Hund

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Die vierjährige, kastrierte Mischlingshündin Manie stammt ursprünglich aus Smeura, dem größten Tierheim in Rumänien. Seit ca. einem Jahr lebt sie in Deutschland und wartet seither auf ein endgültiges Zuhause. Sie ist, wie alle Straßenhunde, Menschen gegenüber erstmal sehr skeptisch. Mit geduldiger Zuwendung, viel Zeit und im Laufe positiver Erfahrungen werden solche Hunde durchaus besonders treue Begleiter.

1 Bild

Leben retten durch Erste Hilfe: Auch mit Spezialkurs am Hund

Claudia Wohlhüter
Claudia Wohlhüter | Augsburg - City | am 09.05.2019 | 41 mal gelesen

Augsburg: BRK Kreisverband | Im Notfall kann schnelles Eingreifen Leben retten. Das notwendige praxisnahe Wissen vermitteln die Erste Hilfe Kurse des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt. Im Mai findet auch ein Spezialkurs am Hund statt. Bei Notfällen mit dem Vierbeiner richtig reagieren Wenn ein Notfall mit dem Hund passiert, kann schnelle Hilfe sein Leben retten und den Heilungsprozess beschleunigen. In nur vier Stunden lernen...

1 Bild

Leptospirose – Gefahr aus dem Wasser

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 05.05.2019 | 526 mal gelesen

Die Tierärztin rät* Wenn die Tage wärmer werden, ist vor allem für Hunde die Gefahr besonders groß, sich mit dem gefährlichen Leptospirose-Erreger anzustecken. Die auch als Stuttgarter Hundeseuche bekannte bakterielle Erkrankung kann tödlich verlaufen. In Deutschland trat sie bislang nur vereinzelt auf, ist aber auf dem Vormarsch. Besondere Vorsicht ist geboten, weil Leptospirose als sog. Zoonose vom Tier auf den Menschen...

1 Bild

Begeisterte Wildwasser Rennsportkanuten

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - Süd/Ost | am 29.04.2019 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Intelligent und spielfreudig ist der etwa fünf Jahre alte kastrierte Rüde Barrak. Leider neigt der Schäferhund-Mix auch zu Dominanz, weshalb er ein Zuhause braucht mit freundlichen, aber konsequenten "Führungspersonen". Barrak ist zum dritten Mal im Tierheim, kommt aber mit Gassigehern sehr gut zurecht und ist ein begeisterter Schüler. Wer hat genug Zeit und Spielideen für diese im Tierheim doch auf Dauer gelangweilte...

7 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Kurz vor ihrem zweiten Geburtstag wurde Akita Inu Aziza im Tierheim abgegeben. Die hübsche junge Hündin sucht seit mehr als einem Jahr ein stabiles Zuhause mit eher ruhigen, aber sportlichen Menschen. Sie ist verspielt und lässt sich sehr gerne das dichte, weiche Fell bürsten. Am besten im Freien, denn ratzfatz holen sich Gartenvögel die wertvolle Nestpolsterung. Kleine Kinder sollten nicht in der Familie sein. Wer gibt der...

4 Bilder

Sonnige Eier-Suche

Familienfest / Entspannter Osterauftakt auf Gut Morhard Königsbrunn. Und die Sonne lacht dazu … rund 200 kleine und große Gäste feierten am Ostersamstag nachmittags bei strahlendem Frühlingswetter „Ostern auf Gut Morhard“. Während sich die Kleinen beim Eiersuchen auf der grünen Wiese vergnügten, genossen die Erwachsenen den Spaziergang über das neu angelegte, großzügige Außengelände. Reichlich Aufmerksamkeit und...

2 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Benni ist ein Labrador-Mix Rüde und knapp 6 Jahre alt. Er befindet sich seit April 2018 im Tierheim Augsburg. Fremden gegenüber ist er unsicher, daher ist es notwendig sich Zeit zu nehmen um Vertrauen aufzubauen. Wenn das Eis gebrochen ist, zeigt sich Benni als verspielter und lernfreudiger Wegbegleiter. Er versteht sich mit Katzen, mit anderen Hunden allerdings nicht.

1 Bild

Die Tierärztin hat was zu sagen

Tier: Hund und Katze Thema: Schutz vor Zecken Kolumne von Tonia Olson, Tierärztin im Tierheim AugsburgNun im Frühjahr beginnt wieder die Zeckensaison – und viele Tierbesitzer fragen sich, wie sie ihren Hund oder ihre Freigänger-Katze vor Zecken schützen können. Zeckenschutzpräparate sind beim Tierarzt, im Fachhandel und in Apotheken erhältlich, die Auswahl ist groß. Natürliche Mittel sind beliebt, wirken aber in der...

