gelangweilte...

7 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Kurz vor ihrem zweiten Geburtstag wurde Akita Inu Aziza im Tierheim abgegeben. Die hübsche junge Hündin sucht seit mehr als einem Jahr ein stabiles Zuhause mit eher ruhigen, aber sportlichen Menschen. Sie ist verspielt und lässt sich sehr gerne das dichte, weiche Fell bürsten. Am besten im Freien, denn ratzfatz holen sich Gartenvögel die wertvolle Nestpolsterung. Kleine Kinder sollten nicht in der Familie sein. Wer gibt der...

4 Bilder

Sonnige Eier-Suche

Familienfest / Entspannter Osterauftakt auf Gut Morhard Königsbrunn. Und die Sonne lacht dazu … rund 200 kleine und große Gäste feierten am Ostersamstag nachmittags bei strahlendem Frühlingswetter „Ostern auf Gut Morhard“. Während sich die Kleinen beim Eiersuchen auf der grünen Wiese vergnügten, genossen die Erwachsenen den Spaziergang über das neu angelegte, großzügige Außengelände. Reichlich Aufmerksamkeit und...

2 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Benni ist ein Labrador-Mix Rüde und knapp 6 Jahre alt. Er befindet sich seit April 2018 im Tierheim Augsburg. Fremden gegenüber ist er unsicher, daher ist es notwendig sich Zeit zu nehmen um Vertrauen aufzubauen. Wenn das Eis gebrochen ist, zeigt sich Benni als verspielter und lernfreudiger Wegbegleiter. Er versteht sich mit Katzen, mit anderen Hunden allerdings nicht.

1 Bild

Die Tierärztin hat was zu sagen

Tier: Hund und Katze Thema: Schutz vor Zecken Kolumne von Tonia Olson, Tierärztin im Tierheim AugsburgNun im Frühjahr beginnt wieder die Zeckensaison – und viele Tierbesitzer fragen sich, wie sie ihren Hund oder ihre Freigänger-Katze vor Zecken schützen können. Zeckenschutzpräparate sind beim Tierarzt, im Fachhandel und in Apotheken erhältlich, die Auswahl ist groß. Natürliche Mittel sind beliebt, wirken aber in der...

1 Bild

Die Tierärztin hat was zu sagen

Tier: Hund und Katze Thema: Zecken richtig entfernen Kolumne von Tonia Olson, Tierärztin im Tierheim Augsburg Suchen Sie Ihren Hund bzw. Ihre Katze während der Zeckensaison am besten nach jedem Spaziergang, spätestens aber jeden Abend gründlich nach Zecken ab. Erwachsene Zecken können Sie meistens ertasten, da sie bis zu 1 cm groß werden. Sobald Sie eine Zecke entdecken, sollten Sie diese auch entfernen, da zügiges...

1 Bild

Frau wird in Gersthofen von fremdem Hund ins Gesicht gebissen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 28.03.2019 | 113 mal gelesen

Ein Hund hat eine Frau aus Gersthofen ins Gesicht gebissen. Wie die Polizei mitteilt, lief der Hund einer 27-Jährigen am Sonntag gegen 16.30 Uhr in den Garten einer 24-jährigen Frau. Das Tier sprang die 24-Jährige an und fügte der Frau anschließend leichte Bissverletzungen im Gesicht zu. Die Verletzte kam in eine Klinik, die sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. (pm)

1 Bild

Hund beißt in Langweid 50-Jährigen in den Oberschenkel

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 28.03.2019 | 101 mal gelesen

Ein 50-Jähriger wurde von einem Hund in den Oberschenkel gebissen. Wie die Polizei berichtet, kam es am Montag, gegen 19.15 Uhr, in Langweid zu einem Hundebiss. Aus bislang unbekannter Ursache hat der Hund einer 22-Jährigen einem 50-jährigen Mann in den Oberschenkel gebissen.  Der Verletzte kam ins Krankenhaus, konnte dieses aber nach einer ambulanten Versorgung schon wieder verlassen. (pm)