1 Bild

Die Tierärztin hat was zu sagen

Tier: Hund und Katze Thema: Zecken richtig entfernen Kolumne von Tonia Olson, Tierärztin im Tierheim Augsburg Suchen Sie Ihren Hund bzw. Ihre Katze während der Zeckensaison am besten nach jedem Spaziergang, spätestens aber jeden Abend gründlich nach Zecken ab. Erwachsene Zecken können Sie meistens ertasten, da sie bis zu 1 cm groß werden. Sobald Sie eine Zecke entdecken, sollten Sie diese auch entfernen, da zügiges...

1 Bild

Frau wird in Gersthofen von fremdem Hund ins Gesicht gebissen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 28.03.2019 | 115 mal gelesen

Ein Hund hat eine Frau aus Gersthofen ins Gesicht gebissen. Wie die Polizei mitteilt, lief der Hund einer 27-Jährigen am Sonntag gegen 16.30 Uhr in den Garten einer 24-jährigen Frau. Das Tier sprang die 24-Jährige an und fügte der Frau anschließend leichte Bissverletzungen im Gesicht zu. Die Verletzte kam in eine Klinik, die sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. (pm)

1 Bild

Hund beißt in Langweid 50-Jährigen in den Oberschenkel

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 28.03.2019 | 101 mal gelesen

Ein 50-Jähriger wurde von einem Hund in den Oberschenkel gebissen. Wie die Polizei berichtet, kam es am Montag, gegen 19.15 Uhr, in Langweid zu einem Hundebiss. Aus bislang unbekannter Ursache hat der Hund einer 22-Jährigen einem 50-jährigen Mann in den Oberschenkel gebissen.  Der Verletzte kam ins Krankenhaus, konnte dieses aber nach einer ambulanten Versorgung schon wieder verlassen. (pm)

1 Bild

Fleinhausen: Golf-Fahrer bedroht Hundehalterin mit dem Tod

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 22.03.2019 | 199 mal gelesen

Eine 48-jährige Hundehalterin übte am Donnerstag um 15 Uhr auf einer Wiese südwestlich einer Fischzucht bei Fleinhausen mit ihrer Hündin das Apportieren, als sich plötzlich ein VW Golf näherte. Ein etwa 70-jähriger Fahrzeugführer stieg aus und es kam zum Streit. Vor dem Wegfahren bedrohte der Golf-Fahrer die Hundehalterin und ihren Hund mit dem Tod, wenn sie sich wieder mit ihrem Hund auf dieser Wiese aufhalten würde. Es...

1 Bild

Hund beißt Joggerin

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gablingen | am 21.03.2019 | 73 mal gelesen

Ein Hund sprang eine Joggerin am Foret in Gablingen-Siedlung und biss ihr in den Oberschenkel. Eine 46-jährige Frau joggte im Bereich am Foret in Gablingen-Siedlung. Gegen Vormittag kam ihr ein Mann mit angeleintem Hund entgegen. Der Hund fiel die Joggerin an und biss ihr an den linken Oberschenkel. Die Polizei sucht nun nach dem Hundehalter. Hinweise werden unter der Telefon 0821/323-1810 erbeten. (pm)

1 Bild

Aug in Aug

Uwe Garbotz
Uwe Garbotz | Bobingen | am 16.03.2019 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hund verletzt Siebenjährigen auf Gersthofer Spielplatz - Halterin erscheint nicht vor Gericht

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Gersthofen | am 15.03.2019 | 312 mal gelesen

Und der Bub will trotzdem einen eigenen Hund haben, erzählt der Vater. Vorgeschichte: Im Spielplatz in der Jenaer Straße in Gersthofen sei im April vergangenen Jahres der damals Siebenjährige die Rutsche heruntergerutscht. Unten habe ihn ein großer Hund angesprungen, der ihn durch die Fleecejacke in die Brust gebissen habe - der Junge habe wohl kleine Verletzungen und Hautabschürfungen erlitten, erklären Vater und Junge nach...

1 Bild

Schäferhund attackiert Dackel und beißt dessen Besitzerin

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 02.03.2019 | 180 mal gelesen

Ein Schäferhund hat am Donnerstag in Dinkelscherben einen anderen Hund angegriffen und schließlich dessen Besitzerin gebissen.  Wie die Polizei berichtet, trafen in Dinkelscherben an der Wilhem-Wörle-Straße zwei Spaziergänger mit ihren angeleinten Hunden aufeinander. Eine 60-Jährige konnte ihren Schäferhund nicht zurückhalten. Dieser ging auf den Dackel los und attackierte diesen. Die 49-jährige Besitzerin des Dackels...

1 Bild

Neufundländer wirft in Welden Mann um

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 28.02.2019 | 185 mal gelesen

Ein 55-jähriger Hundehalter wurde am Dienstag gegen 15 Uhr in Welden von einem Neufundländer angesprungen und zu Boden gestoßen. Der 55-jährige Mann war mit seinem Hund Richtung Wald unterwegs, als aus einem Grundstück ein fremder Neufundländer rannte, den Mann ansprang und zu Boden brachte. Der 55-jährige wurde dabei leicht verletzt und seine Hose eingerissen. Im Anschluss packte der Neufundländer den Labradormischling...

1 Bild

In Diedorf von Hund gebissen - Halterin gibt falsche Personalien an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 13.02.2019 | 378 mal gelesen

Eine 66-jährige Diedorferin wurde bereits am Samstag in der Bahnhofstraße in Diedorf, Nähe Skaterplatz, von einem unbekannten Hund gebissen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die 66-Jährige ging in Richtung Skaterplatz als ihr eine Frau mit Hund entgegenkam. Aus einer Entfernung von etwa 100 Metern sprang der Hund auf die Geschädigte zu und biss sie in den linken Unterschenkel. So beschreibt es die Polizei in ihrem...

2 Bilder

Winterhilfe für Hunde

Projekt / Zeitweise Unterkunft für die Haustiere obdachloser Menschen Augsburg. Selbst in eiskalten Winternächten müssen sich wohnungslose Menschen mit Hund entscheiden: Bleibe ich bei meinem Tier oder schlafe ich in der Notunterkunft? Denn dort sind Tiere grundsätzlich nicht zugelassen. Aber „die Notunterkunft darf am besten Freund des Menschen nicht scheitern“, findet Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins...

2 Bilder

Fiepender Hund

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - City | am 29.01.2019 | 33 mal gelesen

Bad Füssing: Markt | Ein fast echt fiepender Hund, der einen richtigen Hund zum Narren gehalten hat.

1 Bild

Offen für Tierfreunde

Angebot / Neue familienfreundliche Öffnungszeiten auf Gut Morhard Königsbrunn. Ab sofort ist das Tierparadies Gut Morhard im Süden von Königsbrunn Mittwoch bis Sonntag 14 – 17 Uhr, während der Sommerzeit sogar eine Stunde länger, also bis 18 Uhr, für Gäste geöffnet. „Diese familienfreundlichen Öffnungszeiten anzubieten, war uns ein großes Anliegen,“ so Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und...

1 Bild

Wildernder Hund bei Gablingen: Jäger muss verletztes Reh töten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gablingen | am 06.01.2019 | 649 mal gelesen

Ein Hund hat am Samstag im Wald beim Gablinger Ortsteil Lützelburg ein Reh so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. Nun läuft die Suche nach dem Hund - und dessen Halter.  Am Samstag, gegen 16 Uhr, meldete eine Spaziergängerin ein verletztes Reh im Wald südwestlich des Gablinger Ortsteils Lützelburg. Der von der Polizei hinzugezogene Jagdpächter musste das schwer verletzte Bockkitz erlösen. "Dabei wurde eine...

1 Bild

Schon wieder ein ausgesetztes Tier bei Ried: Diesmal wurde ein Hund zurückgelassen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Ried | am 28.12.2018 | 596 mal gelesen

UPDATE: Die Polizei teilt gerade mit: Der Hundebesitzer konnte anhand des implantierten Chips ermittelt werden. Die Ermittlungen, ob der Hund ausgesetzt wurde, dauern noch an. Schon dreimal wurden im Landkreis Aichach-Friedberg kürzlich Tiere ausgesetzt. In zwei Fällen handelte es sich um Katzenbabys, die jemand während der Fahrt aus dem Autofenster geworfen hatte. Nun berichtet die Polizei in ihrem Pressebericht, dass...

2 Bilder

Feuerwerk stresst Tiere

Hinweise / So kommen Haustiere gut durch die Silvesternacht Augsburg. Jedes Jahr dasselbe Drama: „Wenn es zum Jahreswechsel draußen knallt, verkriechen sich drinnen Hund und Katze zitternd unterm Sofa“, weiß Sabina Gassner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins. Denn „wo Menschen sich an Feuerwerk und Böllern freuen, nehmen Tiere bedrohliche Explosionen und Brandgeruch wahr – für sie bedeutet das akute Gefahr und großen...